loader

So aktivieren Sie den Kompass in Apple Maps

Anonim

Es ist unglaublich nützlich, gleichzeitig eine Karte und einen Kompass zu sehen, aber Apple Maps zeigt standardmäßig nicht beides an. Mit einer kurzen Änderung können wir das beheben und die beiden Werkzeuge gleichzeitig an derselben Stelle ablegen.

Die Kompassfunktion ist seit der Veröffentlichung des iPhone 3G im Jahr 2009 in das iPhone integriert. Apple Maps gibt es seit 2012. Allerdings ist die Kompassfunktion in Google Maps - trotz ihres eindeutigen Nutzens - nicht aktiviert. Zum Glück ist es wirklich leicht, dieses kleine Versehen zu korrigieren. Schnappen Sie sich Ihr iPhone und öffnen Sie die Einstellungen-App. Blättern Sie dann zum Eintrag für Karten.

Wählen Sie im Karten-Menü „Fahren & Navigation“.

Schalten Sie im Menü Fahren & Navigation die Option „Kompass“ im Abschnitt „In Navigation anzeigen“ ein (siehe unten).

Fast fertig! Öffnen Sie Apple Maps. Wenn Sie den Kompass nicht in der oberen rechten Ecke sehen, tippen Sie auf den Positionspfeil (den blauen Pfeil, der durch den größeren roten Pfeil in unserem Screenshot unten angezeigt wird), um ihn zu aktivieren. Tippen Sie erneut darauf, um zum nächsten Schritt überzugehen (alle anderen, tippen Sie einfach zweimal auf den Standortpfeil).

Warum zweimal tippen? Wenn Sie dies tun, wechseln Sie nicht nur den Kompass auf dem Bildschirm, sondern der blaue Standortpunkt auf der Karte zeigt Ihre Fahrtrichtung an und richtet die Karte entsprechend aus.

Es ist nicht nur praktisch, den Kompass auf der Übersichtskarte zu sehen, er behielt auch die Richtung von Punkt zu Punkt bei, wenn auch in Buchstabenform (wie N, S, NE, SW usw.) und nicht in ikonografischer Form. wie unten zu sehen:

Das ist alles, was dazu gehört: Sie haben jetzt beide Karten und einen praktischen Kompass, den Sie direkt an Ihren Fingerspitzen anzeigen können.

Tipp Der Redaktion