loader

So installieren Sie einen Farbton-Dimmer über einem vorhandenen Lichtschalter

Anonim

Wenn Sie überall in Ihrem Haus Philips Hue-Leuchten haben, werden physische Lichtschalter weniger nützlich. Wenn Sie möchten, können Sie sie ausblenden und stattdessen einen Farbton-Dimmer verwenden.

Hue-Lichter sind großartig, und während Sie sie über die Hue-App von Ihrem Telefon aus steuern können, bietet Philips den Hue-Dimmer für Menschen an, die eine physische Steuerungsoption wünschen. Es wird sogar mit einer Montageplatte geliefert, so dass Sie es an der Wand befestigen können und wie ein echter Lichtschalter wirken können.

Das einzige Problem ist, dass Sie immer noch über den vorhandenen Lichtschalter verfügen, und da der Schalter immer im Status „Ein“ sein muss, gibt es wirklich keinen Grund, ihn leicht zugänglich zu haben. Sie möchten es nicht ganz loswerden, denn wenn Sie WLAN verlieren, möchten Sie möglicherweise einen physischen Schalter zum Ausschalten Ihrer Lichter. Sie können es jedoch ausblenden, so dass Sie ein saubereres Aussehen erhalten und verhindern, dass Personen versehentlich ausgeschaltet werden.

Die einfachste Methode

Die vielleicht billigste und einfachste Methode, einen vorhandenen Lichtschalter zu verbergen, besteht darin, den Schalter selbst mit einem Lichtschalterschutz abzudecken und damit fertig zu werden. Wir haben sogar schon eine Anleitung dazu geschrieben.

Sie können Schutzvorrichtungen entweder für reguläre Kippschalter oder für die schickeren "Decorator" -Paddelschalter kaufen. Die Schutzvorrichtung verbirgt den eigentlichen Schalter (macht ihn jedoch bei Bedarf immer noch zugänglich), verbirgt jedoch nicht den gesamten Lichtschalter und die Abdeckung. Und wenn Sie den Hue-Dimmerschalter an der Wand installieren möchten, müssen Sie neben dem vorhandenen Lichtschalter installieren und die beiden friedlich nebeneinander lassen.

Die gute Nachricht ist, dass es einige bessere Optionen gibt, die jedoch etwas mehr Arbeit und Geld erfordern.

Verwenden Sie eine Schalterabdeckung mit Magneten

Wenn der größte Teil Ihres Hauses Paddel-Schalter im Dekorateur-Stil verwendet, gibt es eine wirklich nette Methode, den Schalter auszublenden, indem Sie den Hue Dimmer-Schalter darüber platzieren. Dies sorgt für ein saubereres, natürlicheres Aussehen.

Sie benötigen einen Schalterschutz im Dekorateurstil, starke dünne Seltenerdmagnete und etwas Sekundenkleber. Da der Hue Dimmerschalter innen eine kleine Metallplatte hat, kann er an jedem Magneten haften, der stark genug ist - so bleibt er an seiner eigenen Montageplatte. Sie machen hier eigentlich dasselbe, ersetzen aber die Montageplatte durch einen Schutzschutz.

Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Magneten auf die Innenseite des Schalterschutzes zu kleben, und zwar auf halbem Weg zwischen der Ober- und Unterseite (möglicherweise müssen Sie die Magnete verdoppeln, falls einer nicht stark genug ist).

Installieren Sie von dort aus den Schalterschutz über dem vorhandenen Schalter und platzieren Sie einfach den Hue Dimmer-Schalter oben auf den Schalterschutz. Die Magnete greifen am Dimmer, und es sieht so aus, als ob er wirklich dorthin gehört, und nicht etwas, das aussieht etwas fehl am Platz.

Ja, es macht den regulären Schalter etwas schwieriger, wenn Sie ihn brauchen, aber Sie können den Dimmer trotzdem wegziehen und den regulären Schalter ziemlich schnell erreichen.

3D-Druck einer benutzerdefinierten Schalterabdeckung

Wenn Sie wirklich eine gute Lösung dafür suchen, können Sie 3D-Pläne für eine Schalterabdeckung für Ihren Hue-Dimmerschalter herunterladen oder Ihre eigene entwerfen, wenn Sie die kreativen Möglichkeiten haben.

Dieser ist zum Beispiel wirklich nichts weiter als ein Abstandhalter, auf den Sie Ihren Hue-Dimmer aufsetzen und den ursprünglichen Lichtschalter vollständig verbergen können.

Natürlich ist der schwierige Teil das 3D-Drucken, wenn Sie noch keinen 3D-Drucker haben. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, da es viele Dienste gibt, die gegen Gebühr 3D-Druck für Sie erstellen können, ob es sich um einen vorgefertigten Plan handelt oder von Ihnen selbst entworfen wurde.

Tipp Der Redaktion