loader

Automatisches Ausschalten des Nest-Thermostats, wenn es draußen kühl ist

Anonim

Warmes Wetter ist auf dem Weg, was bedeutet, dass Klimaanlagen hochgefahren werden. Es gibt jedoch Tage, an denen die Temperatur tatsächlich auf ein angenehmes Niveau fällt. So können Sie Ihr Nest-Thermostat automatisch abschalten, wenn die Außentemperatur abkühlt.

Mit einem übersichtlichen Onlinedienst namens IFTTT können Sie Ihrem Nest Thermostat mitteilen, dass es sich automatisch ausschaltet, wenn das Wetter eine bestimmte Temperatur erreicht. Auf diese Weise können Sie Fenster öffnen und Geld sparen, indem Sie Ihren AC nicht betreiben, wenn Sie es nicht brauchen.

Wenn zum Beispiel die Außentemperatur 73 Grad erreicht (was zum Öffnen von Fenstern und zum Kühlen Ihres Hauses ausreicht), aber das Innere Ihres Hauses immer noch ziemlich heiß ist und die Klimaanlage immer noch ankurbelt, kommt hier so etwas ins Spiel praktisch. Wenn das Wetter draußen so schön ist, brauchen Sie die Klimaanlage nicht. Wenn Sie also bei kühlem Wetter den Thermostat automatisch ausschalten, können Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch eine große Bequemlichkeit haben.

Wenn Sie IFTTT noch nicht verwendet haben, lesen Sie unsere Anleitung, um zu erfahren, wie Sie ein Konto erstellen und Apps anschließen. Dann kommen Sie hierher zurück, um Ihr Rezept für das Nest-Thermostat-IFTTT zu erstellen.

Wir haben das Rezept vollständig erstellt und hier eingebettet. Wenn Sie sich mit IFTTT bereits gut auskennen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Hinzufügen" und los geht's. Sie müssen den Wetterkanal und den Nest-Thermostat-Kanal verbinden, wenn dies nicht bereits der Fall ist.

Klicken Sie anschließend auf "Rezept erstellen".

Klicken Sie auf "dies", blau hervorgehoben.

Geben Sie "Wetter" in das Suchfeld ein oder finden Sie es in der Liste der darunter liegenden Produkte und Dienstleistungen. Klicken Sie darauf, wenn Sie es finden.

Nachdem Sie den Wetterkanal angeschlossen haben und zur Seite "Auslöser erstellen" gelangen, wählen Sie in den Optionen "Aktuelle Temperaturabsenkung".

Geben Sie die gewünschte Außentemperatur ein, damit sich Ihr Nest-Thermostat ausschalten kann, und klicken Sie auf "Trigger erstellen".

Klicken Sie anschließend auf das blau hervorgehobene Symbol, um die Aktion festzulegen, die bei jedem Auslösen des Auslösers ausgeführt wird.

Geben Sie „Nest Thermostat“ in das Suchfeld ein oder finden Sie es in der Liste der darunter liegenden Produkte und Dienstleistungen. Klicken Sie darauf, wenn Sie es finden.

Nachdem Sie den Nest-Thermostat-Kanal angeschlossen haben und zur Seite "Aktion erstellen" gelangen, klicken Sie auf "Temperatur einstellen". Da IFTTT Ihr Nest-Thermostat nicht ausschalten kann, müssen Sie lediglich den Thermostat auf einen höheren Wert einstellen, sodass sich die Klimaanlage ausschaltet.

Wählen Sie im nächsten Bildschirm unter "Welches Gerät?" Ihr Nest-Thermostat aus und geben Sie die Temperatur ein, auf die Sie Ihr Nest-Thermostat einstellen möchten. Etwas hoch wie 80 Grad sollte in Ordnung sein. Klicken Sie auf "Aktion erstellen", um fortzufahren.

Geben Sie dem Rezept einen benutzerdefinierten Namen, wenn Sie möchten, und klicken Sie dann auf "Rezept erstellen".

Immer wenn das Wetter draußen unter die im Rezept angegebene Temperatur fällt, wird Ihr Nest-Thermostat auf einen höheren Wert eingestellt, sodass sich die Klimaanlage ausschaltet und Sie die Fenster öffnen können.

Wenn Sie möchten, können Sie sogar ein anderes Rezept einrichten, das Ihnen eine Warnmeldung sendet, wenn dies geschieht. Erstellen Sie einfach den gleichen Auslöser wie zuvor, aber die Aktion sendet eine Textnachricht. Sie können dieses Rezept auch einfach erstellen und Ihr Nest-Thermostat manuell ausschalten, sobald Sie die Benachrichtigung erhalten.

Tipp Der Redaktion