loader

Deaktivieren der Artikel auf der neuen Registerkarte von Chrome für Android und iPhone

Anonim

Google Chrome für Android, iPhone und iPad zeigt auf der Registerkarte "Neuer Tab" "vorgeschlagene Artikel" aus dem Internet. Sie können diese ausblenden, wenn Sie Ihre Seite "Neuer Tab" lieber bereinigen und die Ablenkungen vermeiden möchten.

Wenn Sie sich mit Ihrem Google-Konto bei Chrome angemeldet haben, verwendet Google Ihre Web- und App-Aktivitäten, um diese vorgeschlagenen Artikel auszuwählen.

Android

Auf einem Android-Gerät können Sie die Artikelvorschläge nicht wirklich deaktivieren, aber Sie können sie ausblenden, sodass sie nicht so ablenkend wirken.

Tippen Sie auf den Pfeil rechts neben "Artikel für Sie" oben in der Liste der Artikel auf der neuen Registerkarte von Chrome.

Dadurch wird die Liste der vorgeschlagenen Artikel reduziert und Sie werden nicht mehr angezeigt.

Tippen Sie erneut auf den Pfeil, um die Liste zu erweitern und die vorgeschlagenen Artikel anzuzeigen, wenn Sie möchten.

iPhone und iPad

Auf dem iPhone und iPad können Sie die vorgeschlagenen Artikel nicht ausblenden, um sie so zu verbergen, wie Sie es in Chrome tun können. Sie können jedoch verhindern, dass Artikel auf Ihrer neuen Registerkarte angezeigt werden.

Tippen Sie auf die Menüschaltfläche oben rechts in der Chrome-App und tippen Sie anschließend auf die Option "Einstellungen".

Deaktivieren Sie unter Erweitert den Schieberegler "Artikelvorschläge". Dadurch werden die vorgeschlagenen Artikel auf der Seite "Neuer Tab" von Chrome sofort deaktiviert.

Diese Einstellung wird nicht zwischen Ihren Geräten synchronisiert. Daher müssen Sie Artikelvorschläge auf allen verwendeten mobilen Geräten separat deaktivieren.

Wenn Sie nichts dagegen haben, vorgeschlagene Artikel zu sehen, aber manchmal einen Artikel sehen, den Sie einfach nicht auf Ihrer Seite "Neuer Tab" sehen möchten, können Sie den vorgeschlagenen Artikel verwerfen. Berühren Sie einfach einen der Artikel und streichen Sie nach links oder rechts, um ihn von der Seite "Neuer Tab" zu entfernen.

Tipp Der Redaktion