loader

So synchronisieren Sie die Google Chrome-Lesezeichen mit Ihrem Telefon

Anonim

Zu diesem Zeitpunkt ist Google Chrome sehr produktiv. Sie verwenden es wahrscheinlich auf Ihrem Desktop-Computer und Laptop sowie auf allen mobilen Geräten, die Sie haben. Dank der praktischen Synchronisierungseinstellungen von Google ist es sehr einfach, die Dinge zwischen all Ihren Geräten synchron zu halten.

Es ist erwähnenswert, dass alles, was wir hier behandeln werden, standardmäßig aktiviert sein sollte. Wenn Sie ein Problem haben oder einige dieser Einstellungen in der Vergangenheit deaktiviert haben, geschieht dies auf jeden Fall - unabhängig davon, ob Sie Windows, Mac OS, Linux, iPhone oder Android verwenden.

Erster Schritt: Aktivieren Sie die Synchronisierung auf dem Desktop

Wir müssen dieses Shindig auf dem Desktop neu starten. Starten Sie Chrome auf Ihrem PC und lassen Sie uns das tun.

Klicken Sie zuerst auf das Menü mit drei Schaltflächen oben rechts und scrollen Sie dann zu Einstellungen.

Oben in diesem Menü finden Sie einige Änderungen, die speziell für Ihr Google-Konto gelten. Das zweite anklickbare Kästchen ist "Erweiterte Synchronisierungseinstellungen" - gehen Sie voran und geben Sie dem kleinen Mann einen Klick.

Hier können Sie alle Synchronisierungseinstellungen anpassen. Sie können entweder die Dropdown-Box in "Alles synchronisieren" ändern, womit ich rolle, oder die Option "Wählen, was synchronisiert werden soll", um Ihre Sachen auszuwählen.

Wenn Sie mit Letzterem fortfahren, stellen Sie sicher, dass die Option "Lesezeichen" aktiviert ist. Wenn du mit dem ersten gegangen bist, dann solltest du gut sein.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um alles zu schließen, und Sie sind hier fertig.

Schritt 2: Überprüfen Sie Ihre Synchronisierungseinstellungen auf dem Handy

Springen Sie jetzt zu Ihrem Telefon. Es ist egal, ob Sie Android oder iOS verwenden, diese Einstellungen sollten im Wesentlichen gleich sein.

Tippen Sie erneut auf die Schaltfläche mit drei Punkten in der oberen Ecke und anschließend auf "Einstellungen".

Ganz oben in diesem Menü sollten Sie Ihren Namen und das Dialogfeld "Synchronisieren mit" sehen. Tippen Sie darauf.

Dadurch werden kontospezifische Einstellungen angezeigt. Direkt unter Ihren Konten befindet sich eine Option, in der "Synchronisieren" angezeigt wird. Tippen Sie darauf.

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Option "Sync" aktiviert ist.

Darunter können Sie die zu synchronisierenden Datentypen angeben. Ich rolle wieder mit "Alles synchronisieren", aber Sie können dies deaktivieren, um auszuwählen, was Sie möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass "Lesezeichen" aktiviert sind.

Sobald alles koscher aussieht, können Sie zurückkehren.

Schritt drei: Stellen Sie sicher, dass alles richtig synchronisiert ist

Nachdem Sie all dies erledigt haben, gehen Sie zurück in das Chrome-Menü auf dem Handy und wählen dann "Lesezeichen".

Es sollte automatisch "Mobile Bookmarks" geöffnet werden. Sie können jedoch auf die restlichen Lesezeichen zugreifen, indem Sie das Hamburger Menü auf der linken Seite öffnen.

Wenn alles ordnungsgemäß synchronisiert wurde, sollten jetzt alle Ihre Lesezeichen hier angezeigt werden. Sie sind fertig!

Tipp Der Redaktion