So legen Sie einen Zeitplan für Ihr Nest-Thermostat fest - intelligentes Zuhause - 2019

Anonim

Ihr Nest-Thermostat kann Ihre Vorlieben im Laufe der Zeit lernen und die Temperatur automatisch entsprechend anpassen. Wenn Sie jedoch bestimmte Temperaturen für bestimmte Zeiten programmieren möchten, können Sie einen Zeitplan für Ihr Nest festlegen.

Natürlich kann eine solche Funktion auf jedem programmierbaren Thermostat gefunden werden. Mit dem Nest lässt sich der Zeitplan jedoch ziemlich schnell und einfach über das Smartphone in der Nest-App einstellen. Sie können dies aber auch direkt auf dem Thermostat tun selbst. So gehen Sie auf beide Arten vor.

In der Nest App

Öffnen Sie zunächst die Nest-App und tippen Sie im Hauptbildschirm auf Ihr Nest-Thermostat.

Tippen Sie unten auf "Zeitplan".

Daraufhin wird eine leere Tabelle angezeigt, die ähnlich aussieht wie in jeder Kalender-App. Tippen Sie auf einen Tag der Woche. Wir fangen mit "Montag" an.

Tippen Sie in der rechten unteren Ecke des Bildschirms auf "Hinzufügen".

Dadurch wird ein Raster angezeigt. Tippen Sie anschließend auf eine beliebige Stelle der vertikalen Achse oberhalb der Zeit, zu der Sie eine bestimmte Temperatur einstellen möchten. Wenn Sie also um 6 Uhr morgens einen Grad von 72 Grad haben möchten, tippen Sie irgendwo direkt über "6A".

Wenn Sie auf tippen, wird ein Punkt mit einer Temperatur und einer Zeit darunter angezeigt.

Um die Temperatur auf 72 Grad einzustellen, tippen Sie auf den Punkt, halten Sie ihn gedrückt, und ziehen Sie ihn nach oben, bis „72“ angezeigt wird.

Um die Uhrzeit anzupassen, tippen Sie auf den Punkt und halten ihn gedrückt. Ziehen Sie ihn von links nach rechts, um die Uhrzeit einzustellen, zu der Sie ihn einstellen möchten. Die Zeiten können stundenweise oder im 15-Minuten-Takt eingestellt werden, z. B. 6:00, 6:15, 6:30 Uhr usw.

Wenn Sie damit fertig sind, können Sie diese spezifische Temperatur- und Zeiteinstellung vornehmen. Wenn Sie mehr hinzufügen möchten, wiederholen Sie einfach den gleichen Vorgang.

Sie scannen Ihren Finger nach links, um zum nächsten Tag zu scrollen und die Temperatur- / Zeiteinstellungen für diesen Tag festzulegen. Wenn Sie also jeden Tag um 6:00 Uhr einen Grad von 72 Grad haben möchten, müssen Sie die obigen Schritte sechsmal wiederholen, um den Vorgang abzuschließen Wenn Sie möchten, können Sie für jeden Tag individuelle Einstellungen vornehmen.

Um einen Eintrag zu entfernen, tippen Sie einfach auf „Entfernen“ in der rechten unteren Ecke und dann auf einen Eintrag, um ihn zu löschen.

Um einen vorhandenen Eintrag zu ändern, tippen und halten Sie ihn an und passen Sie ihn entsprechend an, indem Sie ihn nach oben, unten, links oder rechts schieben.

Auf dem Nestthermostat

Sie können einen Zeitplan auch direkt vom Nest Thermostat aus mit dem Scrollrad und der Anzeige einstellen und anpassen.

Klicken Sie zunächst auf das Gerät, um das Hauptmenü aufzurufen.

Navigieren Sie mit dem silbernen Scrollrad zu „Schedule“ und klicken Sie darauf.

Wenn Sie zum Zeitplan-Bildschirm gelangen, klicken Sie auf das Gerät, um mit der Einstellung einer geplanten Temperatur für Ihr Nest-Thermostat zu beginnen, und wählen Sie "Neu".

Navigieren Sie mit dem Rad zur gewünschten Tageszeit und klicken Sie auf das Gerät, um es auszuwählen.

Drehen Sie dann das Rad, um die spezifische Temperatur auszuwählen, auf die es zu diesem Zeitpunkt eingestellt werden soll. Klicken Sie auf das Gerät, um es auszuwählen.

Von dort wird dieser Eintrag gespeichert und Sie können weitere Einträge vornehmen.

Um einen vorhandenen Eintrag zu ändern, scrollen Sie zu ihm hinüber, bis Sie den Mauszeiger darüber bewegen und klicken Sie nach unten. Wählen Sie dort „Ändern“ und nehmen Sie gegebenenfalls Anpassungen vor. Sie können auch „Entfernen“ auswählen, um den Eintrag zu löschen.

Das ist alles, was Sie brauchen, um einen Zeitplan für Ihr Nest-Thermostat festzulegen. Dies ist sicherlich viel einfacher als bei den meisten nicht intelligenten programmierbaren Thermostaten.