loader

Kann ich den Standard-Fotoordner auf die SD-Karte meines Android-Telefons verschieben?

Anonim

Dank der hochwertigen Kamerahandys und ihrer einfachen Handhabung können Sie den begrenzten internen Speicher Ihres Telefons schnell mit Fotos verstopfen. Sehen wir uns an, wie Sie den Standardspeicherort vom internen Speicher Ihres Telefons auf die umfangreichere SD-Karte verschieben können.

Lieber How-To-Geek,

Mein Android-Handy hat kürzlich angefangen, sich zu beklagen, dass der Speicherplatz knapp wird. Dies war jedoch merkwürdig, da ich nicht so viele Apps installiere. Das Telefon verfügt über 16 GB internen Speicher und eine 32 GB microSD-Karte, die ich vor einiger Zeit installiert habe. Ich habe den Scheckspeicher-Trick in Ihrem Android-Artikel verwendet, um die Speicher und Sicherungen Ihres Geräts zu verwalten. Dabei wurde festgestellt, dass fast der gesamte interne Speicher von Fotos und Videos, die ich aufgenommen habe, zerkaut wird.

Einen besseren Job zu machen, meine Fotos zu beschneiden, ist jedoch eine ganz andere Aufgabe. Der wahre Grund, aus dem ich schreibe, ist, dass ich nicht herausfinden kann, wie ich die Kamera vom Speichern der Fotos im Ordner / DCIM / im internen Speicher in einen beliebigen Ordner auf der SD-Karte (übrigens Bonus) umschalten kann Frage, warum verwendet jede Digitalkamera einen / DCIM / -Ordner, um Bilder zu stoppen?)

Ich habe absolut über das Android-Einstellungsmenü gegossen, um bei meiner Suche nach einem Weg, Dinge zu ändern, keinen Erfolg. Daumen drücken Ich muss das Telefon nicht rooten oder verrückte Bearbeitungen vornehmen, um zu bekommen, was ich will!

Mit freundlichen Grüßen,

Foto voll

Bevor wir Ihre ursprüngliche Frage beantworten, lassen Sie uns Ihre Bonusfrage beantworten, da wir sicher sind, dass Sie nicht der einzige sind, der den DCIM-Ordner zuvor verwirrt hat. DCIM steht für „Digital Camera IMage“ und ist eine Nomenklatur, die seit über einem Jahrzehnt verwendet wird. Von High-End-Kameras bis zu Kamerahandys ist der Ordner / DCIM / gerade an dieser Stelle nahezu allgegenwärtig.

Das Ändern des Standardspeicherorts Ihrer Fotos und Videos ist eine recht einfache Lösung. Wir haben festgestellt, dass Sie nach einer Einstellung gesucht haben, die Sie ändern möchten. Das Problem ist jedoch, dass sich die gewünschte Einstellung im Einstellungsmenü der jeweiligen Kameraanwendung befindet und nicht im Einstellungsmenü des größeren Android-Betriebssystems.

Fühle mich nicht schlecht dabei; Abgesehen vom Ein- und Ausschalten des Blitzes öffnen die meisten von uns kaum das Menü der Kamera, und es ist sehr leicht, das Menü zu übersehen. Um die Änderung vorzunehmen, öffnen Sie die Kamera-App und tippen Sie auf die Menütaste Ihres Telefons.

Wählen Sie "Einstellung" (das zentrale Symbol im Bogen, das wie eine Reihe von Schiebereglern aussieht), und wählen Sie dann im Menü "Einstellungen" selbst noch einmal "Einstellungen" aus (die Schiebereglergruppe ganz rechts).

Jetzt haben Sie endlich das Icon-as-Menü verlassen und können Text lesen. Wählen Sie oben im Menü die Option „Speicher“ und wählen Sie im nächsten Menü die Option „SD-Karte“.

Nachdem Sie diese Auswahl geändert haben, machen Sie ein Testfoto und suchen Sie dann (entweder auf Ihrem Telefon oder auf der USB-Karte des Telefons / der SD-Karte), um zu bestätigen, dass ein neuer / DCIM / -Ordner erstellt und mit Ihrem Testbild gefüllt wurde.

Nachdem Sie bestätigt haben, dass der neue Ordner vorhanden ist, müssen Sie nur noch den Inhalt Ihres alten / DCIM-Ordners auf die SD-Karte migrieren und den alten löschen, um Speicherplatz freizugeben.


Haben Sie eine dringende technische Frage? Schießen Sie uns eine E-Mail und wir werden unser Bestes tun, um die Frage zu beantworten.

Tipp Der Redaktion