loader

So laden Sie Ihr Smartphone ohne Zugang zu Strom

Anonim

Bis zu diesem Zeitpunkt ist das Anschließen des Telefons in der Nacht gegen Gebühr so ​​banal wie das Zähneputzen oder das Duschen.

Aber was würden Sie tun, wenn auf der anderen Seite der Steckdose nichts herauskommt?

Unsere Telefone sind nur so gut wie die Batterien, die sie auf der Rückseite eingelegt haben. Daher ist es für jeden, der sich in einer Notsituation oder anders befindet, unbedingt zu lernen, wie man sie ohne verlässliche Stromquelle am Leben und Tritt halten kann.

Ganz gleich, ob es sich um eine Naturkatastrophe oder nur um einen weiteren Tag auf dem Wanderweg handelt. Dies sind einige der besten Möglichkeiten, um Ihr Telefon nach dem Stromausfall am Leben zu erhalten.

Der PocketSocket

Der PocketSocket macht seinem Namen alle Ehre und ist so einfach wie persönliche Stromerzeuger. Das Ladegerät verfügt über eine standardmäßige 12-V-Steckdose, in die Sie ein beliebiges Gerät über ein USB-Ladegerät oder einen Wechselrichter einstecken können. Einmal angezogen, kurbeln Sie einfach am Griff weg und beobachten, wie Ihre Batterie langsam die Stange hochklappt und aus dem roten Bereich steigt.

Obwohl die tatsächliche Leistung von dem Gerät abhängt, das Sie am Leben halten möchten, ist die durchschnittliche Erhöhung, die Sie erwarten können, etwa eine Minute, bis ein Prozent der Batterie eingeschaltet ist, während das Gerät noch eingeschaltet ist. Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, erhöht sich diese Statistik etwas mehr auf etwa 1, 5 Prozent pro einhundert Umdrehungen.

Zugegeben, das hört sich nicht nach viel an, weshalb der PocketSocket nur für Notfallsituationen empfohlen wird. Wenn Sie am Straßenrand festsitzen und keine Kraft mehr haben, können Sie mit dem PocketSocket gerade genug Zeit haben, um einen Notrufdienst auf der Strecke zu Ihrem Standort zu bekommen.

Das K-Tor PocketSocket 2 kostet auf der Website des Unternehmens 64, 95 US-Dollar.

Das SivaCycle-Atom

Was ist mit den langen Radtouren, bei denen Sie einen sonnigen Tag auf der Straße genießen, aber die Musik, die über Ihre Kopfhörer strömt, die Akkulaufzeit schneller belastet, als Ihr Handy mithalten kann?

Hier kommt der SivaCycle Atom ins Spiel.

Der Atom ist ein kleiner, vom Menschen angetriebener Generator, der funktioniert, indem er sich am Radsatz Ihres Fahrrads anhängt und durch die Bewegung Ihrer Räder einen kleinen Akku auflädt, mit dem Sie Ihre tragbaren Geräte einfach vom Tageslicht in das Tageslicht bringen können eine Sache von Minuten.

Der Atom unterscheidet sich von anderen Ladelösungen auf Fahrradbasis durch seine Erweiterung, die es Ihnen ermöglicht, unterwegs zu bleiben, sodass Sie nie mehr Strom verbrauchen, als Sie benötigen, während Sie in Bewegung sind. Für alle, die zu oder von ihrer Arbeit auf dem Fahrrad pendeln und ständig in Verbindung bleiben müssen, ist dieses Gerät das ultimative Gerät, das Ihre Geräte unabhängig von Ihrem Standort glücklich und voller Saft hält.

Der einzige Nachteil für den Atom ist die relativ geringe Kapazität seines tragbaren Akkus, die nur 1650 mAh beträgt. Bei Laien beträgt dies etwa 15 Prozent einer Gebühr für ein iPhone 6. Aber auch wenn das vielleicht nicht viel klingt, ist es auf jeden Fall immer noch besser als gar nichts.

Der SivaCycle Atom ist eine der teureren Lösungen hier, aber wenn man bedenkt, dass man einen tragbaren Akku und das gesamte Fahrrad-Kit für 129, 99 US-Dollar erhält, ist der Kompromiss den zusätzlichen Aufwand wert.

Der Levin Solar Charger

Das Levin Solar Charger hat viele Vorteile gegenüber anderen Solarladegeräten, die Sie vielleicht in der Amazon-Suchliste ganz oben gesehen haben.

Während viele dieser Ladegeräte mit Boni wie großen Akkus und breiten Bedienfeldabdrücken ausgestattet sind, ist die Arbeit mit allen Funktionen, die uns am meisten am Herzen liegen, so gut. Das Levin ist ein leistungsstarkes, langlebiges und zu 100 Prozent wasserdichtes Solarpanel, das problemlos in Ihr Sidebag passt und alles tut, was wir für den erstaunlich niedrigen Preis von nur 24, 99 $ benötigen.

Obwohl es nicht optimal für bewölkte Tage in der Wildnis ist, ist der Levin immer noch ein solides Stück Technik, das in jedem ernsthaften Rucksack für Rucksacktouristen enthalten ist. Der 2, 1-A-Ausgang des 6000-mAh-Onboard-Akkus liefert mehr als genug Ladung für jedes Handy und produziert sogar genug Strom, um Tablets und Laptops lange nach ihrem Fälligkeitsdatum zu halten.

Wenn Sie das Gerät für 7-8 Stunden direkter Sonneneinstrahlung aussetzen, erhält das iPhone 6 bei einem einzigen Anstieg einen Akku von bis zu 50 Prozent. Der Levin hält die Ladung auch wochenlang aufrecht, was bedeutet, dass Sie ihn nach Belieben einschalten können, und was Sie brauchen, wenn es hart auf hart kommt und die Lichter nach einem schweren Sturm ausgehen.

Sie können Ihr eigenes Levin Solar Panel in vier Farben auswählen, was für unser Geld eines der besten tragbaren Sonnenladegeräte ist, das auf dem heutigen Markt erhältlich ist.


Was sollten Sie also tun, wenn eine Naturkatastrophe das nächste Mal eintritt und Sie die Batterie leer sind, um Freunde oder Familienmitglieder in der Krise anzurufen? Es stellt sich heraus, dass die beste Kraft die menschliche Kraft ist, und diese alternativen Mini-Generatoren haben mehr als genug zu bieten.

Tipp Der Redaktion