loader

Wie und warum wird verborgener Text in einem Word-Dokument verwendet?

Anonim

Mit Word können Sie Text ausblenden, sodass Sie Ihr Dokument lesen oder drucken können, als wäre der Text nicht vorhanden. Dies mag sinnlos erscheinen - warum nicht einfach den Text entfernen, wenn er nicht von jemandem gelesen werden soll -, aber verborgener Text ist interessant. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was verborgener Text ist (und was er nicht ist), warum Sie Text ausblenden möchten und wie Sie ihn ausführen können.

Was ist versteckter Text?

Word verbirgt Text mithilfe von Formatierungsmarkierungen. Auf dieselbe Weise würden Sie Text fett oder kursiv formatieren. Anstatt den Text zu entfernen, wendet Word eine Formatierungsmarkierung an, die besagt "Diesen Text nicht anzeigen".

Da es sich bei verstecktem Text nur um Standardtext mit angewendeten Formatierungsmarkierungen handelt, kann jeder, der das Dokument bearbeiten kann, nach verstecktem Text suchen und ihn anzeigen. Es handelt sich also nicht um eine Sicherheitsmaßnahme, und Sie sollten sich niemals auf verborgenen Text verlassen, um zu verhindern, dass eine bestimmte Person etwas in Ihrem Dokument liest. Wenn Sie nicht möchten, dass jemand etwas liest, das Sie geschrieben haben, entfernen Sie den Text entweder vollständig oder senden Sie ihm das Dokument nicht.

Warum möchten Sie Text ausblenden?

Ausblenden von Text hat seine Verwendung. Wenn Sie ein Dokument drucken möchten, ohne dass Text angezeigt wird, können Sie dies mit ausgeblendetem Text tun (obwohl Sie nicht die Option zum Drucken von verborgenem Text aktiviert haben). Eine gute Verwendung hierfür ist, wenn Sie ein Dokument drucken und einem Publikum ausgeben möchten, die Kopie des Dokuments jedoch nur für Sie Notizen enthalten soll.

Sie möchten möglicherweise auch, dass verschiedene Personen verschiedene Teile eines Dokuments überprüfen. Mit verborgenem Text können Sie auf einfache Weise nur die Teile anzeigen, die eine Person überprüfen muss (sofern Sie nichts dagegen haben, dass der versteckte Text angezeigt wird, wenn er sie findet es).

Sie können auch Bilder und andere eingebettete Objekte ausblenden, wodurch Druckzeit und -kosten reduziert werden. Außerdem wird das Dokument lesbarer, wenn Sie nur reinen Text wünschen.

Hinweis: Dies ist nur im Word-Client Ihres Computers möglich. Word Online- und Word-Apps für Android und iPhone ermöglichen es (noch) nicht, Text auszublenden.

Wie verstecken Sie Text?

Ausblenden von Text ist so einfach wie es nur geht. Wählen Sie den Text aus, den Sie ausblenden möchten, wechseln Sie zur Registerkarte "Startseite" auf der Multifunktionsleiste und klicken Sie dann auf den Pfeil rechts neben der Gruppe "Schriftart".

Das Fenster "Schrift" wird geöffnet. Aktivieren Sie die Option "Verborgen" und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".

Das ist alles dazu. Der von Ihnen ausgewählte Text ist nicht mehr sichtbar, als hätten Sie ihn aus dem Dokument gelöscht. Wenn Ihnen das Klicken mit der Maus zu viel ist, gibt es auch eine Tastenkombination zum Ausblenden von Text. Wählen Sie Ihren Text aus und drücken Sie Strg + Umschalt + H.

Wie verstecken Sie Objekte wie Bilder?

Sie verbergen Objekte auf dieselbe Weise wie Text, indem Sie sie markieren und das Feld "Ausgeblendet" im Bereich "Schrift" markieren (oder "Strg + Umschalt + H" verwenden). Diese Methode funktioniert nur, wenn Ihr Objekt die Standardoption für das Umbrechen von Text "In Zeile mit Text" verwendet. Dies ist der Fall, wenn Word ein Objekt nur als einen anderen Textabschnitt behandelt. Wenn Ihr Objekt über eine andere Option zum Umbruch von Text verfügt, Sie es aber trotzdem ausblenden möchten, müssen Sie den Absatz ausblenden, in dem das Objekt verankert ist. Dadurch wird das verankerte Objekt gleichzeitig ausgeblendet. (Sie sind nicht sicher, was ein "verankertes Objekt" ist? Machen Sie sich keine Sorgen, wir haben Sie mit unserem Leitfaden zum Positionieren von Objekten in Word vertraut gemacht.)

Wie kann man Text einblenden?

Um Text einzublenden, kehren Sie den Vorgang um. Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Umschalt + H, oder deaktivieren Sie das Feld "Ausgeblendet" im Bereich "Schrift".

Aber wie wählen Sie verborgenen Text aus, wenn Sie ihn nicht sehen können? Da es sich bei verstecktem Text nur um normalen Text mit angewendeten Formatierungsmarkierungen handelt, müssen Sie alle Formatierungsmarkierungen anzeigen. Dies zeigt Ihren versteckten Text.

Um alle Formatierungsmarken anzuzeigen, klicken Sie auf Start> Einblenden / Ausblenden.

Sie können auch Strg + Umschalt + 8 drücken, wenn Sie möchten. Hier werden alle nicht druckbaren Zeichen Ihres Dokuments angezeigt, z. B. Absatzmarken, Leerzeichen und Tabulatorzeichen.

Verdeckter Text enthält eine gepunktete Linie, um ihn von normalem Text zu unterscheiden.

Wählen Sie den ausgeblendeten Text aus und verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + H oder die Einstellung Schriftart> Ausgeblendet, um den Text einzublenden.

Wenn Sie viel versteckten Text zum Einblenden haben oder das gesamte Dokument nicht nach verstecktem Text durchsuchen möchten, kein Problem. Markieren Sie den gesamten Text im Dokument, indem Sie Strg + A drücken, und verwenden Sie dann eine der gleichen Methoden (Strg + Umschalt + H oder Schriftart> Ausgeblendet), um den gesamten ausgeblendeten Text im gesamten Dokument einzublenden (außer in den Kopf- oder Fußzeilen, die Sie verwenden. Ich muss das separat tun.

Klicken Sie auf Start> Einblenden / Ausblenden, oder drücken Sie erneut Strg + Umschalt + 8, um die Formatierungsmarkierungen auszublenden.

Am Anfang dieses Artikels haben wir erwähnt, dass Sie nur Text im Word-Client ausblenden können, nicht jedoch in Word Online. Dasselbe gilt für die Anzeige von Formatierungsmarken, die Sie in der Word-Desktop-App ausführen können.

Können Sie alle ausgeblendeten Texte auf einmal löschen?

Ja, und wir haben Ihnen bereits eine Möglichkeit gezeigt, dies mithilfe von Suchen und Ersetzen auszuführen. Sie können diese Methode verwenden, um auszuwählen, welcher ausgeblendete Text entfernt werden soll. Wenn Sie jedoch lediglich sicherstellen möchten, dass ausgeblendeter Text gelöscht wird, wählen Sie Datei> Auf Probleme prüfen> Dokument prüfen.

Die Option, die Sie suchen, befindet sich ganz unten und heißt "Hidden Text". Vergewissern Sie sich, dass alle anderen Optionen deaktiviert sind (sofern Sie sie nicht gleichzeitig verwenden möchten) und klicken Sie auf die Schaltfläche "Inspect".

Wenn der Dokumentinspektor versteckten Text findet, wird die Schaltfläche "Alle entfernen" angezeigt. Klicken Sie hier, um den gesamten verborgenen Text im Dokument zu löschen.

Sie können diese Aktion nicht rückgängig machen. Stellen Sie also sicher, dass Sie wirklich alle ausgeblendeten Texte entfernen möchten oder dass Sie zuvor eine andere Kopie des Dokuments gespeichert haben.

Funktioniert dies mit freigegebenen Dokumenten?

Wenn Sie OneDrive oder SharePoint verwenden, können Sie Ihre Dokumente für andere Personen freigeben. Ausgeblendeter Text wird immer noch ausgeblendet, wenn die Personen, mit denen Sie ihn geteilt haben, das Dokument in Word Online anzeigen, da Sie in Word Online keinen Text ein- oder ausblenden können oder Formatierungsmarkierungen anzeigen. Sie können weiterhin eine Kopie herunterladen und in der Word-App anzeigen. Wenn sie dies tun, können sie auf Start> Einblenden / Ausblenden klicken und den ausgeblendeten Text anzeigen. Teilen Sie also ein Dokument nicht mehr mit verborgenem Text, es sei denn, Sie sind damit einverstanden, dass diese Personen möglicherweise sehen, was Sie versteckt haben.

Tipp Der Redaktion