Mehr als Headsets: 5 Möglichkeiten für Bluetooth

Anonim

Ihr Laptop, Ihr Smartphone und Ihr Tablet verfügen wahrscheinlich alle über eine integrierte Bluetooth-Unterstützung. Bluetooth ist ein Standard, mit dem Geräte drahtlos kommunizieren können. Die meisten Leute kennen sich mit Bluetooth-Headsets aus, aber Sie können mit Bluetooth noch mehr tun.

Damit zwei Bluetooth-Geräte zusammenarbeiten, müssen Sie sie "koppeln". Sie können beispielsweise eine Bluetooth-Maus mit Ihrem Laptop koppeln, ein Bluetooth-Headset mit Ihrem Telefon oder Ihr Smartphone mit Ihrem Laptop koppeln.

Übertragen Sie Dateien drahtlos zwischen mobilen Geräten und Computern

Sie können ein Smartphone oder Tablet mit einem Laptop oder einem Bluetooth-fähigen PC koppeln und Bluetooth verwenden, um Dateien drahtlos hin und her zu senden. Wenn Sie Ihr USB-Kabel nicht dabei haben oder einfach nur drahtlose Dateiübertragungen verwenden möchten, kann dies nützlich sein. Es ist wahrscheinlich nicht ideal für die Übertragung einer großen Menge an Musik, aber es kann praktisch sein, wenn Sie ein paar Bilder hin und her schicken möchten.

Sie müssen Ihr mobiles Gerät und Ihren Laptop auffindbar machen, damit sich ihre Bluetooth-Funkgeräte gegenseitig sehen können. Nachdem Sie sie miteinander gekoppelt haben, können Sie den Bluetooth-Dateiübertragungs-Assistenten verwenden oder die Optionen "Datei senden" und "Datei empfangen" über das Bluetooth-Symbol in der Taskleiste auswählen, um Dateien drahtlos hin und her zu senden.

Beachten Sie, dass wir uns hier auf Windows konzentrieren, aber andere Betriebssysteme wie Mac OS X und Linux bieten auch Bluetooth-Unterstützung.

Dateien drahtlos zwischen Computern übertragen

Zwei Bluetooth-fähige Computer können auch auf dieselbe Weise gekoppelt werden, sodass Sie Dateien drahtlos über die Bluetooth-Verbindung senden und empfangen können, genau wie zwischen einem Computer und einem Smartphone. Wenn sich Ihre zwei Computer in derselben Gegend befinden und Sie kein Kabel verwenden möchten, können Sie Dateien zwischen ihnen übertragen, selbst wenn diese in separaten Netzwerken sind.

Verbinden Sie einen Computer mit einem Smartphone

„Tethering“ ist das Freigeben der Netzwerkverbindung eines Geräts mit einem anderen Gerät, das über die Verbindung des anderen Geräts mit dem Internet verbunden ist. Tethering wird im Allgemeinen verwendet, um über ein datenfähiges Smartphone mit einem Laptop auf das Internet zuzugreifen. Normalerweise nutzen die Leute Wi-Fi, um die Verbindung ihres Smartphones mit anderen zu teilen, müssen dies aber nicht. Sie können auch über Bluetooth anbinden. Bluetooth-Tethering verbraucht weniger Strom als Wi-Fi. In manchen Situationen kann dies die ideale Option sein.

Verbinden Sie Peripheriegeräte drahtlos

Bluetooth wird am häufigsten für die Verbindung von drahtlosen Peripheriegeräten mit einem Smartphone, Tablet oder Laptop verwendet. Dazu benötigen Sie ein Bluetooth-fähiges Peripheriegerät. Es stehen verschiedene Arten von drahtlosen Bluetooth-Peripheriegeräten zur Verfügung:

  • Headsets : Bluetooth-Headsets sind die bekanntesten Bluetooth-Peripheriegeräte. Koppeln Sie Ihr Headset mit Ihrem Telefon, und Sie können es verwenden, um Anrufe drahtlos entgegenzunehmen. Da mit der Bluetooth-Spezifikation nicht nur nur Audio empfangen werden kann, können Sie mit den Tasten des Headsets auch Anrufe entgegennehmen und auflegen.
  • Andere Audiogeräte : Headsets sind nicht das einzige verfügbare Audiogerät. Möglicherweise sind Bluetooth-Kopfhörer mit Ihrem Computer, Lautsprechern oder sogar ein Bluetooth-Audioempfänger gekoppelt, der an Ihr Heimstereosystem angeschlossen wird und Audio über Bluetooth wiedergeben kann.
  • Mäuse : Mäuse sind eine andere übliche Art von Bluetooth-Zubehör. Bluetooth-Mäuse funktionieren mit den meisten modernen Laptops sowie Tablets und sogar Smartphones. Viele drahtlose Mäuse für Laptops verwenden USB-Dongles anstelle von Bluetooth. Bluetooth-Mäuse sind jedoch ideal für Tablets und ähnliche Geräte.
  • Tastaturen : Tastaturen können auch über Bluetooth verbunden werden, was besonders für Tablets nützlich ist. Selbst wenn Sie ein USB-OTG-Kabel verwenden könnten, um eine einzelne Maus oder Tastatur an ein Tablet anzuschließen, möchten Sie Bluetooth, um sowohl Tastatur als auch Maus gleichzeitig anzuschließen. Sie sind nicht durch ein einzelnes USB-Gerät auf ein Eingabegerät beschränkt Hafen.
  • Gamepads : Gamepads sind eine andere Art von Bluetooth-Eingabegerät. Sie können drahtlose Controller über Bluetooth mit Ihrem Tablet oder Smartphone verbinden. Sogar die Wiimote- und Sony PlayStation 3-Controller von Nintendo kommunizieren über Bluetooth mit ihren Konsolen, sodass Sie einige Tricks verwenden können, um sie mit Ihrem Computer oder anderen Geräten zu koppeln.
  • Drucker : Es gibt auch Bluetooth-fähige Drucker, mit denen Sie anstelle von Standard-WLAN- oder kabelgebundenen Netzwerkverbindungen Dokumente über eine Bluetooth-Verbindung verbinden und drucken können.

Bluetooth-Unterstützung zu einem Desktop hinzufügen

Wenn Sie über einen Computer ohne integrierte Bluetooth-Hardware verfügen, können Sie die Bluetooth-Unterstützung kostengünstig hinzufügen. Die meisten neueren Laptops werden mit Bluetooth-Funkgeräten geliefert, Desktops dagegen häufig nicht. Sie können günstige Bluetooth-Dongles bereits ab 1, 50 US-Dollar in Online-Shops wie Amazon kaufen. Stecken Sie den Dongle in den USB-Anschluss Ihres Computers. Dadurch erhält Ihr Computer Bluetooth-Funk, so dass er mit Bluetooth-Geräten kommunizieren kann.


Bluetooth hat einige erhebliche Nachteile. Am wichtigsten ist jedoch, dass Bluetooth zusätzliche Energie benötigt. Es ist keine gute Idee, Bluetooth den ganzen Tag auf Ihren Geräten aktiviert zu lassen, insbesondere auf Ihrem Smartphone. Dadurch kann der Akku entladen werden. Sie sollten Bluetooth nur dann aktivieren, wenn Sie es tatsächlich verwenden möchten.

Tipp Der Redaktion