loader

So deaktivieren Sie alle Aktivitätsbenachrichtigungen auf Ihrer Apple Watch vollständig

Anonim

Standardmäßig erinnert Sie Ihre Apple Watch an den Stand, informiert Sie über die Erreichung Ihrer Ziele und Ihre Erfolge und zeigt Ihnen wöchentlich eine Zusammenfassung Ihrer Aktivitäten. Sind Sie es leid, all diese Benachrichtigungen zu sehen? Keine Bange. Sie sind leicht zu deaktivieren.

Jetzt kann die Activity-App auf der Apple Watch nützlich sein. Ich mag es manchmal zu wissen, wie viele Schritte ich an einem Tag unternommen habe, aber ich möchte das selbst überprüfen und keine Benachrichtigung über meinen Fortschritt oder das Fehlen davon erhalten. Ich möchte auch nicht daran erinnert werden, mitten in meiner Arbeit zu stehen. Also habe ich die Aktivitätsbenachrichtigungen auf meiner Uhr deaktiviert und ich dachte, ich hätte alle deaktiviert, aber ich habe immer noch Fortschritts-Updates erhalten. Ich fand schließlich heraus, welche Einstellung ich vermisst hatte. Wenn Sie Ihre Apple Watch nicht als Fitness-Tracker verwenden möchten oder einfach nicht von den Benachrichtigungen gestört werden möchten, zeige ich Ihnen, wie Sie alle Aktivitätsbenachrichtigungen auf Ihrer Apple Watch vollständig deaktivieren.

Um Aktivitätsbenachrichtigungen vollständig auszuschalten, tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPhones auf das Symbol App beobachten.

Stellen Sie sicher, dass der Bildschirm „Meine Uhr“ aktiv ist. Das My Watch-Symbol am unteren Bildschirmrand sollte orange sein.

Scrollen Sie auf dem Bildschirm Meine Uhr nach unten und tippen Sie auf "Aktivität".

Wenn Sie nur die Erinnerungen für den Tag ausschalten möchten, tippen Sie auf den Schieberegler "Mute Reminders for Today". Um jedoch alle Aktivitätsbenachrichtigungen zu deaktivieren, gehen wir den Bildschirm herunter. Tippen Sie auf den Schieberegler für „Standerinnerungen“, um zu verhindern, dass auf Ihrer Uhr Erinnerungen angezeigt werden, die Sie zum Stehen auffordern (Schieberegler sollten schwarz und weiß sein, wenn sie auf diesem Bildschirm deaktiviert sind).

Die Einstellung, die ich anfangs vermisst habe, ist "Fortschritts-Updates". Beachten Sie, dass "Alle 4 Stunden" angezeigt wird. Tippen Sie auf die Einstellung, um sie zu ändern.

Tippen Sie auf dem Bildschirm Fortschrittsaktualisierungen auf "Keine", um die Aktualisierungen zu deaktivieren. Tippen Sie dann in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf „Aktivität“, um zum Aktivitätsbildschirm zurückzukehren.

Um zu vermeiden, dass Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie Ihre täglichen Ziele für Bewegung, Übung und Stand erreichen, tippen Sie auf den Schieberegler "Zielerfüllung", um ihn auszuschalten. Tippen Sie auf den Schieberegler "Erfolge", um zu vermeiden, dass Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie einen Meilenstein oder eine persönliche Bestleistung erreichen. Tippen Sie abschließend auf den Schieberegler "Wöchentliche Zusammenfassung", um die Benachrichtigung zu deaktivieren.

Nun werden Sie durch keine Aktivitätsbenachrichtigungen gestört. Lass uns nicht faul werden, oder?