loader

So drucken Sie ein Word-Dokument ohne die Änderungsmarkierungen

Anonim

Mit der Funktion "Änderungen nachverfolgen" in Word können Sie Änderungen, die Sie in einem Dokument vornehmen, so markieren, dass alle anderen Personen, die an dem Dokument arbeiten, wissen, welche Änderungen Sie vorgenommen haben. Standardmäßig werden diese Markierungen im gedruckten Dokument angezeigt. Sie können jedoch verhindern, dass sie angezeigt werden.

Um die Markierungen zum Nachverfolgen von Änderungen beim Drucken des aktuellen Dokuments zu deaktivieren, klicken Sie auf die Registerkarte "Datei".

Klicken Sie im Backstage-Bildschirm in der Liste der Elemente auf der linken Seite auf „Drucken“.

Auf dem Bildschirm "Drucken" wird eine Vorschau des Dokuments angezeigt. Beachten Sie, dass derzeit auf dem Dokument Verfolgungsänderungen-Markierungen angezeigt werden, um anzuzeigen, dass sie gedruckt werden.

Klicken Sie auf die Schaltfläche unter "Einstellungen" (die Schaltfläche sagt wahrscheinlich "Alle Seiten drucken"), um zu verhindern, dass die Änderungsmarken gedruckt werden. Beachten Sie, dass sich im Dropdown-Menü unter „Dokumentinfo“ ein Häkchen neben „Markup“ befindet. Wählen Sie „Markup drucken“, um das Häkchen zu entfernen.

Die Änderungsmarkierungen werden aus der Vorschau des Dokuments entfernt und nicht gedruckt.

HINWEIS: Word ändert abhängig davon, ob in Ihrem Dokument nachverfolgte Änderungen vorhanden sind, ob die Option "Markierungen drucken" standardmäßig aktiviert ist. Wenn nicht, ist die Option "Markup" deaktiviert und es ist kein Häkchen neben der Option vorhanden. Wenn nachverfolgte Änderungen vorhanden sind (unabhängig davon, ob in Ihrem Dokument Änderungen verfolgt werden oder nicht), ist die Option "Druckmarkierung" standardmäßig aktiviert (aktiviert). Wenn Sie Änderungen nachverfolgt haben und nicht möchten, dass sie im gedruckten Dokument angezeigt werden, müssen Sie die Einstellung „Print Markup“ im Bildschirm „Print“ auf der Registerkarte „File“ überprüfen, bevor Sie das Dokument drucken. Überprüfen Sie auch den Status dieser Option, wenn Sie Text mit nachverfolgten Änderungen aus einem anderen Dokument in Ihr aktuelles Dokument kopiert und eingefügt haben und die Markierungen zur Änderungsnachverfolgung nicht drucken möchten.