loader

Deaktivieren Sie Windows-Kalender in Windows Vista

Anonim

Wenn Sie den integrierten Windows-Kalender nicht verwenden oder ihn zur Anzeige Ihres Google-Kalenders verwenden, möchten Sie möglicherweise die Anwendung aus Windows Vista entfernen.

Leider gibt uns Microsoft keine gute Möglichkeit, es vollständig zu entfernen. Daher müssen wir das Beste daraus machen und die Systemrichtlinien zum Deaktivieren verwenden.

In Windows Mail wird das Symbol jedoch auch weiterhin angezeigt:

Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, erhalten Sie diese Fehlermeldung, die darauf hinweist, dass wir sie deaktiviert haben.

Zumindest können wir es von fast allen anderen entfernen.

Manuelle Registry Hack

Um diese Änderung vorzunehmen, geben Sie regedit.exe in das Suchfeld des Startmenüs ein, navigieren Sie dann zum folgenden Schlüssel und erstellen Sie den Schlüssel, falls er nicht vorhanden ist.

HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ Windows

Erstellen Sie einen neuen 32-Bit-DWORD-Wert mit dem Namen TurnOffWinCal, und geben Sie ihm den Wert 1.

Aus dem Startmenü entfernen

Fügen Sie Folgendes in die Adressleiste in Windows Explorer ein, und navigieren Sie zum Ordner "Programme".

Shell: Allgemeines Startmenü

Sie sehen die Verknüpfung für Windows Calendar, die Sie löschen können, um sie aus dem Startmenü zu entfernen.

Wenn Sie diese Verknüpfung gelöscht haben und erneut aktivieren möchten, müssen Sie in diesem Ordner manuell eine Verknüpfung zu "wincal.exe" erstellen.

Laden Sie Registry Hack herunter

Laden Sie TurnOffWinCal.zip herunter, entpacken Sie die Datei und doppelklicken Sie auf TurnOffWinCal.reg, um den Windows-Kalender über die Gruppenrichtlinie zu deaktivieren. Sie können auch den TurnOn-Registry-Hack verwenden, um die Dinge wieder normal zu machen.