loader

Verwenden Sie die Classic Shell, um ein klassisches Startmenü und eine Explorer-Symbolleiste in Windows 8 zu erhalten

Anonim

Classic Shell ist ein Open-Source-Dienstprogramm, das neuere Windows-Versionen mit klassischen Windows-Funktionen ausstattet. Es bietet das bisher klassischste Startmenü für Windows 8, und Sie können das Ribbon mit einer Windows Explorer-Symbolleiste vermeiden.

Wir haben auch über den Start einer Windows 7-Startschaltfläche mit ViStart und eines Metro-Stil-Startmenüs mit Start 8 geschrieben. Wenn Sie mutig sind, tauchen Sie in das tiefe Ende ein und versuchen Sie, eine Weile ohne die Startschaltfläche zu leben .

Installation

Classic Shell kann kostenlos von SourceForge heruntergeladen werden. Es unterstützt auch Windows 7 und Windows Vista, sodass Sie nicht Windows 8 verwenden müssen, um diese Funktionen nutzen zu können.

Im Rahmen des Installationsvorgangs werden Sie aufgefordert, die zu installierenden Funktionen auszuwählen. Es gibt vier:

  • Klassischer Explorer - Fügt dem Windows Explorer eine Windows XP-Symbolleiste und andere Verbesserungen hinzu.
  • Klassisches Startmenü - Fügt ein Windows XP-Startmenü und die Start-Schaltfläche hinzu. Das Startmenü ist voll skinfähig und konfigurierbar.
  • Classic IE9 - Fügt der Titelleiste des Internet Explorer eine Beschriftung mit dem Titel der aktuellen Seite hinzu und zeigt den Fortschritt der Seitenladung sowie die aktuelle Sicherheitszone in der Statusleiste an.
  • Classic Shell Update - Prüft automatisch nach neuen Versionen von Classic Shell.

Klassisches Startmenü

Standardmäßig verwendet Classic Shell ein Metro-Style-Design, das sich in Windows 8 einfügt.

Es sieht aus wie das Windows-Startmenü vor Windows XP. Es gibt jedoch eine moderne Funktion - ein Suchfeld. Das Suchfeld durchsucht nur Ihre installierten Anwendungen. Dies macht den Suchvorgang jedoch praktisch sofort.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Einstellungen, um die Optionen anzuzeigen.

Auf der Registerkarte Grundeinstellungen können Sie eine Vielzahl allgemeiner Optionen anpassen, einschließlich Ihrer Tastenkombinationen. Wenn Ihnen das neue Suchfeld nicht gefällt, können Sie es hier sogar deaktivieren.

Wählen Sie die Option Alle Einstellungen und Sie sehen noch mehr Optionen. Auf der Registerkarte Startmenü anpassen können Sie beispielsweise genau festlegen, welche Optionen im klassischen Startmenü angezeigt werden.

Auf der Registerkarte Skins können Sie verschiedene Einstellungen für das Startmenü auswählen. Wählen Sie beispielsweise die klassische Skin für ein wirklich klassisch aussehendes Startmenü. Sie finden auch eine transparente, glasartige Haut.

Klassischer Explorer

Wenn Sie Classic Explorer installiert haben, finden Sie in Windows Explorer eine neue Symbolleiste.

Klicken Sie auf das schalenförmige Symbol auf der rechten Seite der Symbolleiste, um die Einstellungen anzupassen. Wenn Sie der Symbolleiste weitere Schaltflächen hinzufügen möchten, klicken Sie auf die Option Alle Einstellungen und verwenden Sie die Optionen auf der Registerkarte Symbolleistenschaltflächen.

Klassischer IE9

Wenn Sie sich nach einigen Funktionen sehnen, die in neueren Versionen von Internet Explorer zurückgelassen wurden, fügt Classic IE9 diese hinzu.

Diese Funktionen sind als Browser-Add-Ons implementiert. Stellen Sie daher sicher, dass die Add-Ons im Fenster Add-Ons verwalten aktiviert sind (klicken Sie auf das Zahnradmenü und wählen Sie Add-Ons verwalten), wenn Sie sie nicht sehen.


Bevorzugen Sie Classic Shell, Start8 oder ViStart? Oder lieben Sie den neuen Metro-Startbildschirm? Hinterlasse einen Kommentar und lass es uns wissen.

Tipp Der Redaktion