loader

So verwenden Sie Ihren Ecobee Smart Thermostat mit Alexa

Anonim

Die Fernsteuerung Ihres intelligenten Thermostats von Ihrem Telefon aus ist cool und alles in allem, aber vergessen Sie nicht, dass Sie es auch noch einfacher für sich selbst machen können und es mit Alexa mit Ihrer Stimme steuern können. So richten Sie es ein

Bevor Sie beginnen, ist es eine gute Idee, zu lernen, wie man Alexa-Fähigkeiten zu Ihrem Alexa-Konto hinzufügt und Ihr Alexa-Setup mit smarthome-Geräten ausstattet. Sobald Sie sich mit diesen beiden Funktionen vertraut gemacht haben, wird diese Anleitung zum Kinderspiel. Lass uns anfangen!

Installieren Sie die Ecobee Alexa Skills

Ja, Sie haben das richtig gelesen - Fähigkeiten mit einem „s“. Es gibt mehrere Alexa-Fähigkeiten für die Ecobee-Thermostate (zwei, um genau zu sein). Sie brauchen wirklich nur den neueren, aber der ältere hat immer noch seine Vorteile, und ich werde weiter unten mehr darüber sprechen.

Öffnen Sie die Alexa App und tippen Sie oben links im Bildschirm auf die Menüschaltfläche.

Wählen Sie "Skills" aus der Liste.

Tippen Sie auf die Suchleiste, geben Sie "ecobee" ein und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.

Sie sollten zwei Alexa-Fähigkeiten sehen, eine genannt "Ecobee" und die andere "Ecobee Plus". Wie oben erwähnt, benötigen Sie wirklich nur die letztere Fähigkeit, aber um grundlegende Sprachbefehle zu geben, ohne zu sagen: "Alexa, frag Ecobee.

”, Dann wollen Sie auch die frühere Alexa-Fähigkeit - beide können installiert werden und friedlich nebeneinander existieren.

Tippen Sie auf eine und drücken Sie "Aktivieren".

Melden Sie sich bei Ihrem Ecobee-Konto an.

Klicken Sie unten auf "Akzeptieren".

Schließen Sie danach alles mit „Done“ oder der X-Taste.

Du kannst gut von dort weitergehen und den nächsten Schritt machen!

Fügen Sie Ihren Ecobee-Thermostat zu Alexa hinzu

Als Nächstes müssen Sie Ihren Ecobee-Thermostat zu Alexa hinzufügen, damit Sie das Gerät mit Sprachbefehlen steuern können. Tippen Sie im Menü der Alexa App auf "Smart Home".

Tippen Sie auf "Geräte".

Tippen Sie auf "Entdecken". Möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen, wenn Sie bereits einige SmartHome-Geräte hinzugefügt haben.

Geben Sie der App einige Sekunden, um nach Geräten zu suchen. Danach sollte Ihr Ecobee-Thermostat in der Liste angezeigt werden.

Sprachbefehle, die Sie verwenden können

Wenn Sie die neuere Ecobee Plus-Fertigkeit installieren, können Sie Alexa eine ganze Reihe von Befehlen geben, um Ihren Ecobee-Thermostat zu steuern. Mit der einfachen Ecobee-Alexa-Fertigkeit können Sie nur die Temperatur einstellen und herausfinden, wie hoch die Temperatur ist (oder wie hoch die Temperatur ist) Thermostat ist eingestellt auf). Diese Fertigkeit erlaubt es Ihnen jedoch, auf das Sprichwort „Frag Ecobee“ zu verzichten. Du musst also nur „Alexa, stell den Thermostat auf 75“ setzen.

Mit der neueren Ecobee Plus-Fertigkeit müssen Sie vor Ihren Sprachbefehlen "ask Ecobee" hinzufügen. Es wäre also "Alexa, bitte Ecobee, den Thermostat auf 75 einzustellen". Es ist irgendwie nervig, es wäre also klug, die andere Fertigkeit auch zu installieren.

Mit der neueren Fähigkeit können Sie jedoch viele coole Dinge tun. Hier einige Beispiele, die Sie möglicherweise mit Ihrem eigenen Ecobee verwenden möchten:

  • "Alexa, bitte Ecobee, den Thermostat in den Home-Modus zu setzen."
  • "Alexa, bitte Ecobee, den Zeitplan wiederaufzunehmen." Oder "" Alexa, bitte Ecobee, um das Halten abzubrechen. "
  • "Alexa, frag Ecobee, ob die Heizung aktiviert ist."
  • "Alexa, frag Ecobee, ob der Luftentfeuchter läuft."
  • "Alexa, bitte Ecobee, den Ventilator einzuschalten."
  • "Alexa, bitte ecobee, dass du von morgen bis nächsten Mittwoch Urlaub machen sollst."

Dies ist definitiv eine Verbesserung gegenüber der älteren Ecobee Alexa-Fertigkeit, und es gibt Ihnen die Möglichkeit, häufig mit Ihrer Stimme zu spielen, anstatt die App ständig für einige Dinge verwenden zu müssen.

Tipp Der Redaktion