loader

So deaktivieren Sie die Handschriftoberfläche in iMessage

Anonim

Wenn Sie Ihr iOS-Gerät häufig im Querformat verwenden, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass es Ihre Tastatur mit der Handschriftschnittstelle austauscht. Mach dir keine Sorgen! Sie müssen nicht auf Breitbildtexte verzichten, Sie müssen lediglich einen einfachen Schalter einstellen.

Die iMessage-Handschrifffunktion wurde nach der Veröffentlichung von iOS 10 mit großem Eifer eingeführt und ist eine Messaging-Neuheit, mit der Sie "handgeschriebene" Nachrichten anstelle von regulären Texten oder Emojis an Personen senden können.

Es ist ziemlich sicher, dass die meisten Ihrer Texte keine handschriftlichen Nachrichten sind. Wenn Sie iMessage häufig verwenden, während sich Ihr Gerät im Querformat befindet, werden Sie schnell feststellen, dass das Drehen des Geräts im Querformat während der Verwendung von iMessage Sie direkt in die Handschriftoberfläche bringt. Mehr als ein paar Leute, mit denen wir seit der Veröffentlichung von iOS 10 gesprochen haben, haben sich einfach dazu entschlossen, ihre Geräte im Hochformat zu halten, um den Ärger zu vermeiden.

Glücklicherweise gibt es eine einfache Korrektur, die nicht einmal einen Einstieg in das Einstellungsmenü erfordert. Wenn Sie das nächste Mal während der Verwendung von iMessage das Gerät in Querformat drehen, suchen Sie einfach nach dem Tastatursymbol in der rechten unteren Ecke (siehe unten). Tippen Sie auf das Tastatursymbol, um von der Handschriftoberfläche zur normalen iOS-Tastatur zu wechseln.

iOS wird sich an diese Änderung erinnern, und Ihre neue Standardschnittstelle für die Landschaftsausrichtung in iMessage wird anstelle der Handschriftschnittstelle als Tastatur verwendet (und die Auswahl bleibt auch nach Neustarts der Geräte erhalten). Wenn Sie die Handschrift-Benutzeroberfläche zukünftig verwenden möchten, tippen Sie einfach auf das Handschriftsymbol (siehe Abbildung unten).

Das ist alles, was es auch gibt - ein einfaches Umschalten, und die Tage, an denen Ihr gesamter Bildschirm von der riesigen und irritierenden Handschrift-Benutzeroberfläche ausgelöscht wird, sind vorbei.

Tipp Der Redaktion