loader

So verwenden Sie iTunes niemals mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch

Anonim

iTunes ist kein tolles Programm unter Windows. Es gab eine Zeit, in der Benutzer von Apple-Geräten ihre Geräte an ihren PC oder Mac anschließen und iTunes zur Aktivierung, Aktualisierung und Synchronisierung von Geräten verwenden mussten. ITunes ist jedoch nicht mehr erforderlich.

Apple erlaubt Ihnen weiterhin, iTunes für diese Dinge zu verwenden, aber Sie müssen dies nicht tun. Ihr iOS-Gerät kann unabhängig von iTunes funktionieren. Daher sollten Sie niemals dazu gezwungen werden, es an einen PC oder Mac anzuschließen.

Geräteaktivierung

Als das iPad zum ersten Mal auf den Markt kam, wurde es als Gerät angepriesen, das vollständige PCs und Macs für Personen ersetzen konnte, die nur Light-Computing-Aufgaben erledigen mussten. Um ein neues iPad einzurichten, mussten Benutzer es an einen PC oder Mac mit iTunes anschließen und iTunes zur Aktivierung des Geräts verwenden.

Das ist nicht mehr nötig. Mit neuen iPads, iPhones und iPod Touches können Sie den Einrichtungsprozess nach dem Einschalten Ihres neuen Geräts einfach durchgehen, ohne es an iTunes anschließen zu müssen. Stellen Sie einfach eine Verbindung zu einem WLAN- oder Mobilfunknetzwerk her und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Es wird immer noch eine Option angezeigt, mit der Sie das Gerät über iTunes aktivieren können. Dies sollte jedoch nur dann erforderlich sein, wenn für Ihr Gerät keine drahtlose Internetverbindung verfügbar ist.

Betriebssystem-Updates

Sie müssen die iTunes-Software von Apple nicht mehr verwenden, um auf eine neue Version des iOS-Betriebssystems von Apple zu aktualisieren. Öffnen Sie einfach die Einstellungen-App auf Ihrem Gerät, wählen Sie die Kategorie Allgemein aus und tippen Sie auf Software-Aktualisierung. Sie können direkt von Ihrem Gerät aus aktualisieren, ohne iTunes öffnen zu müssen.

Gekaufte iTunes-Medien

Apple ermöglicht Ihnen den einfachen Zugriff auf Inhalte, die Sie im iTunes Store auf einem beliebigen Gerät erworben haben. Sie müssen Ihr Gerät nicht an Ihren Computer anschließen und über iTunes synchronisieren.

Sie können beispielsweise einen Film im iTunes Store kaufen. Anschließend können Sie die iTunes Store-App ohne Synchronisierung auf einem Ihrer iOS-Geräte öffnen, auf den Abschnitt "Erworben" tippen und die heruntergeladenen Dateien anzeigen. Sie können den Inhalt direkt aus dem Laden auf Ihr Gerät herunterladen.

Dies funktioniert auch für Apps. Auf Apps, die Sie im App Store erworben haben, können Sie später im gekauften Abschnitt des App Store auf Ihrem Gerät zugreifen. Sie müssen keine Apps von iTunes mit Ihrem Gerät synchronisieren, auch wenn Sie es in iTunes noch immer zulassen.

Sie können sogar automatische Downloads über den Einstellungsbildschirm von iTunes & App Store einrichten. Auf diese Weise können Sie Inhalte auf einem Gerät erwerben und automatisch und problemlos auf Ihre anderen Geräte herunterladen.

Musik

Mit Apple können Sie gekaufte Musik auf dieselbe Weise erneut aus dem iTunes Store herunterladen. Es besteht jedoch eine gute Chance, dass Sie Ihre eigene Musik haben, die Sie nicht bei iTunes gekauft haben. Vielleicht haben Sie Zeit damit verbracht, alles von Ihren alten CDs zu kopieren und seitdem über iTunes mit Ihren Geräten zu synchronisieren.

Apples Lösung dafür heißt iTunes Match. Diese Funktion ist nicht kostenlos, aber es ist überhaupt kein schlechter Deal. Für 25 US-Dollar pro Jahr können Sie Ihre gesamte Musik in Ihr iCloud-Konto hochladen. Sie können dann von jedem iPhone, IPad oder iPod Touch auf Ihre gesamte Musik zugreifen. Sie können Ihre gesamte Musik streamen - ideal, wenn Sie über eine große Bibliothek und wenig Speicher auf Ihrem Gerät verfügen - und wählen Sie die Songs aus, die Sie für die Offline-Verwendung auf Ihr Gerät herunterladen möchten.

Wenn Sie Ihrem Computer zusätzliche Musik hinzufügen, wird dies von iTunes bemerkt und mit iTunes Match hochgeladen, sodass Sie es ohne Synchronisierung direkt von Ihren iOS-Geräten streamen und herunterladen können.

Diese Funktion heißt iTunes Match, da nicht nur Musik hochgeladen wird. Wenn Apple bereits einen Song hochgeladen hat, wird dieser mit der Kopie von Apple „übereinstimmen“. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise qualitativ hochwertigere Versionen Ihrer Songs erhalten, wenn Sie sie mit einer niedrigeren Bitrate von CD kopiert haben.

Podcasts

Sie müssen iTunes nicht verwenden, um Podcasts zu abonnieren und sie mit Ihren Geräten zu synchronisieren. Selbst wenn Sie über einen günstigen iPod Touch verfügen, können Sie die App Podcasts von Apple über den App Store installieren. Abonnieren Sie Podcasts und konfigurieren Sie sie so, dass sie automatisch direkt auf Ihr Gerät heruntergeladen werden. Sie können auch andere Podcast-Apps verwenden.

Backups

Sie können die Daten Ihres Geräts auch über iTunes sichern und lokale Sicherungen erstellen, die auf Ihrem Computer gespeichert sind. Neue iOS-Geräte sind jedoch so konfiguriert, dass ihre Daten automatisch in iCloud gesichert werden. Dies geschieht automatisch im Hintergrund, ohne dass Sie darüber nachdenken müssen. Sie können solche Sicherungen wiederherstellen, wenn Sie ein Gerät einrichten, indem Sie sich einfach mit Ihrer Apple-ID anmelden.

Persönliche Daten

In den Tagen von PalmPilots benutzten die Menschen Desktop-Programme wie iTunes, um ihre E-Mails, Kontakte und Kalenderereignisse mit ihren mobilen Geräten zu synchronisieren.

Sie sollten diese Daten wahrscheinlich nicht mit Ihrem Computer synchronisieren müssen. Melden Sie sich einfach bei Ihrem E-Mail-Konto an, z. B. bei einem Google Mail-Konto. Auf Ihrem Gerät und iOS werden Ihre E-Mails, Kontakte und Kalenderereignisse automatisch aus dem zugehörigen Konto abgerufen.

Fotos

Anstatt Ihr iOS-Gerät an Ihren Computer anzuschließen und Fotos davon zu synchronisieren, können Sie eine App verwenden, die Ihre Fotos automatisch zu einem Webdienst hochlädt. Dropbox, Google+ und sogar Flickr verfügen alle über diese Funktion in ihren Apps. Sie können von jedem Computer aus auf Ihre Fotos zugreifen und haben eine Sicherungskopie, ohne dass eine Synchronisierung erforderlich ist.


Möglicherweise müssen Sie noch iTunes verwenden, wenn Sie lokale Musik synchronisieren möchten, ohne iTunes Match zu bezahlen oder lokale Videodateien auf Ihr Gerät zu kopieren. Das Kopieren großer lokaler Dateien ist das einzige Szenario, in dem Sie iTunes benötigen.

Wenn Sie solche Dateien nicht kopieren müssen, können Sie iTunes auf Ihrem Windows-PC deinstallieren, wenn Sie möchten. Du solltest es nicht brauchen.

Tipp Der Redaktion