loader

Verwalten Sie Ihren iPod mit MediaMonkey als Alternative zu iTunes für Windows

Anonim

Wenn Sie einen iPod besitzen, sind Sie möglicherweise nicht zufrieden mit der Größe und dem aufgeblähten iTunes und möchten eine Alternative. Heute betrachten wir die Verwendung von MediaMonkey Standard als Alternative für die Verwaltung Ihrer iPod- und Audiosammlung.

Die Standardversion von MediaMonkey ist für Windows-Benutzer kostenlos, schont die Systemressourcen, bietet jedoch eine Menge Leistung für die Verwaltung Ihrer Musik und Ihres iPod. Nachdem wir MediaMonkey installiert und unseren iPod Touch 3rd Gen mit iOS 4.0.2 angeschlossen hatten, wurde er sofort erkannt und konnte unsere Musiksammlung problemlos auf ihn übertragen.

Installieren und installieren Sie MediaMonkey

Die Installation ist nach dem Installationsassistenten unkompliziert. Achten Sie bei der Auswahl der Dateitypzuordnungen darauf, die Dateitypen von iTunes zu überprüfen.

Nach der Installation von MediaMonkey erhalten Sie eine Begrüßungsnachricht und die Möglichkeit, die Gold-Version zu erwerben. Klicken Sie in der Nachricht auf OK, und wir können mit dem Einrichten der Einstellungen beginnen. Wenn Sie die Gold-Version erhalten möchten, kostet dies eine lebenslange Lizenz in Höhe von 34, 99 US-Dollar, und Sie erhalten die folgenden Optionen gegenüber der Standard-Version.

  • Dateiüberwachung, um die Bibliothek automatisch zu aktualisieren
  • Integrierter CD / DVD-Brenner mit 48facher Geschwindigkeit
  • Unterstützung für mehrere Sammlungen
  • On-the-fly-Audiokonvertierung
  • Erweiterte Suche und automatische Wiedergabelisten
  • Unbegrenzte MP3-Kodierung
  • Virtuelle CD
  • Highspeed-Konvertierung und -Nivellierung auf Multicore-Systemen

Standardmäßig wird Ihr Musikordner gescannt, der bereits iTunes-Inhalte enthalten sollte, wenn Sie ihn installiert haben.

Es bietet auch an, alle Daten von WMP und iTunes zu importieren.

OK klicken.

Nachdem der Inhalt (einschließlich der gekauften Inhalte ) importiert wurde, wird alles in der MediaMonkey-Bibliothek angezeigt.

Alle unsere iTunes-Audioinhalte wurden ohne Videos und die iOS-Apps importiert. Wir hatten unsere iTunes U-Vorträge, Podcasts und natürlich unsere Musik.

Sie können der Bibliothek jederzeit Titel über das Menü Datei hinzufügen oder erneut scannen.

Wiedergabelisten in MediaMonkey

Die Wiedergabelisten verfügen über Funktionen, die Sie von einem Musik-Player erwarten würden. Einige sind standardmäßig enthalten. Sie können eigene erstellen und diejenigen entfernen, die Sie nicht verwenden.

Sie können eine Wiedergabeliste entfernen, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken, dann auf Entfernen klicken oder einfach eine Wiedergabeliste hervorheben und die Löschtaste drücken.

Verwenden Sie Ihren iPod mit MediaMonkey

Als wir zum ersten Mal unseren iPod Touch mit iOS 4.0.2 anschlickten, wurde er automatisch erkannt, ohne zusätzliche Plugins, was sehr cool ist.

Sie können auch die gesamte Musik auf Ihrem iPod sehen.

Jetzt können Sie Ihre Bibliothek durchgehen und beliebige Lieder per Drag & Drop auf Ihren iPod ziehen.

Sie können auch das gewünschte Audio auf Ihrem iPod markieren, mit der rechten Maustaste klicken und an iPod senden.

Es gibt viele nette Anpassungen, die Sie mit Ihrem iPod vornehmen können. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät konfigurieren .

Daraufhin wird das Fenster Geräteprofil geöffnet, in dem Sie verschiedene Optionen auswählen können, darunter Auto-Sync, um die Verwaltung der Musikbibliothek zu vereinfachen.

Es gibt mehrere andere Optionen, mit denen Sie konfigurieren können, wie Ihr iPod auch mit MediaMonkey funktioniert. Einige, wie die Auto-Konvertierung, sind nur in der Gold-Version verfügbar.

Greifen Sie von Heimnetzwerken auf Musik zu

Eine der coolen Funktionen von MediaMonkey ist die Möglichkeit, auf Musik zuzugreifen, egal wo sie sich in Ihrem Heimnetzwerk befindet. Hier haben wir beispielsweise viele MP3s, FLAC-Dateien und Hörbücher auf unserem Windows Home Server. Sie können ganz einfach zu den Musikdateien auf Ihrem Heimserver navigieren und diese Ihrer Bibliothek hinzufügen.

Standardmäßig sind ein paar Skins dabei, und Sie können andere von deren Website und von der Community herunterladen.

Wenn Sie mit iTunes 9 nicht zufrieden sind und glauben, dass iTunes 10 ein weniger als herausragendes Upgrade war, ist es möglicherweise an der Zeit, nach Alternativen zu suchen. MediaMonkey bietet viele Optionen und spielt eine große Anzahl von Musikdateiformaten ab. Wenn Sie nach einer Alternative suchen, mit der Sie Ihren iPod sofort verwalten können, ist MediaMonkey Standard kostenlos und funktioniert gut.

Es gibt auch einige coole Addons und Plugins in der MediaMonkey-Community, die wir in Zukunft betrachten werden, einschließlich Möglichkeiten zur besseren Verwaltung Ihres iPods, also bleiben Sie dran.

Was ist mit deinen Jungs? Hinterlassen Sie einen Kommentar und teilen Sie uns mit, wie Sie MediaMonkey am besten nutzen können.

Laden Sie MediaMonkey herunter

Tipp Der Redaktion