loader

Erstellen Sie benutzerdefinierte Wiedergabelisten in Windows Media Player 12

Anonim

Eine Wiedergabeliste ist eine Gruppe von Titeln oder Mediendateien, die basierend auf einem Thema gruppiert werden. Heute erfahren Sie, wie Sie in Windows Media Player 12 Ihre eigenen benutzerdefinierten Wiedergabelisten erstellen.

Erstellen Sie benutzerdefinierte Wiedergabelisten

Öffnen Sie den Windows Media Player und wechseln Sie in die Bibliotheksansicht. Klicken Sie oben rechts auf die Registerkarte Wiedergabe, um den Listenbereich anzuzeigen.

Wenn im Listenbereich derzeit Titel aufgelistet sind, können Sie sie entfernen, indem Sie auf Liste löschen klicken.

Um Ihrer Wiedergabeliste Musiktitel hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Musiktitel, wählen Sie Hinzufügen zu und klicken Sie dann auf Wiedergabeliste.

Sie können den Musiktitel auch per Drag & Drop direkt in den Wiedergabelistenbereich ziehen. Halten Sie die Strg-Taste [Strg] gedrückt, während Sie auf klicken, um mehr als einen Titel gleichzeitig auszuwählen.

Ändern der Playlist-Reihenfolge

Sie können jedes Element in Ihrer Wiedergabeliste anklicken und ziehen, um es nach oben oder unten zu verschieben.

Sie können auch mit der rechten Maustaste auf den Titel klicken und Nach oben oder Nach unten wählen oder einen Titel vollständig aus Ihrer Wiedergabeliste entfernen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Liste neu zu mischen, indem Sie auf das Optionslisten-Symbol klicken und aus der Dropdown-Liste Zufallsliste auswählen.

Durch Auswahl von Liste sortieren nach können Sie nach Titel, Interpret, Album, Veröffentlichungsdatum usw. sortieren.

Speichern und Benennen Ihrer Wiedergabeliste

Um Ihre Wiedergabeliste zu speichern, klicken Sie auf die Schaltfläche Liste speichern.

Sie werden aufgefordert, einen Namen für Ihre Wiedergabeliste in das Textfeld einzugeben. Klicken Sie ab, wenn Sie fertig sind.

Windows Media Player zeigt die neuesten Wiedergabelisten im Navigationsbereich an.

Wählen Sie einfach die Wiedergabeliste aus, wann immer Sie sie hören möchten.

Fazit

Benutzerdefinierte Wiedergabelisten bieten eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Musik nach Themen wie Stimmung, Genre, Aktivität, Jahreszeit usw. zu gruppieren.

Wenn Sie mit Windows Media Player 12 noch nicht vertraut sind, lesen Sie unseren Beitrag zum Verwalten Ihrer Musik in Windows Media Player.

Tipp Der Redaktion