loader

So verhindern Sie, dass Ihr Roku in den Menüs spricht

Anonim

Roku-Player und TCL-Roku-Fernseher verfügen über eine Audio-Guide-Funktion. Wenn Sie die Taste * auf der Fernbedienung viermal schnell drücken, spricht der Sprecher die Menüoptionen laut an. So schalten Sie es ein und aus.

Drücken Sie die * -Taste viermal, um die Audioführung ein- und auszuschalten

Damit Ihr Roku- oder TCL-Smart-TV die Menüoptionen laut sprechen kann, schauen Sie einfach auf Ihre Fernbedienung und drücken Sie viermal schnell die * -Taste. Diese Schaltfläche kann auch als Optionsschaltfläche oder Sternschaltfläche bezeichnet werden. Wenn diese Option aktiviert ist, liest Ihr Roku Text, Menüoptionen und andere Elemente auf dem Bildschirm vor. Da es ein ausführbares Element auf dem Bildschirm ist, können Sie die Schaltfläche OK drücken, um das Element zu aktivieren.

Wenn der Audioguide mit Ihnen spricht - unabhängig davon, ob Sie dies beabsichtigt haben oder einfach aus Versehen ausgelöst haben - drücken Sie die Taste * erneut viermal hintereinander, um ihn auszuschalten.

Ihr Roku reagiert möglicherweise nicht immer sofort auf das Drücken der Taste, aber Sie können nur einen Moment warten und es sollte aufholen. Sie sollten die Tasten nicht mehrmals drücken müssen.

Schalten Sie die Audioführung im Menü ein und aus

Sie können die Audio Guide-Sprachfunktion auch im Einstellungsmenü des Roku ein- und ausschalten, wenn Sie möchten. Diese Option ist die gleiche Stelle auf TCL-Smart-TVs, in die Rokus Software eingebaut ist.

Drücken Sie die Home-Taste auf Ihrer Roku-Fernbedienung und wählen Sie dann im Menü auf der linken Seite des Startbildschirms „Einstellungen“.

Wählen Sie auf der Seite "Einstellungen" das Menü "Eingabehilfen" aus.

Wählen Sie auf der Seite "Barrierefreiheit" die Option "Audioguide" aus. Auf der rechten Seite können Sie den Audioguide einschalten, um mit dem Sprechen zu beginnen, oder aus, um ihn zu stoppen.

Ja, diese Menüoption macht genau dasselbe wie viermaliges Drücken der Taste *. Sie können die Funktion sogar mit der Taste * aktivieren und beobachten, wie der Menüpunkt von Ein zu Aus wechselt.

Deaktivieren Sie die Verknüpfung oder legen Sie andere Optionen fest

Sie können diese Verknüpfung auch auf dem Bildschirm Einstellungen> Eingabehilfen deaktivieren. Wählen Sie einfach die Kategorie "Verknüpfung" und wählen Sie die Option "Deaktiviert". Ihr Roku löst den Audioguide nicht automatisch aus, wenn Sie die * -Taste mehrmals drücken, Sie können jedoch jederzeit zum Einstellungsbildschirm zurückkehren, um den Audioguide zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Sie können hier auch einige andere Audio Guide-Optionen ändern. Mit der Option „Sprachrate“ können Sie steuern, wie schnell der Audioguide spricht, sodass Sie langsamer oder schneller sprechen können. Standardmäßig ist „Normal“ eingestellt. Sie können jedoch auch „Langsam“, „Schnell“ oder „Sehr schnell“ wählen.

Mit der Option „Lautstärke“ wird die Lautstärke der Audioführung im Verhältnis zur Standard-TV-Lautstärke geregelt. Die Standardeinstellung ist "Mittel". Sie können jedoch "Niedrig" auswählen, um sie leiser zu machen, oder "Hoch", um sie lauter zu machen.

Tipp Der Redaktion