Wo finden Sie 4K-Videos für Ihren 4K-Fernseher? - Bedienung - 2019

Anonim

Wenn Sie das zusätzliche Geld für einen 4K-Fernseher, einen Monitor oder einen Laptop ausgegeben haben, möchten Sie wahrscheinlich etwas zu sehen haben. Leider, einige Jahre nachdem die ersten Sets auf den Markt kamen, fehlt es immer noch an echten Quellen für ultrahochauflösende Videoinhalte. Die Optionen sind begrenzt: Seit Anfang 2017 gibt es hier die Online- und Pay-TV-Dienste, die 4K-Inhalte anbieten.

4K Ultra HD Blu-Rays

Wie bei 1080p ist der beste 4K-Inhalt, den Sie erhalten können, physische Medien. Im Moment gibt es nur eine echte Option: Ultra HD Blu-ray. Sie benötigen einen 4K-Blu-ray-Player und einen 4K-Blu-ray-Disc-Film.

In Bezug auf PCs hat Pioneer damit begonnen, die ersten mit der Ultra HD Blu-ray-Spezifikation kompatiblen Blu-ray-Laufwerke auszuliefern. Die Version 16 von Cyberlink PowerDVD kann die Wiedergabe auf Monitoren durchführen, die die Auflösung unterstützen. Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es keine Laptops mit Ultra HD Blu-ray-Laufwerken.

Im Internet

Streaming ist nicht so hochwertig wie Blu-ray-Discs, aber einige Streaming-Dienste bieten 4K an - sowohl im Internet als auch über Set-Top-Boxen. Denken Sie daran, dass Sie für das Streaming eine zuverlässige Internetverbindung mit mindestens 20 Megabit pro Sekunde benötigen. Einige Dienste erfordern noch schnellere Verbindungen.

Youtube

Google hat in Bezug auf ultrahochauflösendes Video überraschend zukunftsweisend gearbeitet. Seit 2010 können YouTube-Nutzer Dateien mit einer maximalen Auflösung von 4096 × 3072 hochladen (bei einem Seitenverhältnis von 4: 3 - häufiger sind 4K-Videos 3840 × 2160). Seit 2015 können Video-Uploader sogar Inhalte mit einer erstaunlichen 8K-Auflösung veröffentlichen. Alles, was Sie zur Anzeige benötigen, ist ein Standard-Webbrowser und ein Bildschirm, der ihn anzeigen kann. Auf YouTube als Plattform stehen jedoch kaum kommerzielle Inhalte zur Verfügung.

Vimeo

Vimeo ist eine offene Plattform ähnlich wie YouTube, die sich jedoch mehr auf professionelles Video konzentriert. Mit Vimeo gehostete oder eingebettete Inhalte haben eine maximale Auflösung von 4K bei 60 Bildern pro Sekunde, aber wie YouTube ist der Inhalt für Broadcast-Ready-Inhalte nahezu null. Aufgrund der kostenpflichtigen Ebenen für das Speichern und Versenden gibt es viele semiprofessionelle Videos von unabhängigen Filmemachern und Videografen.

Netflix

Netflix bietet eine Auswahl seines Katalogs (meistens hochkarätige Serien wie Daredevil und House of Cards ) in 4K an. Leider ist der Support auf kompatible Smart-TVs, Konsolen und die auf dieser Seite aufgeführten Set-Top-Boxen beschränkt. (Dazu gehören Chromecast Ultra, Roku 4, Xbox One S, PlayStation 4 Pro, NVIDIA SHIELD und viele andere.)

Leider können die meisten Browser Netflix nicht in 4K streamen. Microsoft Edge ist die einzige Ausnahme, wenn Sie über eine Kaby Lake-CPU verfügen. Um auf 4K-Auflösungen auf jeder Plattform zugreifen zu können, müssen Netflix-Abonnenten für den Family Plan (der auch das Streaming zu vier Geräten gleichzeitig unterstützt) einen Aufpreis von 12 US-Dollar pro Monat zahlen.

Amazon Prime Video

Der digitale Videodienst von Amazon enthält derzeit einige 4K-Inhalte. Neben der neuesten Version der Fire-TV-Set-Top-Box verfügen 4K-TV-Modelle von LG, Samsung, Sony und Vizio über integrierte Amazon Prime-Apps zum Streamen von 4K-Filmen und TV. Im Gegensatz zu Netflix gibt es für Prime-Benutzer keinen Aufpreis für den Zugriff auf 4K-Inhalte.

Vudu

Vudu bietet jetzt eine Auswahl an 4K-Filmen zum Mieten und Kaufen in 4K an, meist in den letzten Veröffentlichungen. Zuschauer benötigen entweder einen 4K-Smart-TV mit einer kompatiblen VUDU-App (nur LG- und Vizio-Modelle) oder einen von Roku 4, Roku betriebenen 4K-Fernseher, NVIDIA SHIELD, Chromecast Ultra oder Xbox One S.

Hulu

Bis Anfang 2017 wird nur eine kleine Auswahl von Hulu's Original-Show-Inhalten in 4K und über 20 James Bond-Filmen angeboten. Die einzigen mit Hulu 4K-Inhalten kompatiblen Geräte sind die PlayStation 4 Pro und die Xbox One S.

UltraFilx

Ultraflix behauptet, es habe "die weltweit größte Auswahl an 4K-Inhalten", aber das bedeutet anscheinend eine relativ magere Auswahl von 600 Stunden. UltraFlix umfasst jedoch Live-Konzerte und klassische Filme, die auf anderen Plattformen nicht verfügbar sind. Filme werden nur ausgeliehen. Apps sind auf Samsung-, Vizio-, Hisense- und Sony-Fernsehern sowie Roku und NVIDIA SHIELD verfügbar.

Sony Ultra

Als Medienproduktionsunternehmen und Hardware-Hersteller ist Sony an 4K-Video interessiert. Das Unternehmen verfügt über einen eigenen Store mit 4K-Filmen, die Sie kaufen und mieten können. Die App ist jedoch derzeit nur auf kompatiblen Smart-TVs von Sony erhältlich. Seltsamerweise ist es nicht auf der PlayStation 4 Pro verfügbar (obwohl dies für die Zukunft wie ein natürliches Upgrade erscheint).

FandangoNow

Zu den Online-Mietangeboten von Fandango gehören einige ausgewählte 4K-Videos. Im Moment sind es weniger als fünfzig Filme und nur mit Samsung-4K-Fernsehern kompatibel. Fandango-Titel müssen auf VIDITY-kompatiblen Speicher heruntergeladen (nicht gestreamt) werden, ein relativ unklarer Standard. Trotz des Herunterladens auf USB-basierte Speicher können die Videos nicht auf PCs abgespielt werden.

TV übertragen

Während einige größere Anbieter in den USA, Großbritannien und Kanada anfangen, verlässliche 4K-Inhalte sowohl für geplante Kanäle als auch auf Abruf anzubieten, bleibt die überwiegende Mehrheit der Pay-TV-Inhalte in regulärer 1080p-High-Definition-Qualität. Kabel- und Satellitenanbieter haben jedoch einen großen Vorteil gegenüber Webdiensten: Zugang zu Live-Sportarten.

DirecTV

DirecTV bietet drei dedizierte 4K-Kanäle mit einer rollierenden Auswahl an 4K-Filmen, Dokumentationen und Sportereignissen. Darüber hinaus bietet der Satellitenanbieter einige aktuelle Kinoveröffentlichungen als 4K-On-Demand-Vermietung an. Kunden benötigen eine kompatible Kabelbox von Genie sowie ein Abonnement der Ultimate- oder Premiere-Pakete, den teuersten Angeboten.

DISH-Netzwerk

Momentan bietet DISH keine dedizierten 4K-Kanäle an, obwohl die Hopper-3-Kabelbox 4K-Inhalte von Netflix ausgeben kann. In der Vergangenheit wurde gelegentlich ein Vorschau-Inhalt wie Planet Earth 2 angeboten.

Comcast XFINITY

Seit Anfang 2017 bietet Comcast nur eine kleine Auswahl an Inhalten über die App „Ultra HD Sampler“ auf Samsung und LG Smart TVs.

Rogers (Kanada)

Rogers verfügt über einen einzigen 4K-Vorschau-Kanal (999), der eine rollierende Auswahl an Filmen und Fernsehsendungen zeigt. Einige NHL- und MLB-Spiele sind in 4K bei Sportsnet verfügbar. 4K-Fernseher erfordert eine NextBox 4K-Kabelbox.

Bell Fibe TV (Kanada)

Bell bietet eine kleine Auswahl an Basketball, Hockey und Fußball in 4K sowie On-Demand-Filme und einen 4K-Kanal. Kunden benötigen den 4K Whole Home PVR, um kompatible Inhalte anzuzeigen.

BT Sport (Vereinigtes Königreich)

British Telecom bietet ein BT Sport-Paket an, das einige Fußballspiele in 4K ausstrahlt. Für den Zugriff sind eine kompatible Ultra HD-Set-Top-Box und das Total Entertainment-Paket erforderlich. Die Set-Top-Box ist auch mit Netflix 4K kompatibel.


Es ist erstaunlich, wie wenig 4K-Video es gibt, wenn man schon von der Dauer von 4K-Fernsehern spricht, und deshalb empfehlen wir in den letzten Jahren keinen Kauf eines 4K-Fernsehers. Aber als die Dienste endlich aufholen, 4K Blu-Ray endlich kommt und HDR das nächste große Ding ist, beginnt 4K endlich irgendwo.