loader

Deaktivieren der Amazon-Suchanzeigen in Ubuntu Unity Dash

Anonim

Wenn Sie auf Ubuntu 12.10 (Quantal Quetzal) upgraden, stoßen Sie auf eine Überraschung. Ubuntu zeigt Ihnen jetzt Anzeigen für Amazon-Produkte, wenn Sie in Ihrem Dash suchen. Es gibt auch eine Amazon-Verknüpfung, die an Unity Launcher befestigt ist.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Anzeigen zu deaktivieren, und sie sind nicht sofort offensichtlich. Sie können die Amazon-Suchergebnisse jedoch leicht deaktivieren, wenn Sie sie nicht sehen möchten oder wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen auf den Datenschutz haben.

Wie funktionieren die Amazon-Anzeigen?

Wenn Sie eine Suche in Unitys Bindestrich durchführen, werden Ihre Suchbegriffe an Canonical gesendet. Canonical leitet diese Suchbegriffe in Ihrem Namen an Dritte wie Amazon weiter. Dies bedeutet, dass Amazon Ihre Suchen nicht persönlich an Sie binden kann.

Canonical empfängt diese Suchergebnisse von Amazon und sendet sie an Ihren Computer zurück, wo sie im Bindestrich angezeigt werden. Da es sich bei Amazon um eine große Website mit einer Vielzahl von Produkten handelt, haben einige Benutzer berichtet, dass NSFW-Produkte (nicht sicher für die Arbeit) aufgetaucht sind, wenn sie im Bindestrich suchen.

Sie können auf das Informationssymbol in der rechten unteren Ecke des Bindestrichs klicken, um den rechtlichen Hinweis anzuzeigen, der genau erklärt, wie dies funktioniert.

Wenn Sie auf ein Amazon-Suchergebnis klicken und das Produkt kaufen - oder etwas anderes bei Amazon kaufen, nachdem Sie auf eine der Anzeigen geklickt haben - erhält Canonical einen Teil Ihrer Einkäufe bei Amazon, um die Entwicklung von Ubuntu zu unterstützen.

Deaktivieren Sie Online-Inhalte im Dash

Sie können den gesamten Online-Inhalt im Bindestrich über das Fenster "Datenschutz" deaktivieren. Beachten Sie, dass dadurch auch andere Arten der Online-Suche deaktiviert werden, beispielsweise die Online-Videofunktion im Bindestrich.

Suchen Sie zum Starten des Steuerelements "Privatsphäre" im Dash nach "Privacy" und starten Sie die Anwendung "Privacy".

Setzen Sie den Schieberegler " Online-Suchergebnisse einbeziehen" auf "Aus" und Amazon-Anzeigen werden nicht in Ubuntus Dash angezeigt.

Entfernen Sie nur Amazon-Suchanzeigen

Wenn Sie einige Arten von Online-Inhalten weiterhin in Ihrem Dash verwenden möchten, die Amazon-Suchergebnisse jedoch deaktivieren möchten, können Sie das Unity-Lens-Shopping-Paket deinstallieren, um nur die Amazon-Werbung zu entfernen.

Um das Paket zu deinstallieren, öffnen Sie ein Terminalfenster aus dem Bindestrich.

Geben Sie den folgenden Befehl in das Terminalfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste:

sudo apt-get entfernen unity-lens-shopping

Geben Sie Ihr Passwort ein und geben Sie zur Bestätigung J ein. Ubuntu entfernt das Paket.

Die Anzeigen werden ausgeblendet, nachdem Sie sich ab- und wieder angemeldet haben.

Entfernen Sie den Amazon Launcher

Die Amazon-Verknüpfung in der Seitenleiste, durch die die Amazon-Website in einem Browser aufgerufen wird, ist sehr einfach zu entfernen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Unlock from Launcher".


Wenn Sie wissen möchten, warum Canonical die Amazon-Suchergebnisse hinzugefügt hat, können Sie Mark Shuttleworths Blogbeiträge "Amazon-Suchergebnisse im Dash" lesen, in denen er auf die Kritik von Ubuntu-Benutzern eingeht.

Tipp Der Redaktion