Hack dein Kindle für die einfache Anpassung der Schriftart - Amazonas - 2019

Anonim

Die mit dem Kindle gelieferten Schriftoptionen sind durchaus brauchbar, aber warum sollten Sie sich einschränken? Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie die Font-Dateien auf Ihrem Kindle einfach austauschen können, um ein vollständig benutzerdefiniertes Leseerlebnis zu erhalten.

Warum die Schriftart anpassen? Warum nicht! Es ist Ihr E-Book-Reader. Wenn Sie möchten, dass die Schrift schärfer und dicker aussieht, aussieht, als ob sie zu Star Trek gehört, oder mehr Wörter pro Zeile packen, müssen Sie die Designentscheidungen von Amazon nicht im Weg stehen. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie mit kostenlosen Tools neue Schriftarten auf Ihrem Amazon Kindle installieren und ungefähr 20 Minuten basteln können (von denen die meisten darauf warten, dass der Kindle neu startet und die Schriftarten neu erstellt).

Was du brauchen wirst

Für diesen Hack brauchst du folgende Dinge

  • Ein Jailbroken Kindle (noch kein Jailbroken? Kein Problem, siehe unsere Hinweise unten)
  • Eine kostenlose Kopie des NiLuJe's Fonts Hack
  • Ein Kindle / Micro-USB-Sync-Kabel

Wenn Ihr Kindle nicht bereits jailbroken ist, geraten Sie nicht in Panik. Es ist ein kostenloser, einfacher und einfacher Hack, der ausgeführt werden kann. Wenn Sie Ihren Kindle bereits für benutzerdefinierte Bildschirmschoner gehackt haben, müssen Sie sich keine Sorgen um Jailbreak machen, um die Bildschirmschoner zu aktivieren.

Wenn Sie einen Jailbreak benötigen, können Sie den neuesten Jailbreak hier herunterladen und dann den Anweisungen des Kindle-Bildschirmschoners folgen, um sich auf den neuesten Stand zu bringen.

Anwenden des Font-Hack

Um den Schriften-Hack anwenden zu können, müssen Sie zunächst das entsprechende Paket für Ihr Gerät herunterladen. Im Gegensatz zu den anderen Kindle-Hack-Packs, die alle BIN-Dateien für jeden Kindle enthalten, sind die Dateien für den Schriften-Hack etwas größer und die Pakete wurden aufgeteilt.

Wenn Sie ein K2 (Kindle 2), ein K2I (Kindle 2 International), ein DX (Kindle DX US), ein DXI (Kindle DX International) oder ein DXG (Kindle DX Graphite) verwenden, müssen Sie das K2-Paket hier herunterladen.

Wenn Sie ein K3G (Kindle 3 3G US), ein K3W (Kindle 3 Wi-Fi) oder ein K3GB (Kindle 3 3G UK) verwenden, müssen Sie das K3-Paket hier herunterladen.

In unserem Fall verwenden wir den Kindle 3 3G (K3G), also greifen wir zum K3-Pack. Laden Sie das entsprechende Paket für Ihr Gerät herunter, laden Sie es herunter und extrahieren Sie es. Im resultierenden Ordner sehen Sie eine BIN-Datei, die Ihrem Kindle-Gerät entspricht. In unserem Fall handelt es sich um die update_fonts_5.0.N_k3g_install.bin

Schließen Sie Ihren Kindle über das Synchronisierungskabel an Ihren Computer an. Kopieren Sie nach dem Einhängen die entsprechende BIN-Datei in das Stammverzeichnis Ihres Kindle. Werfen Sie Ihren Kindle sicher aus.

Nachdem Sie die Datei kopiert und den Kindle ausgeworfen haben, ist es Zeit, das Update zu installieren. Es dauert zwar nur ein paar Minuten, wir empfehlen jedoch dringend, einen vollen Akku zu verwenden oder den Kindle an ein Ladegerät anzuschließen, bevor Sie fortfahren (wir hatten gemischte Ergebnisse, wenn Sie den Computer während des Updates als Ladequelle verwenden, daher raten wir davon ab).

Um das Update zu installieren, navigieren Sie zum Update-Menü, indem Sie die Menütaste -> Einstellungen -> Menütaste -> Ihren Kindle aktualisieren . Der Kindle bestätigt, dass Sie das Update tatsächlich anwenden möchten. OK klicken.

Ihr Kindle führt den Aktualisierungsvorgang durch, der zwischen 30 Sekunden und 10 Minuten dauern kann. Wenn Ihr Kindle neu startet, wird der Hack angewendet. Sie können den Hack entweder bestätigen, indem Sie Ihren Kindle anhängen und direkt nach \ linkfonts \ im Stammverzeichnis suchen, oder indem Sie den Kindle wieder einschalten und prüfen, ob die Hauptmenü-Schriftarten unterschiedlich sind (fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie am Ende enden ohnehin beim Suchen nach dem Verzeichnis, als wir den Hack das erste Mal angewendet haben, haben wir uns zum zweiten Mal gefragt, ob die Schriftarten wirklich anders sind.

Hinweis: Wenn Ihnen die Ergebnisse, die Sie mit Font Hack erhalten, nicht gefallen und Sie die Amazon-Standardwerte zurückgeben möchten, wiederholen Sie einfach die oben genannten Schritte mit der Datei * uninstall.bin .

Ändern der gehackten Schriftarten

Standardmäßig sind die Schriftartänderungen nicht besonders dramatisch. Die im Schriftpaket enthaltenen Schriftarten sollen die Standard-Kindle-Schriftarten geringfügig verbessern. Wenn Sie es mit etwas Besonderem verwechseln möchten, können Sie die Schriftarten im Ordner \ linkfonts \ fonts \ austauschen. Bevor Sie dies tun, haben wir jedoch einige Richtlinien und Ressourcen, die Sie mit anderen teilen können, damit Ihre Kopfschmerzen frei von Kopfschmerzen sind.

Erstens gibt es einige Regeln, welche Schriften Sie austauschen können und wie Sie sie benennen müssen. Wenn Sie in den Ordner \ linkfonts \ fonts \ schauen, werden Dutzende von Schriftarten angezeigt. Wir raten dringend davon ab, Schriftarten zu verwenden, mit Ausnahme der folgenden:

Wenn Sie sie löschen oder mit inkompatiblen Dateien austauschen, besteht die Gefahr, dass Ihr Kindle unbrauchbar wird, bis Sie einige manuelle Bearbeitungen / Auslagerungen / Neustarts durchführen, um Ihren Fehler zu korrigieren.

Die einfachste Möglichkeit zum Bearbeiten der Buchschriftarten besteht darin, von MobileRead-Benutzern erstellte vorgefertigte Pakete zu verwenden. Zu diesem Zweck ist diese von Charles Reace zusammengestellte Website für Schriftdateien und Muster eine wirklich großartige Ressource. Charles hat die beliebtesten Schriftartenpakete zusammengestellt, gehostet und Beispiele für jede vom Kindle entnommene Schrift beigelegt, damit Sie genau sehen können, wie sie aussehen, bevor Sie sich um die Installation kümmern. Entpacken Sie sie einfach, überschreiben Sie die Dateien im Ordner \ fonts \ und starten Sie Ihren Kindle neu.

Abgesehen von den vorgefertigten Paketen befolgen Sie die Anweisungen des Font Hack-Erstellers NiLuje hinsichtlich der Namenskonventionen und der Funktionsweise der einzelnen Schriftarten:

  • Sans_Regular.ttf: Wird auf der Seite Settings & Experimental für die Erklärungstexte verwendet. Auch für die Wörterbücher / Notiz-Popups.
  • Sans_Bold.ttf: Wird in den Menüs, im oberen und unteren Bereich und als Titel der Sammlung beim Durchsuchen einer Sammlung sowie als Inline-Text in den Buch- und Sammlungsbrowsern verwendet (z. B. "Zeug löschen")
  • Sans_Italic.ttf: Kann irgendwo neben Sans_Regular oder Sans_Bold verwendet werden ^^
  • Sans_BoldItalic.ttf: Wird in der Buchliste für die Sammlungsnamen verwendet
  • Serif _ *. Ttf: Dies ist die Schriftfamilie, mit der Ihre Bücher gerendert werden.
  • Serif_Bold.ttf: Wird im Buch- und Sammlungsbrowser für den Buchtitel und Autor verwendet. (HINWEIS: Für diese Zwecke wird stattdessen Serif_Regular in FW 3.x verwendet.)
  • Mono _ *. Ttf: AFAICT, nirgendwo außer im Browser, aber ich kann mich irren. (Möglicherweise wird der Reader verwendet, wenn Sie eine Roh-TXT-Datei oder einige Roh-HTML-Dateien einlegen, je nach Format).

Wenn Sie Dateien ersetzen, empfiehlt es sich, die Dateien mit der Erweiterung .old-tff umzubenennen, damit Sie Ihre Schriftartänderungen problemlos rückgängig machen können, falls etwas schief geht.

Das ist alles dazu! Sie können mit den vorgefertigten Paketen den ultraschnellen Weg nehmen oder tiefer graben und Ihr eigenes benutzerdefiniertes Schriftenpaket erstellen.