loader

Installieren Sie Xfce (Xubuntu) unter Ubuntu Linux

Anonim

Ubuntu enthält standardmäßig die Gnome-Desktop-Umgebung, es ist jedoch leicht genug, einen anderen Fenstermanager zu installieren. Die Installation von KDE (Kubuntu) unter Ubuntu wurde bereits in einem früheren Artikel beschrieben.

Xubuntu ist eine leichtere Version von Ubuntu, die Xfce als Fenstermanager verwendet. Von der Homepage: „Xfce ist eine leichte Desktop-Umgebung für verschiedene * NIX-Systeme.

Öffnen Sie zum Starten der Installation ein Terminalfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein:

sudo apt-get installiert xubuntu-desktop

Sie werden aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben, und Sie werden aufgefordert, Ja auszuwählen (drücken Sie einfach die Eingabetaste).

Nach der Installation müssen Sie den Computer abmelden oder neu starten. Wenn Sie zum Anmeldebildschirm gelangen, wählen Sie die Schaltfläche Optionen in der unteren linken Ecke:

Sie werden aufgefordert, einen der verfügbaren Fenstermanager auszuwählen. Wählen Sie Xfce und melden Sie sich an.

Der Xfce-Desktop sieht Gnome sehr ähnlich, aber ohne all die schicken Gadgets:

Bleiben Sie dran, weitere Artikel über Fenstermanager folgen in Kürze.

Tipp Der Redaktion