loader

Wie trainiere ich Alexa, um verschiedene Stimmen zu erkennen (und weitere personalisierte Antworten geben)

Anonim

Ihr Amazon Echo kann Stimmen von verschiedenen Haushaltsmitgliedern endlich erkennen und unterscheiden. So richten Sie es in der Alexa-App auf Ihrem Telefon ein.

Dies ist seit einiger Zeit eine Funktion in Google Home. Jetzt steht es nun Echo-Nutzern zur Verfügung. Dies ermöglicht mehreren Familienmitgliedern, das Echo für eine personalisiertere Erfahrung zu verwenden. Wenn Sie also Alexa fragen, wann Ihr nächster Termin ist, wird sie wissen, wer gefragt wird, und in Ihrem Kalender nachschauen. Wenn Ihr Ehepartner die gleichen Fragen stellt, sucht Alexa in ihrem Kalender.

Das ist natürlich nur ein Beispiel, und es gibt viele andere Dinge, die Alexa mit dieser neuen Funktion personalisieren kann, darunter Musikwiedergabelisten, Anrufe und Nachrichten sowie Flash-Briefings. So richten Sie es ein Beachten Sie, dass jedes Mitglied Ihres Haushalts die folgenden Schritte in seiner eigenen Alexa-App ausführen muss, um sein Sprachprofil hinzuzufügen.

Öffnen Sie zunächst die Alexa-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

Einstellungen auswählen".

Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Ihre Stimme".

Tippen Sie unten auf "Begin".

Als Nächstes führen Sie das Stimmtraining auf einem Echogerät durch. Tippen Sie also auf "Gerät auswählen".

Es ist egal, für welchen Sie sich entscheiden. Wählen Sie einfach diejenige aus, die Ihnen am nächsten ist.

Wenn Sie ein Echogerät ausgewählt haben, klicken Sie unten auf "Weiter".

Sie sagen zehn Sätze laut und tippen auf die Schaltfläche "Weiter", wenn Sie eine Phrase beendet haben, um zur nächsten zu gelangen.

Nachdem Sie die letzte Phrase gesprochen haben, tippen Sie auf "Complete".

Das ist es! Klicken Sie unten auf "Fertig", um zum Hauptbildschirm zurückzukehren.

Wie in der App erwähnt, kann es bis zu 20 Minuten dauern, bis Alexa Ihre Stimme analysiert. Sobald dies der Fall ist, können Sie sagen: „Alexa, wer bin ich?“, Um sie zu testen.

Tipp Der Redaktion