loader

So verarbeiten Sie Camera Raw, ohne für Adobe Photoshop bezahlen zu müssen

Anonim

Vielleicht denken Sie, dass Sie teure Software benötigen, um Camera RAW zu nutzen - etwa Photoshop oder das günstigere Lightroom. Glücklicherweise gibt es Freeware, mit der Sie professionelle Ergebnisse ohne professionelle Kosten erzielen können.

Das Aufnehmen in JPG kann sehr einschränkend sein, so dass Sie mit Camera RAW-Formaten hervorragende Bilder erhalten können, solange Sie Ihre Bilder verarbeiten (oder entwickeln) können. Adobe bietet großartige Tools für die Entwicklung von RAW-Kameras, aber wie wir wissen, sind Adobe-Produkte teuer und manchmal unerschwinglich. Lesen Sie weiter, um eine großartige Freeware-Option mit einer einfachen Anleitung zu sehen, wie sie richtig verwendet wird.

Erneuerung in der Kamera RAW

Camera RAW, bei dem es sich eher um eine Sammlung proprietärer Datentypen als um einen einzelnen Dateityp handelt, kann als digitales Negativ betrachtet werden. How-To Geek hat Camera RAW bereits Anfang des Monats ausführlicher erklärt, wenn Sie mehr erfahren möchten. Dabei ist jedoch zu beachten, dass es sich bei RAW nicht nur um eine Bilddatei handelt, sondern um RAW-Bilddaten, die verarbeitet werden müssen. Das ist eine gute Sache - denn das Schießen in JPG trifft Entscheidungen, die nicht geändert werden können. Also machen wir uns auf den Weg.

Nehmen Sie diese Änderungen in unserer RAW-Datei mit freier Software vor.

Raw Therapee ist ein Freeware-RAW-Editor

  • Laden Sie Raw Therapee Version 2.4.1 für Windows herunter
  • Laden Sie die Raw Therapee Version 2.4.1 für Linux (tgz) herunter

Die aktuellste Version von Raw Therapee ist 2.4.1, und obwohl sie mehrere Jahre alt ist, ist sie immer noch eine ausgezeichnete Lösung für den preisbewussten Fotografen. Ab Januar 2011 ist noch eine neuere Version in Arbeit, mit Quellcode zum Kompilieren von instabilen Versionen für Windows, OS X und Linux.

Wenn Sie nicht sehr abenteuerlustig sind, sollten Sie die ältere Version herunterladen und einfach //www.rawtherapee.com für Version 3.0 im Auge behalten.

Verarbeitung von RAW-Bildern der Kamera

Raw Therapee sieht beim Öffnen so aus. Um mit der Verarbeitung unserer RAW-Fotos beginnen zu können, müssen wir sie mithilfe des Dateibaums links unten finden.

Das ist einfach genug. Suchen Sie diesen Bereich unten links und navigieren Sie zu dem Laufwerk, auf dem Ihre RAW-Fotos gespeichert sind. Doppelklicken Sie auf Ihren Ordner, um Ihre Bilder in der unteren Leiste anzuzeigen.

Alle Bilder im Ordner werden in einem Streifen angezeigt, sodass Sie nach der Datei suchen können, die Sie entwickeln möchten.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Bild klicken, erhalten Sie dieses Kontextmenü. Klicken Sie auf "Öffnen", um mit der Verarbeitung Ihrer RAW-Datei zu beginnen.

Ihr Bild wird im mittleren Vorschaufenster geladen. Machen wir einen kurzen Rundgang durch dieses Fenster, um zu sehen, was uns Raw Therapee anbietet.

Auffinden der Werkzeuge von Raw Therapee

Maßstab: Zoomen Sie hier in Ihr Bild. Da der Detailbereich auf der rechten Seite sehr ähnlich aussieht, sollten Sie hier nachschauen, um das Bild zu vergrößern bzw. zu verkleinern.

Histogramm : Eine visuelle Darstellung der Werteverteilung Ihres aktuell geladenen Bildes. Dieses Histogramm entspricht dem früheren Bild des Zeichens „Private Property“. Die untere Achse entspricht einer Werteskala, wobei der linke Teil 100% Schwarz und der ganz rechte Teil 100% Weiß darstellt. Die vertikale Achse repräsentiert die Konzentration des entsprechenden Wertes. Was wir daraus erkennen können, ist, dass dieses Bild meistens grau ist, da die RGB-Werte alle ähnlich sind und sich auch auf denselben allgemeinen Bereich konzentrieren, einen kleinen Abstand von reinem Weiß. Wenn Sie das geladene Bild betrachten, können Sie sehen, dass es eine angemessene Darstellung dieses Bildes ist.

Nachbearbeitungsprofile : Das Bearbeiten eines RAW-Fotos kann eine schwierige Arbeit sein. Wenn Sie die Bildtemperatur und Belichtung sorgfältig angepasst haben, sollten Sie Ihre Einstellungen hier speichern und auf jedes Bild anwenden, das Sie unter ähnlichen Bedingungen aufgenommen haben.

RAW-Verarbeitungswerkzeuge: Dies ist das Hauptereignis, in dem fast alle wichtigen Werkzeuge vergraben sind. In diesem Bereich, der sich ganz rechts in der Anwendung befindet, können Sie Ihre Camera RAW-Fotos ganz einfach fein abstimmen. Lass uns eintauchen und das Foto optimieren.

Einstellen des Weißabgleichs, AKA-Bildtemperatur

Die Kameras müssen so eingestellt sein, dass Farben basierend auf der Lichtqualität Ihres Objektivs aufgenommen werden. Diese Einstellung wird als Weißabgleich bezeichnet . Einige Lichter sind kühl, andere sind warm und dies wird sinnvollerweise als Temperatur bezeichnet . Sie können mehr darüber in anderen How-To-Geek-Artikeln erfahren oder einfach mit Ihren Einstellungen spielen, bis Sie die richtige Temperatureinstellung für das Licht finden, in dem Sie Ihre Bilder aufgenommen haben.

Wahrscheinlich wählt Ihre Kamera bei der Aufnahme von RAW den Weißabgleich „Auto“. Lassen Sie uns dies anpassen, um unsere Bildqualität zu verbessern.

Suchen Sie nach der Registerkarte "Farbe" und ignorieren Sie vorübergehend "Belichtung".

Eine Temperatur von 5000 K ist das, was als "natürliches Tageslicht" gilt. Da diese Aufnahmen im Freien gemacht wurden, sind 5000 zunächst eine anständige Einstellung. Weniger als 5000 sind kühler, über wärmer. Passen Sie dies entsprechend der Umgebung an, in der Sie Ihre Fotos aufgenommen haben.

Unser Bild ist wieder ein normaler Farbton, obwohl es angepasst werden kann, um sich ein wenig kühler zu machen, wenn man den Inhalt des Bildes bedenkt.

Anpassen der Exposition bei Raw Therapeut

Kehren Sie zu Ihrer Registerkarte "Belichtung" in Ihrem rechten Bedienfeld zurück.

Passen Sie Ihre Werte hier an, je nachdem, wie Sie es für richtig halten. Jeder Wert beeinflusst Ihr Bild auf drastische Weise.

Abgesehen davon, dass Sie Ihr Bild beim Anpassen betrachten, können Sie durch Überprüfen des Histogramms beim Anpassen die bestmöglichen Ergebnisse erzielen. Das erste Histogramm ist eine "verbesserte" Version dieses Bildes, während das zweite und dritte eine schlechte Version sind. Der zweite ist zu dunkel, der dritte zu hell. Ihr Ziel ist es in der Regel, gute Details in Ihrem gesamten Bild zu gewährleisten, während Sie sich durch Licht und Dunkel einen guten Wertebereich bieten.

Während jeder Teil dieses Prozesses subjektiv ist, haben Sie die Werkzeuge, um Ihr Image für das bestmögliche Ergebnis zu entwickeln. Das Erzielen von Details sowohl in den hervorgehobenen Bereichen als auch in den Schattenbereichen ist ein gutes Ziel. Sie können Ihr Bild jedoch auch stilisierter gestalten, indem Sie die Bildbereiche härter gestalten.

Wenn Sie es nicht satt haben, Lichter und Dunkelheiten anzupassen, gibt es zusätzliche Tools, mit denen Sie Lichter und Schatten noch besser steuern können. Sie finden sie unter "Schatten / Lichter" in der Symbolleiste auf der rechten Seite. Sie sind ziemlich unkompliziert und erzielen gute Ergebnisse, wenn Sie sie nach dem ersten Anpassen Ihrer Belichtung verwenden. Für noch mehr Anpassungen steht die „Luminance Curve“ zur Verfügung.

Wenn Sie nach einem Anpassungsgrad mit Ihrem Bild zufrieden sind, werden Sie möglicherweise angehalten. Es ist möglich, Ihre Anpassungen an Bildern zu übertreiben.

Schließen Sie Ihre Bildverarbeitung ab

Wenn Sie mit Ihrem Bild zufrieden sind und das Bild als abgeschlossen betrachten, können Sie immer die Schaltfläche "Speichern unter" auf der rechten Seite verwenden, um Ihre Ergebnisse als JPG oder PNG zu speichern, um sie in anderen Programmen verwenden zu können. Lassen Sie uns jedoch unsere harte Arbeit auf unser Image anwenden, bevor Sie den Laden schließen.

Sie müssen das Zahnradsymbol oben finden, um das Verarbeitungsfeld zu finden. Klicken Sie darauf, um zur Ansicht der Verarbeitungswarteschlange zu wechseln.

Klicken Sie auf "Verarbeitung starten", um das Bild zu rendern. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, werden keine ungewöhnlichen Fehler in Bezug auf unverarbeitete Bilder angezeigt, und Sie können das Programm normal schließen. Sie können Ihr Bild immer noch an den ursprünglichen RAW-Einstellungen anpassen oder sogar ein neues Profil für ein völlig neues Erscheinungsbild verwenden.

  • Laden Sie Raw Therapee Version 2.4.1 für Windows herunter
  • Laden Sie die Raw Therapee Version 2.4.1 für Linux (tgz) herunter

Haben Sie Fragen oder Kommentare zu Grafiken, Fotos, Dateitypen oder Photoshop? Senden Sie Ihre Fragen an, und sie werden möglicherweise in einem zukünftigen How-To-Geek-Graphics-Artikel vorgestellt.

ollycoffey , verfügbar unter Creative Commons . Alle anderen Bilder unterliegen dem Urheberrecht des Autors, Eric Z Goodnight und Brad Goodnight.

Tipp Der Redaktion