loader

Über die Tipps-Box: Wi-Fi-Antennenverstärker, Erweitern der Darlehen für Ihre Kindle-Bibliothek und Keyword-Hintergrundbild

Anonim

Einmal in der Woche fassen wir einige tolle Lesertipps zusammen und geben sie an alle weiter. In dieser Woche suchen wir nach DIY-Wi-Fi-Boostern, der unbegrenzten Verlängerung Ihrer Kindle-Bibliothek und einfachen, schlagwortbasierten Hintergrundaktualisierungen.

Steigern Sie Ihr WLAN mit einem Reflektor

Angie schreibt mit dem folgenden Tipp:

Ich habe die Ask HTG Anfang dieser Woche über die Steigerung des WLANs gesehen. Ich weiß nicht, ob der Typ Zugriff auf den fraglichen Router hat, aber ich habe diese einfachen Folien-Parabolverstärker gebaut und es hat super funktioniert . Der Aufbau dauert etwa 10-20 Minuten.

Danke Angie! Wenn Sie auf den Wi-Fi-Router zugreifen, ist die Verwendung eines Boosters, um das Signal auf Ihren Standort zu richten, eine großartige Lösung.

Behalten Sie Ihre Kindle-Bibliothek für unbegrenzte Zeit

Max schreibt mit einem hinterhältigen Keep-the-Books-Tipp:

Ich habe angefangen, Bücher aus meiner Bibliothek auszuchecken, und zwar mit den Tipps, die Sie in Ihrem Artikel zum Thema gegeben haben. Sie wissen, was ich zufällig herausgefunden habe? Sie können die Bücher so lange aufbewahren, wie Sie möchten! Ich habe die Angewohnheit, das WLAN auszuschalten, wenn ich es nicht benutze. Es stellt sich heraus, dass die Bücher nicht verfallen, wenn der Kindle offline ist. Laut meinem Kindle-Konto sind sie laut Bibliothekskonto "eingecheckt", aber sie befinden sich immer noch auf meinem Kindle.

Natürlich muss ich meinen Kindle Wireless irgendwann einschalten, aber wenn Sie ein Buch lesen und es wirklich nicht "verlieren" wollen, können Sie das WLAN ausschalten und es weiterlesen!

Wir sind froh, dass Sie überprüft haben, dass das Buch „eingecheckt“ wurde, da es das gesamte digitale Leihsystem völlig durchbrechen würde, wenn alle populären Titel permanent ausgecheckt würden. Nachdem das geklärt ist, sind Sie auf einen ziemlich cleveren Trick gestoßen!

Verwenden Sie Pulse für ein kostenloses Keyword-basiertes Hintergrundbild

Thad schreibt mit einem tapetenzentrierten Tipp ein:

Ich mag frische Tapeten, aber ich gebe es nicht gerne für immer aus, sie zu finden. Ich habe mit Pulse angefangen. Es ist eine kostenlose App, die etwa ein halbes Dutzend Hintergrundseiten mit den von Ihnen angegebenen Suchbegriffen durchsucht. Sie können also "Blumen" oder "Blaupausen" oder "Spiele" einbinden, und es wird ein auf diesen Keywords basierendes Hintergrundbild bereitgestellt. Es ist kein perfektes System, aber es funktioniert ziemlich gut.

Danke, Thad! Es geht uns nur darum, neue Tapeten zu entdecken und die Dinge frisch zu halten.


Haben Sie einen Tipp zum Teilen? Schicken Sie uns eine E-Mail und suchen Sie auf der Titelseite nach Ihrem Tipp.

Tipp Der Redaktion