loader

So steuern Sie Ihren Mac mit Ihrer Stimme

Anonim

Es gibt viele Gerüchte, dass Apple in naher Zukunft Siri zu OS X hinzufügen wird, was Sie jedoch möglicherweise nicht erkennen, ist, dass Sie Ihren Mac bereits mit der integrierten Funktion Enhanced Dictation ziemlich gut steuern können.

Verbessertes Diktat soll nicht wie Siri funktionieren. Es werden beispielsweise keine Sportergebnisse oder Ihre E-Mails abgerufen, es stehen jedoch eine Reihe von Befehlen zur Verfügung, mit denen Sie Ihren Computer steuern können. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie Enhanced Dictation aktivieren, konfigurieren und verwenden, um Ihren Mac nur mit Ihrer Stimme zu steuern.

Damit dies funktioniert, muss es zuerst aktiviert werden. Öffnen Sie dazu die Systemeinstellungen und klicken Sie auf "Diktat & Sprache".

Stellen Sie sicher, dass Diktat und Verbessertes Diktat verwenden aktiviert sind. Sie können auch eine andere Verknüpfung auswählen, um das Diktatwerkzeug zu starten.

Um die Diktatfunktion zu starten, drücken Sie zweimal die Taste „Fn“ (es sei denn, Sie haben eine neue Verknüpfung ausgewählt). Dadurch wird eine kleine Mikrofonaufforderung in der rechten unteren Ecke geöffnet, um Sie darauf hinzuweisen, dass das Diktat eingeschaltet ist und auf Ihre Befehle wartet.

Insgesamt funktioniert das Diktat ziemlich gut. Tatsächlich ist es uns gelungen, den gesamten Satz fehlerfrei zu diktieren. Das heißt, Sie möchten wahrscheinlich die Tastatur für den Großteil Ihres Schreibens verwenden.

In Bezug auf Befehle sollten Sie die folgenden Richtlinien beachten:

  • Wenn Sie einen Befehl verwenden, halten Sie am besten einige Sekunden an, bevor Sie den Befehl sagen, da er sonst als gesprochener Text interpretiert wird.
  • Wenn Sie eine Liste von Befehlen anzeigen möchten, sagen Sie "Befehle anzeigen" und, um sie auszublenden, sagen Sie "Befehle ausblenden".
  • Wenn Sie wissen möchten, wie eine bestimmte Aktion ausgeführt wird, sagen Sie „Wie mache ich.

    ”Zum Beispiel:“ Wie beende ich eine Anwendung? ”

Wenn Sie mehr Kontrolle darüber haben möchten, welche Befehle Sie verwenden oder sogar neu erstellen können, gehen Sie zum Bedienfeld Eingabehilfen -> Diktat und klicken Sie auf „Diktatbefehle.

”.

Wenn Sie einen Befehl deaktivieren möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Befehl. Wenn Sie einen Befehl entfernen möchten, klicken Sie auf das Zeichen "-".

Um einen benutzerdefinierten Befehl hinzuzufügen, klicken Sie auf das "+". Anschließend können Sie eine Phrase hinzufügen, eine Anwendung und eine Aktion auswählen.

Um gute Ergebnisse beim Erstellen von Befehlen zu erzielen, verwenden Sie die folgenden Richtlinien:

  • Verwenden Sie mindestens zwei oder mehr Wörter. Vermeiden Sie die Verwendung von Namen, die aus einem Wort bestehen.
  • Verwenden Sie keine Eigennamen oder Wörter, die ähnlich klingen wie andere Wörter.
  • Verwenden Sie keine Wörter, die von anderen Befehlen verwendet werden. Andernfalls wird in der Befehlsliste neben dem Duplikat ein Warnsymbol angezeigt.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertig". Ihre benutzerdefinierten Befehle werden oben im Abschnitt "Benutzer" angezeigt.

Wenn Siri sich auf OS X einstellt, können Sie es wahrscheinlich mit Ihrer Stimme auslösen. Sie können die Diktatfunktion auch mit Ihrer Stimme auslösen, obwohl sie etwas flockig ist.

Dazu müssen Sie zunächst die Eingabehilfen-Optionen in den Systemeinstellungen öffnen.

Verwenden Sie bei geöffneter Voreinstellung "Eingabehilfen" die linke Navigationsleiste, um nach unten zu scrollen, wo Sie die Diktierwerkzeuge finden.

Aktivieren Sie jetzt einen Diktatschlüsselwortsatz und geben Sie ihn an. Dies bedeutet einfach, dass die Diktierfunktionen nach dem Abhören mit dem erforderlichen Schlüsselwortsatz gestartet werden können. Um den Computer so zu konfigurieren, dass er auf diese Phrase wartet, klicken Sie auf das Mikrofonsymbol in der Menüleiste und wählen Sie "Phrase With Required Keyword Phrase".

Unser Computer ist bereit, unseren Befehl zu akzeptieren, sobald wir den erforderlichen Schlüsselwortsatz „Computer“ verwenden.

Das unglückliche an der Verwendung eines Stichwortsatzes ist, dass Sie das Diktat nicht für Ihre Stimme trainieren können. Wir hatten kein großes Glück, den Computer mit dieser Methode reagieren zu lassen und fanden, dass die Tastendruckmethode viel zuverlässiger war.

Abgesehen von den Diktierwerkzeugen, um Text tatsächlich zu diktieren, ist dies auch eine ziemlich coole Methode, um einige mächtige Befehle auszuführen. Wenn Sie es aktiviert haben, sparen Sie Zeit und Mühe und es macht Spaß.

Tipp Der Redaktion