loader

Überwachen Sie den Zustand Ihrer Festplatte mit Acronis Drive Monitor

Anonim

Befürchten Sie, dass die Festplatte Ihres Computers ohne Warnung absterben könnte? So können Sie den Überblick behalten und erste Anzeichen für potenzielle Probleme erkennen, bevor Sie Ihre kritischen Daten verlieren.

Festplattenausfälle sind eine der häufigsten Arten, wie Menschen wichtige Daten von ihren Computern verlieren. Da mehr unserer Speicher und wichtigen Dokumente digital gespeichert werden, kann ein Festplattenausfall den Verlust jahrelanger Arbeit bedeuten. Acronis Drive Monitor hilft Ihnen dabei, diese Probleme zu vermeiden Unfälle durch Warnung vor den ersten Anzeichen, dass Ihre Festplatte möglicherweise Probleme hat. Sie überwacht viele Indikatoren, einschließlich Hitze, Lese- / Schreibfehler, Gesamtlebensdauer und mehr. Sie werden dann über ein Popup oder eine E-Mail über die Taskleiste benachrichtigt, dass Probleme erkannt wurden. Diese Frühwarnung informiert Sie im Voraus, dass Sie möglicherweise eine neue Festplatte kaufen und Ihre Daten migrieren müssen, bevor es zu spät ist.

Fertig machen

Besuchen Sie die Acronis-Site, um Drive Monitor herunterzuladen (Link unten). Sie müssen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben und dann können Sie dieses kostenlose Tool herunterladen.

Beachten Sie außerdem, dass Sie auf der Downloadseite möglicherweise gefragt werden, ob Sie eine Testversion ihres kostenpflichtigen Sicherungsprogramms aufnehmen möchten. Wenn Sie das Dienstprogramm Drive Monitor einfach installieren möchten, klicken Sie auf Fortfahren, ohne hinzuzufügen .

Führen Sie das Installationsprogramm aus, wenn der Download abgeschlossen ist. Befolgen Sie die Anweisungen und installieren Sie sie wie gewohnt.

Nach der Installation können Sie sich schnell einen Überblick über den Zustand Ihrer Festplatten verschaffen. Es werden drei Kategorien angezeigt: Festplattenprobleme, Acronis-Sicherung und kritische Ereignisse. Auf unserem Computer hatten wir Seagate DiskWizard, ein auf Acronis basierendes Sicherungsprogramm für Images Backup, installiert und Acronis hat es erkannt.

Der Laufwerkmonitor bleibt auch dann in Ihrem Tray aktiv, wenn das Anwendungsfenster geschlossen ist. Er überwacht weiterhin Ihre Festplatten und benachrichtigt Sie, wenn ein Problem auftritt.

Finden Sie detaillierte Informationen zu Ihren Festplatten

Mit der einfachen Benutzeroberfläche von Acronis können Sie schnell einen Überblick über die Leistung der Laufwerke auf Ihrem Computer erhalten. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie auf den Link unter der Beschreibung. Hier sehen Sie, dass eines unserer Laufwerke überhitzt ist. Klicken Sie daher auf Datenträger anzeigen um weitere Informationen zu erhalten.

Jetzt können Sie jedes Ihrer Laufwerke auswählen und weitere Informationen dazu anzeigen. Von der standardmäßig geöffneten Registerkarte "Datenträgerübersicht" wird festgestellt, dass unser Laufwerk überwacht wird, insgesamt 368 Tage ausgeführt wurde und dass es sich um einen einwandfreien Zustand handelt Es läuft jedoch bei 113F, was über dem empfohlenen Maximum von 107F liegt.

Die Registerkarte SMART-Parameter enthält detailliertere Informationen zu unserem Laufwerk. Die meisten Benutzer wissen nicht, welcher Wert akzeptiert werden würde. Daher wird auch der Status angezeigt. Wenn der Wert innerhalb der akzeptierten Parameter liegt, wird OK gemeldet. Andernfalls wird gezeigt, dass in diesem Bereich ein Problem vorliegt.

Eine sehr interessante Information, die wir sehen können, ist die Gesamtzahl der Betriebsstunden, der Start- / Stopp-Anzahl und der Anzahl der Stromzyklen. Diese Indikatoren können hilfreich sein, um zu prüfen, ob Sie einen Second-Hand-Computer in Betracht ziehen. Laden Sie einfach diese Programm, und Sie erhalten einen besseren Überblick über die Nutzungsdauer.

Schließlich wird auf der Registerkarte " Ereignisse" jedes Mal angezeigt, wenn das Programm eine Warnung ausgibt. Wir können sehen, dass unser Laufwerk, das sich bereits flockig verhalten hat, regelmäßig überhitzt, selbst wenn unsere andere Festplatte in normalen Temperaturbereichen läuft.

Überwachen Sie Acronis-Backups und kritische Fehler

Acronis Drive Monitor überwacht nicht nur die kritischen Werte Ihrer Festplatten, sondern auch den Status Ihrer Sicherungssoftware und die von Windows gemeldeten kritischen Ereignisse. Sie können auf diese von der Startseite oder über die Links in der linken Seitenleiste zugreifen. Wenn Sie eine Edition eines Acronis Backup-Produkts installiert haben, zeigt dies an, dass es erkannt wurde. Beachten Sie, dass es nur den Sicherungsstatus der neuesten Versionen von Acronis Backup und True Image überwachen kann.

Wenn keine Acronis-Sicherungssoftware installiert wurde, wird eine Warnung angezeigt, dass das Laufwerk möglicherweise nicht geschützt ist, und Sie erhalten einen Link zum Herunterladen der Acronis-Sicherungssoftware.

Wenn Sie ein anderes Sicherungsdienstprogramm installiert haben, das Sie selbst überwachen möchten, klicken Sie auf Sicherungsüberwachung konfigurieren und deaktivieren Sie die Überwachung der Laufwerke, die Sie selbst überwachen.

Schließlich können Sie alle erkannten kritischen Ereignisse auf der Registerkarte " Kritische Ereignisse" auf der linken Seite anzeigen.

Erhalten Sie eine E-Mail, wenn ein Problem auftritt

Eine der besten Funktionen von Drive Monitor ist die Möglichkeit, Ihnen eine E-Mail zu senden, wenn ein Problem auftritt. Da dieses Programm unter jeder Windows-Version, einschließlich der Server- und Home Server-Editionen, ausgeführt werden kann, können Sie diese Funktion verwenden, um den Überblick zu behalten Der Zustand der Laufwerke ist auch in der Nähe. Um dies einzurichten, klicken Sie in der oberen linken Ecke auf Optionen .

Wählen Sie links Warnmeldungen aus und klicken Sie dann auf den Link Einstellungen ändern, um Ihr E-Mail-Konto einzurichten.

Geben Sie die E-Mail-Adresse, an der Sie Benachrichtigungen erhalten möchten, und einen Namen für das Programm ein. Geben Sie anschließend die Einstellungen für den Postausgangsserver für Ihre E-Mail ein. Wenn Sie über ein Google Mail-Konto verfügen, geben Sie die folgenden Informationen ein:

Postausgangsserver (SMTP): smtp.gmail.com
Hafen: 587
Benutzername und Passwort: Ihre Google Mail-Adresse und Ihr Passwort

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verschlüsselung verwenden, und wählen Sie dann TLS aus den Verschlüsselungsoptionen aus.

Es wird nun eine Testnachricht an Ihr E-Mail-Konto gesendet. Überprüfen Sie also, ob die Nachricht ordnungsgemäß gesendet wurde.

Jetzt können Sie festlegen, dass das Programm Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt, wenn Warnungen und kritische Warnungen angezeigt werden, und dass Sie regelmäßig Berichte über den Festplattenstatus senden.

Fazit

Egal, ob Sie eine brandneue Festplatte haben oder eine, die schon bessere Tage gesehen hat. Die genaue Kenntnis Ihrer realen Festplatte ist eine der besten Möglichkeiten, um sich auf Katastrophen vorzubereiten. Sie ist kein Ersatz für regelmäßige Backups, kann jedoch Probleme abwenden .Acronis Drive Monitor ist dafür ein gutes Werkzeug, und obwohl wir uns wünschen, dass es nicht so sehr um die Backup-Angebote ging, fanden wir es dennoch als schönes Werkzeug.

Verknüpfung

Acronis Drive Monitor herunterladen ( Registrierung erforderlich )

Tipp Der Redaktion