loader

Warum fügen CDs und DVDs Daten aus der Mitte nach außen hinzu?

Anonim

Beim Brennen einer CD oder DVD zu Hause stellt sich die Frage, warum Daten immer von der Mitte nach außen hinzugefügt werden. Wäre es wirklich wichtig, wenn die Daten in umgekehrter Richtung hinzugefügt würden, als wären alte Schallplatten repariert worden? Gibt es noch mehr dazu? Der heutige Q & A-Beitrag von SuperUser hat die Antwort auf die Frage eines neugierigen Lesers.

Die heutige Question & Answer-Sitzung wird von SuperUser zur Verfügung gestellt - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-basierten Gruppierung von Q & A-Websites.

Die Frage

SuperUser Reader Burgi möchte wissen, warum CDs und DVDs Daten von der Mitte nach außen hinzufügen:

Vor kurzem musste ich zum ersten Mal seit langem eine DVD brennen, und ich wunderte mich, warum CDs und DVDs anfangen, Daten in der Mitte der Disc hinzuzufügen und sich in Richtung des äußeren Randes zu bewegen.

Ältere Rotationsscheibenmedien wie Vinyl-Schallplatten starteten von der Außenkante und gingen in Richtung Mitte, so dass dies aus historischen Gründen nicht möglich gewesen wäre.

Ich suche nach guten Quellen, die die Gründe für diese Datenstruktur / das Setup erläutern.

Warum fügen CDs und DVDs Daten von der Mitte nach außen hinzu?

Die Antwort

SuperUser-Mitwirkender DavidPostill hat die Antwort für uns:

Warum fügen CDs und DVDs Daten von der Mitte nach außen hinzu?

Beachten Sie, dass die in der obigen Frage gemachte Annahme falsch ist.

Zusammenfassung

  • Aus historischen Gründen ist Schreiben (und Lesen) von innen sinnvoll (Discs unterschiedlicher Größe sind möglich, wie in anderen Antworten erläutert).
  • Aus Gründen der Leseleistung können moderne Disks außerhalb in oder sogar in beide Richtungen (Dual Layer) geschrieben (und gelesen) werden.

Anmerkungen

  • Die meisten Disks haben eine Standardgröße.
  • Kommerziell produzierte CDs und DVDs werden überhaupt nicht geschrieben, sondern auf einer Presse abgestempelt.

Quelle: Der Unterschied zwischen handelsüblichen und selbst aufgenommenen DVDs

Der Rest dieser Antwort konzentriert sich auf den Leistungsaspekt. Ausnahmen zum Schreiben (und Lesen) von innen sind Xbox-Spiele (und andere Spiele-Konsolen-Spiele) und Dual Layer-DVDs (Filme).

Xbox-Spiele

Bei Xbox-Spielen werden die Daten aus Leistungsgründen von außen geschrieben. Da sich das Äußere schneller dreht als das Innere, können die Daten schneller gelesen werden.

Quelle: Hardware hinter den Konsolen - Teil I: Microsofts Xbox

Dual Layer DVDs (Filme)

Dual Layer-DVDs können in beide Richtungen geschrieben werden. Es gibt zwei Schreibmodi. Die meisten Filme werden mit der entgegengesetzten Spurpfadtechnik geschrieben. Ein Film wird über die Ebenen verteilt, sodass am Ebenenänderungspunkt kein Rücksprung zum inneren Rand erforderlich ist.

Quelle: DVD-R DL


Haben Sie der Erklärung etwas hinzuzufügen? Sound off in den Kommentaren. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Hier geht es zum vollständigen Diskussionsthread.

Tipp Der Redaktion