loader

Deaktivieren der Office 2013-Begrüßungsbildschirme

Anonim

In früheren Versionen von Office mussten wir Befehlszeilenparameter verwenden, die den Startbildschirm beim Start unterdrücken würden. Nun, es sieht so aus, als ob Microsoft uns gehört und schließlich eine Option zum Deaktivieren in den Office-Apps hinzugefügt hat. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

UPDATE: Dies scheint bei der endgültigen Version von Office 2013 nicht zu funktionieren.

Hinweis: Wir möchten nur darauf hinweisen, dass dies die Ladezeiten nicht beschleunigt.

Deaktivieren der Office 2013-Begrüßungsbildschirme

Öffnen Sie Ihr Office-Programm Ihrer Wahl und klicken Sie auf das Dateimenü.

Auf der linken Seite werden Optionen angezeigt. Klicken Sie darauf.

Sobald das Dialogfeld "Optionen" geöffnet wird, müssen Sie die letzte Option deaktivieren und dann auf "OK" klicken.

Das ist alles dazu.

Tipp Der Redaktion