Beschleunigen Sie das Startmenü von Windows Vista, indem Sie die Ergebnisse einschränken - Bedienung - 2019

Anonim

Das Windows Vista-Startmenü-Suchfeld ist eine meiner Lieblingsfunktionen in Vista. Die Suche kann jedoch sehr langsam sein, wenn Sie über viele persönliche Dateien verfügen, da die Startmenüsuche standardmäßig auch nach Dateien, Fensterkontakten, Windows-Mail, Verlauf, Dateisystem usw. und Favoriten.

Sie können die im Suchfeld Startmenü zurückgegebenen Suchergebnisse so anpassen, dass nur die gewünschten Ergebnisse zurückgegeben werden. Ich persönlich möchte nur die Startmenüsuche verwenden, um Anwendungen hochzuladen, also habe ich alles andere deaktiviert.

Um diese Einstellung zu konfigurieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Eigenschaften. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anpassen, und Sie können zu den Kontrollkästchen Suchen blättern.

Um beste Ergebnisse zu erzielen, ändern Sie das Optionsfeld Dateien suchen in "Nicht nach Dateien suchen". Das Startmenü ist sowieso zu klein, um Dateien zu finden. Dies beschleunigt die Suche immens.

Hier sind die Details zu den anderen Optionen:

  • Suchen - Die Suche sollte vollständig deaktiviert werden, das Suchfeld wird jedoch scheinbar nicht entfernt. (Hinweis: Diese Option wird in Service Pack 1 entfernt.)
  • Kommunikation suchen - Deaktiviert die Suche in E-Mails und Kontakten. Soweit ich das beurteilen kann, sind es momentan nur Windows Mail und Windows Contacts. Ich gehe davon aus, dass andere Anwendungen eventuell hier enthalten sind. Ich habe dies deaktiviert, da ich keines der Produkte verwende.
  • Suchen nach Favoriten und Verlauf - Durchsucht Ihre IE-Favoriten und den Browserverlauf.
  • Dateien suchen - Sie können dies ändern, um alle Dateien oder nur Ihr Basisverzeichnis zu durchsuchen. Oder für Geschwindigkeit ganz deaktivieren.
  • Programme suchen - Durchsucht das Startmenü und die Anwendungen.

Sie können nach Ihren Wünschen anpassen.