loader

So richten Sie die Bestätigung in zwei Schritten in WhatsApp ein

Anonim

Die Bestätigung in zwei Schritten ist ein wichtiges Sicherheitsprotokoll, das immer beliebter wird. Anstatt nur ein Passwort zu benötigen, benötigen Sie Ihr Passwort und etwas anderes, um sich bei Ihrem Konto anzumelden. Dies macht es Angreifern viel schwerer.

WhatsApp hatte immer das "etwas andere" - es ist die Telefonnummer, die Sie mit Ihrem Konto verknüpfen. Bis vor kurzem konnten Sie Ihr Konto jedoch nicht mit einem Kennwort schützen. Wenn jemand Ihre SIM-Karte gestohlen hat, kann er in ein anderes Telefon kopiert werden, laden Sie WhatsApp herunter und melden Sie sich an.

Nun, da eine Bestätigung in zwei Schritten verfügbar ist, schauen wir uns an, wie sie eingerichtet wird.

Einrichten der zweistufigen Überprüfung in WhatsApp

Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie zu Einstellungen> Konto.

Wenn Sie mit der neuesten Version von WhatsApp arbeiten, wird eine Option zur Bestätigung in zwei Schritten angezeigt. Wenn Sie es nicht sehen, aktualisieren Sie Ihre App. Andernfalls tippen Sie auf Bestätigung in zwei Schritten und dann auf Aktivieren.

Sie werden aufgefordert, einen sechsstelligen Passcode einzugeben und anschließend zu bestätigen. Dies sollte sich aus Sicherheitsgründen vom Passwort Ihres Telefons unterscheiden.

Geben Sie anschließend Ihre E-Mail-Adresse ein und bestätigen Sie sie. Es besteht die Möglichkeit, diesen Schritt zu überspringen, wir empfehlen ihn jedoch nicht. Ohne eine E-Mail-Adresse, die Ihrem WhatsApp-Konto angehängt ist, können Sie Ihr Kennwort nicht zurücksetzen.

Tippen Sie auf "Fertig" und die Bestätigung in zwei Schritten wird aktiviert. Sie können es jederzeit deaktivieren oder Ihr Passwort oder Ihre E-Mail-Adresse in der Einstellungs-App ändern.

Wenn Sie nun WhatsApp das nächste Mal auf einem neuen Telefon einrichten, müssen Sie Ihr Kennwort sowie den einmaligen Code eingeben, der an Ihre Telefonnummer gesendet wird.

Tipp Der Redaktion