loader

Anhängen von Apps oder Ordnern an den Metro-Startbildschirm in Windows 8

Anonim

Windows 8 verfügt über eine neue Funktion, mit der Sie Anwendungen und Ordner nativ an den Startbildschirm anhängen können. Dies ist eine Verbesserung gegenüber Windows 7, für das Tools von Drittanbietern zum Anhängen von Ordnern an das Startmenü erforderlich sind.

Um eine Anwendung an den Startbildschirm anzuheften, öffnen Sie den Windows Explorer, indem Sie auf die Kachel Windows Explorer in der linken unteren Ecke des Startbildschirms klicken.

Wenn Sie sich auf dem Desktop befinden, ist der Windows Explorer wie in Windows 7 in der Taskleiste verfügbar.

Navigieren Sie im Explorer zu dem Ordner, der die Anwendung enthält, die Sie anheften möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die EXE-Datei und wählen Sie im Popup-Menü die Option An Start anheften.

Die Verknüpfung oder Kachel befindet sich auf der rechten Seite des Startbildschirms.

Der Vorgang zum Anheften eines Ordners an den Startbildschirm ist derselbe. Navigieren Sie zum gewünschten Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie An Start anheften.

Hier ist eine Anwendung und ein Ordner, der an den Startbildschirm angeheftet ist.

Standardmäßig werden neue Verknüpfungen auf der rechten Seite des Startbildschirms angezeigt. Sie können die von Ihnen erstellten Kacheln auf die linke Seite des Bildschirms verschieben, damit Sie nicht scrollen müssen, um auf Ihre Verknüpfungen zuzugreifen. Ziehen Sie dazu die Kachel einfach nach links und legen Sie sie ab.

Hier sind vier benutzerdefinierte Kacheln, die für einen einfachen Zugriff auf die linke Seite des Startbildschirms verschoben wurden.

Wir haben die vier Kacheln gruppiert. Sie können jedoch problemlos neue Gruppen von Kacheln erstellen. Wenn wir beispielsweise die App-Kacheln und die Ordnerkacheln zusammen gruppieren möchten, können wir die Ordnerkachel zwischen der neuen Gruppe benutzerdefinierter Kacheln und der Kachelgruppe nach rechts ziehen, bis eine graue Leiste angezeigt wird.

Lassen Sie die Maustaste los und Ihre Ordnerkachel befindet sich in einer eigenen Gruppe. Sie können es immer wieder in die ursprüngliche Gruppe verschieben, indem Sie es auf die Kacheln der anderen Gruppe ziehen.

Wenn Sie auf eine Verknüpfung zu einem Ordner klicken, wird der Ordner in Windows Explorer auf dem Desktop geöffnet.

Sie können einen Ordner oder eine App ebenso einfach vom Startbildschirm aus entfernen. Um einen Ordner zu lösen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kachel des Ordners. In der Ecke der Kachel wird ein Häkchen angezeigt.

Die Optionen für die Kachel werden am unteren Rand des Startbildschirms angezeigt. Klicken Sie auf Entfernen von Start, um die Kachel zu entfernen.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Anwendungskachel klicken, stehen weitere Optionen zur Verfügung. Klicken Sie wie bei der Ordner-Kachel auf Von Start entfernen, um die Kachel der Anwendung vom Startbildschirm zu entfernen.

Standardmäßig ist der Name der Kachel der Name der EXE-Datei für Anwendungen oder der Ordnername. Das Ändern des Namens einer benutzerdefinierten Kachel ist jedoch einfach. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kachel, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Dateispeicherort unten im Startbildschirm.

Der folgende Ordner mit den Programm- und Ordner-Verknüpfungen für den Startbildschirm wird in Windows Explorer geöffnet.

% APPDATA% \ Microsoft \ Windows \ Startmenü \ Programme

Wählen Sie die zu ändernde Verknüpfung und drücken Sie F2. Ändern Sie den Namen wie gewünscht und drücken Sie die Eingabetaste.

HINWEIS: Sie können auch zweimal langsam auf den Dateinamen klicken, um ihn bearbeitbar zu machen.

Die Kachel auf dem Startbildschirm zeigt den neuen Namen an.

Wenn Sie ein Programm installieren, das eine Verknüpfung zu sich selbst auf dem Desktop aber nicht auf dem Startbildschirm erstellt, können Sie es leicht an den Startbildschirm anheften. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Desktop-Verknüpfung und wählen Sie im Popup-Menü die Option An Start anheften.

Der Startbildschirm von Windows 8 oder der Metro-Bildschirm kann gewöhnungsbedürftig sein, er kann jedoch an Ihre Arbeitsweise und Ihr Spielverhalten angepasst werden.