loader

Das Oktober-2018-Update für Windows 10 ist ab sofort verfügbar: Die besten Funktionen und wie Sie es bekommen

Anonim

Microsoft hat das Update für Oktober 2018 von Windows 10 am 2. Oktober 2018 veröffentlicht. Ihr PC kann dieses Update für einige Wochen nicht automatisch installieren. Sie können es jedoch jetzt herunterladen, um sofort die neuesten Funktionen zu erhalten.

Die besten Funktionen im Oktober 2018-Update von Windows 10

Das Oktober-2018-Update von Windows 10 wurde während des Entwicklungsvorgangs von Insider Preview mit dem Codenamen Redstone 5 bezeichnet und wird auch als Windows 10-Version 1809 bezeichnet. Es konzentriert sich auf Funktionen, die möglicherweise tatsächlich verwendet werden. Hier gibt es keine neue Paint-3D-App.

Dieses neueste Windows 10-Update enthält eine App Your Phone, mit der Sie von Ihrem PC aus SMS senden und sofort von Ihrem Telefon aus auf Fotos zugreifen können, sofern Sie ein Android-Telefon verwenden. Für iPhone-Benutzer stehen weniger Funktionen zur Verfügung. Mit der Funktion „Auf dem PC fortfahren“ können Sie schnell Links von einem Android-Telefon oder einem iPhone an Ihren PC senden. Die Synchronisierung der Benachrichtigung von Android-Handys auf PCs erfolgt ebenfalls in Kürze.

Microsoft hat außerdem eine neue Funktion für die Zwischenablage hinzugefügt, auf die Sie durch Drücken von Windows + V zugreifen können. Dieser Clipboard-Verlauf kann zwischen allen Ihren PCs synchronisiert werden und wird eines Tages mit der SwiftKey-Tastatur Ihres Telefons synchronisiert, um das Einfügen von Kopien zu erleichtern.

Leider wurde die Funktion "Sets", mit der jeder Anwendung auf Ihrem System Registerkarten hinzugefügt wurden, aus der letzten Aktualisierung entfernt und verzögert. Es wird möglicherweise in der nächsten Aktualisierung von Windows 10 angezeigt.

Der Datei-Explorer enthält jetzt ein dunkles Design, die Touch-Tastatur ist jetzt "powered by SwiftKey" und das neue Snip & Sketch-Tool erleichtert das Erfassen und Kommentieren von Screenshots.

Unter der Haube finden Sie eine einfachere HDR-Einrichtung und Verbesserungen des mobilen Breitbandnetzwerks, Details zur Energieverbrauchsnutzung für Prozesse im Task-Manager, einen schnellen Schieberegler, um den gesamten Text auf Ihrem Bildschirm zu vergrößern, und eine bessere Steuerung, während Sie Ihren Bildschirm drahtlos projizieren.

Microsoft hat sogar eine Reihe von Verbesserungen an Notepad vorgenommen, das jetzt Zeilenende im UNIX-Stil verarbeiten kann. Geeks werden sich über neue Tastenkombinationen für das Kopieren und Einfügen im Windows-Subsystem für Linux freuen und die Möglichkeit zum schnellen Starten einer Linux-Shell direkt über den File Explorer.

Dies sind nur einige der vielen Verbesserungen und Änderungen, die Sie in diesem Update finden. Weitere Informationen finden Sie in unserem detaillierten Einblick in alles Neue im Oktober 2018-Update von Windows 10.

So erhalten Sie das Oktober 2018-Update von Windows 10 jetzt

Um das Update zu erhalten, gehen Sie zu Einstellungen> Update und Sicherheit> Windows Update auf Ihrem PC. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche "Nach Updates suchen".

Das funktioniert so: Microsoft führt diese Updates langsam aus und Windows 10 wartet normalerweise mindestens einige Wochen, bevor sie installiert werden. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, weiß Windows 10, dass Sie das Update jetzt möchten, und Ihr PC wird es finden und installieren.

Dieses Update ist möglicherweise nicht sofort für alle verfügbar. Später sollten Sie es später noch einmal herunterladen, wenn es nach dem Klicken auf die Schaltfläche nicht heruntergeladen wird.

Wenn dies nicht funktioniert, können Sie auch den Windows 10-Update-Assistenten von Microsoft herunterladen und ausführen. Besuchen Sie die Seite Windows 10 herunterladen und klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt aktualisieren", um den Assistenten herunterzuladen. Führen Sie es nach dem Herunterladen aus und aktualisieren Sie Ihr Windows-System auf das neueste verfügbare Update.

Wenn nach der Aktualisierung ein Problem auftritt, können Sie zur vorherigen Version von Windows 10 zurückkehren. Diese Option ist nur für die ersten zehn Tage nach der Aktualisierung verfügbar. Danach werden die alten Dateien von Windows automatisch gelöscht, um Speicherplatz freizugeben.

Tipp Der Redaktion