loader

So synchronisieren Sie Ihre Chrome-, Firefox- und Internet Explorer-Lesezeichen mit Safari

Anonim

Wenn Sie regelmäßig einen Mac und Windows verwenden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie einen anderen Browser als Safari verwenden. Wenn Sie jedoch Safari verwenden und Ihre Lesezeichen synchronisiert halten möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Die Verwendung von Safari auf einem Mac- oder iOS-Gerät ist unter anderem, wenn Sie Windows mit einem anderen Browser verwenden, werden Ihre Lesezeichen nicht synchronisiert, wenn Sie Internet Explorer, Firefox oder Chrome verwenden.

Wenn Sie die iCloud für Windows-App verwenden, können Sie zum Glück Ihre Lesezeichen von allen diesen drei Browsern mit Safari synchronisieren.

In der Vergangenheit haben wir über die iCloud-App gesprochen. Heute möchten wir speziell auf die Lesezeichen-Synchronisierungsfunktionen eingehen.

Zunächst möchten Sie die iCloud-App öffnen und nachsehen, wo sie "Lesezeichen" sagt. Klicken Sie auf "Optionen".

”Taste, um loszulegen.

Aktivieren Sie alle Browser, mit denen Sie Lesezeichen mit Safari synchronisieren möchten. Wie Sie sehen, können Sie dies mit Internet Explorer, Firefox und Chrome tun.

Wenn Sie Ihre Browser ausgewählt haben, klicken Sie auf "OK".

Klicken Sie im Hauptfenster der iCloud-App auf "Übernehmen". Wenn Sie die iCloud-Synchronisierung mit Chrome verwenden möchten, werden Sie darüber informiert, dass Sie die iCloud Bookmarks-Erweiterung herunterladen müssen.

Klicken Sie auf "Download".

“Und Chrome wird zur Erweiterungsseite von iCloud Bookmarks geöffnet.

Klicken Sie auf „Zu Chrome hinzufügen“. Die iCloud Bookmarks-Erweiterung wird in der oberen rechten Ecke zusammen mit allen anderen Erweiterungen angezeigt.

Der Vorgang ist in Firefox ähnlich. Der Browser öffnet sich zur Erweiterungsseite und Sie müssen auf "Add to Firefox" klicken, um die Erweiterung zu installieren.

In einer weiteren Aufforderung werden Sie aufgefordert, die Installation durch Klicken auf die Schaltfläche "Installieren" zu bestätigen.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Synchronisierung der iCloud-Lesezeichen mit Chrome oder Firefox auf Ihrem Mac nicht funktioniert und dass Internet Explorer auf dieser Plattform offensichtlich nicht vorhanden ist. Wenn Sie also Änderungen an Ihren Lesezeichen vornehmen, müssen Sie diese Browser auf Ihrem Windows-Computer verwenden, um die Lesezeichen mit Safari zu synchronisieren.

Wenn Sie am Ende alle drei Browser mit Safari synchronisieren, kann dies zu einem Durcheinander führen. Verwenden Sie Ihren Lieblingsbrowser der drei besten, um Ihre Lesezeichen zu synchronisieren, damit Sie nicht mit einer Reihe ungeordneter Duplikate enden.

Wenn Sie z. B. Ihre Lesezeichen manuell aus Chrome importiert haben und Ihre Chrome-Lesezeichen kontinuierlich aktualisiert haben, sind Ihre Safari-Lesezeichen möglicherweise nicht mehr aktuell. In diesem Fall werden Ihre Lesezeichen zusammengeführt und Sie werden mit veralteten Lesezeichen in Chrome angezeigt.

Bevor Sie also mit dem Synchronisieren Ihrer Lesezeichen beginnen, möchten Sie möglicherweise Ihre Lesezeichen in einem oder dem anderen Browser löschen. Wenn Ihre Safari-Lesezeichen also auf dem neuesten Stand sind, sollten Sie sie mit Chrome, Firefox oder Internet Explorer synchronisieren. Wenn Ihre Chrome-Lesezeichen jedoch auf dem neuesten Stand sind, möchten Sie diese stattdessen synchronisieren.

Wir hoffen, Sie fanden diesen Artikel hilfreich. Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, die Sie gerne einbringen möchten, hinterlassen Sie bitte Ihr Feedback in unserem Diskussionsforum.

Tipp Der Redaktion