loader

Festlegen eines Zeitlimits für das PC-Gaming Ihrer Kinder mit Stringify

Anonim

Wenn Sie ein Zeitlimit für die Videospielgewohnheiten Ihrer Kinder festlegen möchten, aber nicht ständig nach ihnen suchen müssen, kann Stringify helfen. In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie eine zeitliche Begrenzung für Ihre Spielhobby für Kinder automatisieren.

Stringify ist ein besonders leistungsfähiges Automatisierungswerkzeug, mit dem Sie alle Ihre intelligenten Gadgets und Onlinedienste miteinander verbinden können. Wenn Sie es noch nie verwendet haben, schauen Sie sich hier unsere Grundierung an, dann kommen Sie hierher zurück, um den Flow aufzubauen.

In unserem Beispiel verwenden wir die Elemente Steam, Timer, Notification und Hue Light in Stringify, um ein Zeitlimit von zwei Stunden festzulegen. Unser Flow stellt einen Timer ein, sobald sich Ihr Kind in ein Spiel einloggt und eine intelligente Glühbirne im Raum für eineinhalb Stunden grün leuchtet. Dann ändert sich das Licht für eine halbe Stunde in Gelb. Wenn die zwei Stunden abgelaufen sind, leuchtet das Licht rot und Sie erhalten eine Benachrichtigung. Sie können diesen Fluss anpassen, um verschiedene intelligente Lichter zu verwenden (oder sie ganz zu überspringen) oder mit Ihren eigenen Ideen darauf aufbauen.

Öffnen Sie zunächst die Stringify-App, tippen Sie unten auf das runde Plus-Symbol und wählen Sie "Neuen Fluss erstellen".

Tippen Sie oben auf "Benennen Sie Ihren Fluss" und geben Sie ihm einen Namen.

Tippen Sie auf das runde Plus-Symbol am unteren Rand des Bildschirms, um Ihre Dinge hinzuzufügen.

Wählen Sie in der Liste der Dinge Steam, das Hue-Licht in Ihrem Kinderzimmer (oder das gewünschte Licht) und den Timer. Wir werden die Benachrichtigungssache später hinzufügen.

Ziehen Sie das Steam-Symbol auf das Gitter und tippen Sie auf das Zahnradsymbol, das sich dahinter befindet. Hinweis: Der Steam-Auslöser muss mit dem Konto verknüpft sein, das Ihr Kind verwenden wird. Wenn sie über ein eigenes Konto verfügen, müssen Sie ihr Passwort und Steam Guard verwenden, um Steam mit Stringify zu verbinden.

Hier können Sie ein Urteil darüber abgeben, wie Sie die Aktivitäten Ihrer Kinder überwachen können. Sie können diesen Fluss aktivieren, wenn der Steam-Status Ihres Kindes auf Online gesetzt ist. Dies bedeutet jedoch, dass jede Zeit, die Sie mit dem Durchsuchen der Bibliothek verbringen, auf den Timer zutrifft. Alternativ können Sie den Timer starten, sobald das Kind ein Spiel betritt. Wenn das Spiel jedoch mitten im Timer wechselt, kann es von vorne beginnen. In unserem Beispiel verwenden wir den Auslöser "Ich beginne, ein Spiel zu spielen". Tippen Sie auf der nächsten Seite auf Speichern.

Ziehen Sie als Nächstes das Farblicht und die Timer-Elemente auf das Raster in der Spalte neben dem Steam Thing (siehe unten). Tippen Sie dann auf das Zahnradsymbol neben dem Hue-Licht.

Wählen Sie in der Liste der Aktionen "In Farbe einschalten".

Stellen Sie im nächsten Bildschirm die Farbe des Lichts auf Grün und die Helligkeit auf das, was Sie möchten (in diesem Fall habe ich 80% gemacht). Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Speichern.

Tippen Sie zurück auf dem Rasterbildschirm auf das Zahnradsymbol neben dem Timer.

In der Liste sollte nur eine Aktion mit dem Namen "Timer starten" erscheinen. Tippen Sie darauf.

Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf das Kästchen Countdown, um eine Dauer für diesen Timer einzugeben. Wir stellen hier eine Stunde und dreißig Minuten ein. Danach ändern wir die Farbe des Lichts und stellen einen neuen Timer ein. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Speichern.

Wischen Sie auf dem Rasterbildschirm vom Steam-Symbol zum Timer-Symbol, um einen Link zu erstellen. Wischen Sie als Nächstes vom Farbton-Symbol zum gelben Kreis in der ersten Verknüpfung, die Sie gerade erstellt haben. Das Ergebnis sollte wie das zweite Bild unten aussehen. Dies bewirkt, dass der Steam-Auslöser gleichzeitig das Hue-Licht und den Timer aktiviert.

Als Nächstes fügen wir der Tafel ein weiteres Farbton- und Timer-Ding hinzu. Tippen Sie auf das Plussymbol unten und fügen Sie sie wie beim ersten Mal zu Ihrem Raster hinzu. Sie werden dann in eine dritte Spalte gezogen, wie im zweiten Bild unten gezeigt. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf das Zahnradsymbol neben der zweiten Hue-Anzeige.

Wählen Sie erneut die Aktion "In Farbe einschalten". Setzen Sie dieses Mal die Farbe auf gelb und die Helligkeit auf 80%.

Tippen Sie im Rasterbildschirm auf das Zahnradsymbol neben dem zweiten Timer-Ding.

Wählen Sie wie zuvor die Aktion "Timer starten". Stellen Sie diesen Timer auf 30 Minuten ein. Dies sagt Ihrem Kind, dass es zu wenig Zeit hat und es bald fertig sein sollte. Sie können dies auch nach Bedarf anpassen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Speichern.

Diesmal möchten wir unsere beiden neuen Aktionen mit dem ersten Timer-Trigger verbinden. Wenn also der erste Timer (für anderthalb Stunden eingestellt) endet, ändert sich die Farbe des Lichts in Gelb und der zweite Timer wird für 30 Minuten aktiviert. Wischen Sie dazu zwischen dem ersten Timer-Symbol und dem zweiten Farbton-Symbol. Dadurch wird eine Verbindung zwischen ihnen erstellt. Wischen Sie als Nächstes vom zweiten Timer-Symbol zum gelben Link-Symbol, das Sie gerade erstellt haben, wie durch die Pfeile unten dargestellt. Das Endergebnis sollte wie auf dem Bild rechts aussehen.

Dies ist auch eine praktische Demonstration, wie eines Ihrer Dinge sowohl eine Aktion als auch ein Auslöser sein kann. Der erste Timer ist eine Aktion für den Steam-Auslöser (Start eines Spiels) und dient auch als Auslöser für den nächsten Timer sowie zum Ändern eines Lichts. Durch die Verkettung mehrerer Trigger und Aktionen können Sie unglaublich komplexe automatisierte Aufgaben mit einem einzigen Flow erstellen.

Als Nächstes fügen wir eine letzte Spalte mit Aktionen hinzu. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das Plus-Symbol und fügen Sie einen weiteren Farbton hinzu sowie einen Benachrichtigungsartikel. Ziehen Sie sie wie unten gezeigt in eine vierte Spalte heraus. Tippen Sie dann auf das Zahnradsymbol neben dem endgültigen Hue-Symbol.

Wieder wählen wir "Auf Farbe einschalten". Stellen Sie dieses Mal die Farbe auf Rot und die Helligkeit auf 80% ein.

Tippen Sie im Raster wieder auf das Zahnradsymbol neben dem Benachrichtigungssymbol.

Die einzige Aktion in der Liste ist "Senden Sie mir eine Push-Benachrichtigung". Diese wird an Ihr Telefon und nicht an das Gerät Ihres Kindes gesendet, damit Sie herausfinden können, wann sie heute genug Zeit mit Spielen verbracht haben. Geben Sie im nächsten Bildschirm eine Nachricht ein, die Sie erhalten möchten, z. B. „Spielzeit ist abgelaufen!“, Und tippen Sie auf Speichern.

Wenn Sie sich wieder im Rasterbildschirm befinden, verbinden Sie diese beiden neuen Aktionen mit dem vorherigen Timer, genau wie beim letzten Mal. Wischen Sie vom vorherigen Timer zum Hue-Licht, um einen Link zu erstellen. Wischen Sie dann vom Benachrichtigungsauslöser zum gelben Verknüpfungssymbol, das Sie gerade erstellt haben. Das Ergebnis sollte wie das Bild rechts aussehen.

Wenn alle Links erstellt wurden, tippen Sie auf Fluss aktivieren, um ihn zu aktivieren.

Möglicherweise müssen Sie diesen Flow nach Ihren Wünschen anpassen, je nach Ihren Bedürfnissen. Anstatt die Farbe eines Lichts zu ändern, können Sie beispielsweise festlegen, dass Stringify einen Eintrag zu einer Google Sheets-Kalkulationstabelle hinzufügt, wenn Ihr Kind ein Spiel startet und beendet, und es später manuell überprüft. Dies wäre weniger aufdringlich und erlaubt Ihnen trotzdem zu sehen, wie viel Zeit Ihre Kinder für ihre Spiele aufwenden.

Tipp Der Redaktion