loader

Navigieren Sie mit diesen einfachen Tipps einfacher durch Ihre PowerPoint-Folien

Anonim

Haben Sie jemals festgestellt, dass Sie verzweifelt mit der Maus geklickt haben, um zur richtigen Folie zu gelangen, die Ihr Publikum Sie fragt? In diesem Fall haben wir einige einfache Tricks, mit denen Sie problemlos zwischen den Folien wechseln können.

Um dies zu erreichen, zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Sidebar-Navigation und Foliennummern erstellen, um zur richtigen Folie zu gelangen.

Navigation in der Seitenleiste

Eine Sidebar-Navigation ist unser eigenes schickes Wort für einen Abschnitt auf unserer Folie, in dem jeder Folientitel angezeigt wird.

Wir können alles verwenden, um eine Seitenleiste zu erstellen. Unser persönlicher Favorit ist die Shapes-Bibliothek in Powerpoint. Wählen Sie eine Form, die zu Ihren Folien passt. Für uns haben wir ein weißes Rechteck ausgewählt.

Nachdem wir den Sidebar-Container auf unserer Folie platziert haben, müssen wir den Titel der Folie in den Sidebar-Container legen. Es gibt zwei Möglichkeiten, Text zu erstellen: das Textwerkzeug oder die Wortgrafik. Wir empfehlen die Verwendung der Wortart, da PowerPoint einen hässlichen blauen Text mit Unterstreichung erstellt, wenn Sie einen Hyperlink auf einen Text in einem Textwerkzeug anwenden.

Fügen Sie einen geeigneten Text ein, der das Thema Ihrer Folie am besten beschreibt.

Markieren Sie den Titel und fügen Sie einen Link zum Titel ein, sodass Sie durch Klicken auf den Titel zwischen den Folien wechseln können.

Mit Powerpoint können wir einen Hyperlink zu einer Webseite oder eine Folie in unserer PowerPoint-Präsentation setzen. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Folientitel für Ihren Hyperlink auswählen.

Sie müssen nicht für jede Ihrer Folien eine Seitenleiste erstellen. Sie können die soeben erstellte Seitenleiste kopieren und auf jede Folie Ihrer Präsentation kopieren. Sie werden feststellen, dass die Seitenleiste nicht nur eine schnelle Möglichkeit zum Wechseln zwischen Folien bietet, sondern auch zu einer visuellen Richtlinie wird, die dem Publikum das Thema Ihrer Folien zeigt.

Obwohl das Klicken auf den Sidebar-Titel für einige von uns bequem sein kann, wäre es nicht großartig, wenn wir mit einem einzigen Tastendruck zwischen den Folien wechseln können. Um dies zu erreichen, verwenden wir Foliennummern.

Foliennummern

Foliennummern sind nicht nur großartig, um zu zeigen, wo wir uns in unserer Präsentation befinden. Foliennummern sind hilfreich, wenn Sie durch Drücken der Zifferntasten auf unserer Tastatur zur Folie springen möchten.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Foliennummer, und klicken Sie auf "Alle anwenden". Auf Ihrem Powerpoint sollte sich in der rechten unteren Ecke der Folie eine Seitennummer befinden.

Wenn Sie wissen möchten, worum es bei diesen Folien geht, lesen Sie unseren Artikel zum Erstellen eines Pixelart-Avatars in Photoshop oder GIMP.

Teilen Sie andere Powerpoint-Tipps, die Sie kennen, mit den anderen Leserkollegen im Kommentarbereich.

Tipp Der Redaktion