loader

Wie viel Strom verbraucht das Amazon-Echo?

Anonim

Alexa ist sehr nützlich, dank der Echo-Funktionen, die das Echo immer für einen Moment bereit hält. Aber wie viel Strom kostet Sie dieser Komfort?

Ich habe fünf Echo-Geräte in meinem Haus in Räumen, in denen sie sehr praktisch sind, und ich verwende sie für alles Mögliche: Musik, Timer, Wecker, Nachrichten hören und mehr. Genau wie bei einigen anderen Geräten und Geräten in Ihrem Zuhause, nehmen Ihre Echos ständig Strom auf. Das kostet natürlich Geld, aber wie viel Geld geben Sie aus, um Ihr Echo immer eingeschaltet zu haben und auf Ihre Befehle zu achten?

Mit einem Kill A Watt-Meter überwachte ich den Stromverbrauch aller Echo-Geräte in meinem Haus, die aus einem Echo-Punkt, einem Echo der ersten Generation, einem Echo der zweiten Generation, einem Echo Plus und einem Echo-Spot bestehen. Hier ist was ich herausgefunden habe.

Energieverbrauch im Standby-Modus

Hier ist eine Aufschlüsselung, wie viel Strom verschiedene Echo-Geräte ziehen, wenn sie sich im Standby-Modus befinden (auch wenn sie nur da sitzen und nichts tun):

  • Echopunkt: 1, 75 Watt
  • Echo der 1. Generation: 2, 95 Watt
  • Echo der zweiten Generation: 1, 95 Watt
  • Echo Plus: 2, 4 Watt
  • Echospot: 1, 9-2, 25 Watt (abhängig von der Bildschirmhelligkeit)

Natürlich bedeutet die Leistung nichts für sich, aber es ist nützlich zu wissen, wie viel diese Leistung Sie für Ihre Stromrechnung kostet. Mit diesem praktischen Konvertierungswerkzeug können Sie schnell die genauen Kosten pro Tag, pro Monat oder sogar pro Jahr ermitteln.

Zum Beispiel würde ein Echo der zweiten Generation, das sich einen Monat lang im Standby-Modus befindet, ungefähr 0, 21 USD kosten . Denken Sie daran, dass dies von den Stromkosten in Ihrer Region abhängt, aber für mich sind es 0, 15 USD pro kWh.

Beim Abspielen von Musik, Informationen abrufen und mehr

Offensichtlich verbraucht ein Echo etwas mehr Strom, wenn es aktiv verwendet wird, egal ob es sich um Musik handelt oder nur um das Wetter zu sagen. Hier haben meine Echo-Geräte gezogen, während Musik gespielt wurde (als Bereich basierend auf der Lautstärke der Musik):

  • Echopunkt: 2, 1-2, 4 Watt (durchschnittlich 2, 25 Watt)
  • Echo der 1. Generation: 3, 1-3, 4 Watt (durchschnittlich 3, 25 Watt)
  • Echo der zweiten Generation: 2, 4-3, 4 Watt (durchschnittlich 2, 9 Watt)
  • Echo Plus: 3, 0-4, 3 Watt (durchschnittlich 3, 65 Watt)
  • Echo Spot: 2, 6-3, 2 Watt (durchschnittlich 2, 9 Watt und Bildschirmhelligkeit auf dem niedrigsten Stand)

Dies erhöht Ihre monatlichen Kosten etwas, aber nicht viel. Angenommen, ich spiele Musik und mache auf meinem Echo der zweiten Generation durchschnittlich 1, 5 Stunden pro Tag. Nach einem Monat kostete das etwa 0, 22 Dollar - nicht viel mehr.

Wie Sie an dem geringeren Energieverbrauch des Echo Dot erkennen können, zahlen Sie natürlich weniger, wenn Sie eines dieser kleineren Geschwister haben. Aber auch ein großes Echo wird Ihre Stromrechnung nicht wirklich beeinträchtigen.