loader

So geben Sie Speicherplatz auf Ihrer Xbox One frei

Anonim

Die Xbox One von Microsoft enthält eine Festplatte mit 500 GB, aber die Spiele werden immer größer. Halo: Die Master Chief Collection beansprucht allein mehr als 62 GB, selbst wenn Sie das Spiel auf einer physischen Disc haben. Hier erfahren Sie, wie Sie Speicherplatz schaffen, um Platz für weitere Spiele zu haben.

Erweitern Sie Ihre Xbox One mit mehr Speicherplatz

Erwägen Sie eine externe Festplatte für Ihre Xbox One, um mehr Speicherplatz zu erhalten. Schließen Sie eine externe Festplatte über ein USB-Kabel an Ihre Xbox One an. Wenn Sie davon ausgehen, dass die Festplatte schnell genug ist, kann die Xbox One Spiele auf dieser Festplatte installieren.

Es gibt keine Möglichkeit, das interne, integrierte Laufwerk tatsächlich zu aktualisieren, aber eine USB-Festplatte lässt sich sowieso einfacher anschließen. Schließen Sie eine 2-TB-Festplatte an, und Sie könnten die Kapazität Ihrer Xbox One von 500 GB auf 2, 5 TB erhöhen. Eine schnellere Festplatte kann sogar dazu führen, dass Ihre Spiele schneller geladen werden.

Um zu sehen, was auf jeder Festplatte Speicherplatz belegt, navigieren Sie zu All Settings> System> Storage auf Ihrer Xbox One (oben in diesem Artikel). Wenn Sie mehrere Laufwerke angeschlossen haben, können Sie in diesem Bildschirm den von jedem Laufwerk getrennten Speicherplatz anzeigen.

Entfernen Sie Spiele, Apps und speichern Sie Daten, um Speicherplatz freizugeben

Spiele nehmen wahrscheinlich den größten Platz auf Ihrer Festplatte ein. Um zu sehen, wie viel Platz für Weltraumspiele benötigt wird, gehen Sie zu "Meine Spiele & Apps". Drücken Sie auf dem Startbildschirm die rechte Auslösetaste und wählen Sie "Meine Spiele & Apps", um schnell darauf zuzugreifen.

Wählen Sie das Menü oben in der Spieleliste aus und wählen Sie "Sortieren nach Größe". Dies zeigt, wie viel Speicherplatz jedes Spiel und seine Sicherungsdaten benötigt.

In diesem Bildschirm wird auch angezeigt, wie viel Speicherplatz Ihnen zur Verfügung steht.

Um weitere Informationen zu einem Spiel anzuzeigen (oder zu löschen), wählen Sie das Spiel aus, drücken Sie die Taste "Menü" auf Ihrem Xbox One-Controller und wählen Sie "Spiel verwalten". Sie sehen, wie viel Speicherplatz für das Speichern von Daten für verschiedene Xbox-Profile sowie für das Spiel selbst benötigt wird. Um ein Spiel und seine Sicherungsdaten zu löschen, wählen Sie Alle verwalten> Alle deinstallieren. In diesem Bildschirm können Sie Spiele zwischen Speichergeräten verschieben, wenn Sie ein externes Laufwerk an Ihre Xbox One angeschlossen und es für die Verwendung mit Spielen formatiert haben.

Ihre Spieldaten werden mit den Servern von Microsoft synchronisiert, auch wenn Sie kein Xbox Live Gold-Abonnement besitzen. Wenn Sie das Spiel später erneut installieren, werden Ihre Spieldaten von den Servern von Microsoft heruntergeladen und auf Ihrer Konsole wiederhergestellt.

Wenn Sie ein Spiel später erneut spielen möchten, müssen Sie es erneut installieren. Betrachten Sie das Deinstallieren von Spielen, die Sie auf Disc haben, und nicht digitale Spiele. Wenn Sie die Disc erneut einlegen, werden viele Daten des Spiels von der Disc installiert, obwohl Ihre Konsole wahrscheinlich auch Gigabytes an Updates herunterladen muss. Wenn Sie ein digitales Spiel deinstallieren, können Sie es kostenlos erneut installieren. Sie müssen jedoch das gesamte Spiel von den Servern von Microsoft erneut herunterladen, was sehr viel länger dauern wird. Wenn Sie eines haben, gilt dies auch für Ihre Bandbreitenbegrenzung.

Es gibt keine Möglichkeit, die Liste der installierten Apps nach Größe unter Meine Spiele und Apps> Apps zu sortieren. Sie können jedoch eine App auf diesem Bildschirm auswählen, die Menütaste drücken und „App verwalten“ auswählen, um die Größe anzuzeigen und die App zu deinstallieren, wenn Sie möchten. Beachten Sie, dass dies nur mit installierten Apps funktioniert. Integrierte Apps wie der Microsoft Edge-Browser können nicht deinstalliert werden und verfügen nicht über die Option "App verwalten" in ihrem Menü.


Die Xbox One bietet keine Möglichkeit, andere Daten auf der Festplatte zu belegen. Es ist beispielsweise nicht möglich, genau zu ermitteln, wie viel Speicherplatz von Screenshots und Videoclips beansprucht wird, die Sie im Game-DVR gespeichert haben. Wenn Sie aus Platzgründen gequetscht werden, können Sie zu Meine Apps & Spiele> Apps> Game DVR gehen und Videoclips und Screenshots (insbesondere aber Videoclips) löschen, die Sie nicht mehr benötigen. Leider zeigt nicht einmal die Game-DVR-App, wie viel Speicherplatz diese Clips benötigen. Sie können jedoch zum Hauptbildschirm von Storage zurückkehren, um zu sehen, wie viel Sie freigesetzt haben.

Tipp Der Redaktion