loader

So stellen Sie FaceTime auf Ihrem Apple TV vor

Anonim

FaceTime ist eine großartige Möglichkeit, mit Freunden und Familie aus der Ferne zu chatten. Wenn Sie jedoch lieber die Hände frei haben, während Sie auf der Couch chillen, können Sie FaceTime auf Ihrem Apple TV statt auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden.

Sie denken vielleicht: „Auf Apple TV gibt es keine FaceTime-App!“ Und Sie haben Recht, aber es gibt eine Problemumgehung, die Sie mit AirPlay nutzen können. Sie benötigen immer noch Ihr iPhone oder iPad, damit es funktioniert, aber wenn Sie es einmal eingerichtet haben, können Sie sich zurücklehnen und entspannen, ohne Ihr mobiles Gerät unbeholfen aufzuhalten.

Bereiten Sie Ihre Geräte vor

Bevor Sie einen FaceTime-Anruf tätigen oder empfangen, ist es eine gute Idee, den AirPlay-Bildschirm Ihres iPhones oder iPads über Ihr Apple TV auf Ihrem Fernseher zu starten. Sie können dies tun, wenn Sie sich in einem FaceTime-Anruf befinden, aber es ist etwas einfacher, wenn Sie dies vorher tun.

Stellen Sie dazu sicher, dass sich Ihr Mobilgerät und Ihr Apple TV im selben Netzwerk Ihres Hauses befinden und dass auf Ihrem iPhone oder iPad sowohl WLAN als auch Bluetooth aktiviert sind. Wischen Sie von dort aus nach unten, um Control Center aufzurufen, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche "Screen Mirroring".

Tippen Sie anschließend auf das Apple TV, auf das Sie die Anzeige Ihres Mobilgeräts spiegeln möchten.

Sie sollten jetzt den Bildschirm Ihres iPhone oder iPad auf Ihrem Fernseher sehen. Sie sind bereit zu gehen!

Machen oder empfangen Sie Ihren FaceTime-Anruf

Jetzt müssen Sie einfach einen FaceTime-Anruf an einen Freund oder ein Familienmitglied stellen oder von diesem empfangen. Warten Sie, bis jemand Sie anruft, oder rufen Sie selbst an, indem Sie die FaceTime-App öffnen und einen Kontakt auswählen, den Sie anrufen möchten. Sobald Sie mit jemandem verbunden sind, sehen Sie sein Gesicht nicht nur auf dem Bildschirm Ihres Mobilgeräts, sondern auch auf Ihrem Fernseher.

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich bereits bemerkt, dass Ihr iPhone oder iPad immer noch die Frontkamera an Ihrem Ende verwendet. Es sieht also für die andere Person etwas komisch aus, wenn Sie zu Ihrem Fernseher blicken und nicht hinschauen auf sie. Um dies zu beheben, können Sie Ihr iPhone oder iPad wie oben abgebildet an Ihrem Fernseher anbringen.

Dies gibt der Person am anderen Ende einen Blick auf das, was Ihr Fernsehgerät sieht, aber das Wichtigste ist, dass die Frontkamera Ihres Geräts direkt auf Sie gerichtet ist.

Wenn Sie befürchten, dass Ihr Gerät beim Aufstürzen umkippen kann, können Sie eine solidere Lösung verwenden, indem Sie eine iPhone- oder iPad-Klemmhalterung verwenden. Dieses Schwanenhalsmodell für ein iPhone (und eines für ein iPad) kann an der Frontblende Ihres Fernsehgeräts oder am TV-Ständer befestigt werden. Dann können Sie Ihr Gerät einfach in die Halterung einsetzen und so ausrichten, wie Ihr Fernseher es zeigt.


Ich weiß, dass dies nicht die idealste Lösung ist, und ich wünschte, es wäre für die Menschen ein bisschen einfacher, ihre Fernseher für FaceTiming zu verwenden. Dies ist jedoch derzeit die beste Lösung.