loader

Die besten Tipps und Optimierungen, um Internet Explorer 9 optimal zu nutzen

Anonim

Wenn Sie den Internet Explorer 9 verwenden, haben wir viele Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihr Surfen im Internet verbessern können, von der Anpassung der Benutzeroberfläche bis hin zur Verwendung der zahlreichen Funktionen. Außerdem können Sie Ihre Zeit online mit den zahlreichen Sicherheits- und Datenschutzverbesserungen des IE9 sicherer machen.

Surfen oder Suchen mit der Box (Adressleiste)

In IE-Versionen vor 9 waren die Adressleiste und die Suchleiste getrennt. Sie sind jetzt im IE9 in der One Box zusammengefasst, sodass Sie zu Websites navigieren oder eine Suche von einem einzigen Ort aus starten können. Laut Microsoft wird das Wort als URL ausgewertet, wenn Sie ein einzelnes Wort eingeben, das eine gültige URL darstellt (z. B. „Microsoft“ oder „Howtogeek“). Sie können auf die URL klicken oder die Umschalttaste + Eingabetaste drücken, um die Website zu laden .

Die One Box bietet auch eine Inline-Autovervollständigungsfunktion, sodass Sie nur ein paar Buchstaben eingeben müssen, um schnell zu Ihren bevorzugten Websites zu gelangen. IE9 automatisiert das, was Sie mit beliebten Websites sowie mit Elementen aus Ihren Favoriten- und Verlaufslisten schreiben.

Sie können das One-Box-Feld auch als Suchfeld verwenden, indem Sie einen Suchbegriff eingeben, beispielsweise "Sacramento-Wetter", und die Eingabetaste drücken, anstatt ausdrücklich zu einer Wetter-Site zu navigieren. Wenn Sie das One-Box-Feld als Suchfeld verwenden, können Sie die Suchanbieter auch im laufenden Betrieb wechseln. Weitere Suchanbieter sind in der Dropdown-Liste verfügbar, die während der Suche angezeigt wird. Klicken Sie auf Hinzufügen, um auf die IE-Add-On-Site zuzugreifen, von der aus Sie zusätzliche Suchanbieter hinzufügen können, z. B. Google. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zum Hinzufügen von Google als Suchanbieter zu IE9. Die Add-On-Site sieht jetzt anders aus, aber es ist ziemlich dasselbe, um Google als Suchangebot in IE9 hinzuzufügen.

Um Ihren Standardsuchanbieter zu ändern, entfernen Sie einen Suchanbieter, ändern Sie die Reihenfolge der Schaltflächen im Suchfeld oder verwalten Sie andere Add-Ons. Zeigen Sie die Menüleiste mit der Alt-Taste an (falls noch nicht sichtbar), und wählen Sie Add- ons aus dem Tools-Menü. Wählen Sie im Dialogfeld Add-Ons verwalten unter Add-On-Typen die Option Suchanbieter aus. Klicken Sie unten im Dialogfeld auf den Link Weitere Suchanbieter suchen, um weitere Suchanbieter von der Add-on-Site hinzuzufügen.

Sie können die One Box auch verwenden, um auf Ihr Webprotokoll zuzugreifen, indem Sie auf den Pfeil nach unten klicken.

Add-Ons verwalten

Sie können das zuvor erwähnte Dialogfeld Add-Ons verwalten auch verwenden, um neben Suchanbietern andere Add-Ons zu verwalten, z. B. Symbolleisten und Erweiterungen. Im IE9 werden möglicherweise Benachrichtigungen zu verschiedenen installierten Add-Ons angezeigt. In einigen Fällen können Add-Ons die Leistung des Internet Explorer beeinträchtigen. Diese Benachrichtigungen können Ihnen dabei helfen, zu entscheiden, was Sie mit bestimmten Add-Ons tun sollen.

Sie müssen jedoch nicht auf Benachrichtigungen zu Ihren Add-Ons warten. Sie können Ihre Add-Ons über das Dialogfeld Add-Ons verwalten verwalten, auf das Sie über das Menü Extras zugreifen.

Unter Add-On-Typen im Dialogfeld Add-Ons verwalten gibt es verschiedene Add-On-Kategorien. Wählen Sie ein Add-On aus, um Informationen wie Name, Herausgeber, Version und Typ im Detailbereich des Fensters anzuzeigen. Je nach Art des Add-Ons können Sie es deaktivieren oder aktivieren (in der Statusspalte angezeigt) oder es vollständig entfernen. Beachten Sie vor dem Deaktivieren oder Entfernen eines Add-Ons, dass einige Webseiten oder sogar Internet Explorer selbst möglicherweise nicht richtig angezeigt werden, wenn bestimmte Add-Ons deaktiviert sind.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Add-On, um die Auswahlmöglichkeiten für das Verwalten eines bestimmten Add-Ons anzuzeigen (z. B. Aktivieren oder Deaktivieren). Sie können auch weitere Add-Ons des ausgewählten Typs finden oder mehr über die einzelnen Add-On-Typen erfahren, indem Sie die Links in der unteren linken Ecke des Fensters verwenden.

HINWEIS: Wir haben bereits über ein nützliches Add-On geschrieben, das die Rechtschreibprüfung für den IE hinzufügt, das auf der IE Gallery-Website und auch auf seiner eigenen Website verfügbar ist. Lesen Sie auch unsere Artikel zur Verbesserung des IE9 mit Add-Ons und zum Deaktivieren von Add-Ons, um das Surfen im IE9 zu beschleunigen.

Befestigen Sie die Favoritenmitte an der linken Seite des IE-Fensters

Auf Ihre Favoriten kann über die Favoritenleiste oben im IE-Fenster zugegriffen werden. Wenn diese Leiste nicht angezeigt wird, können Sie sie anzeigen, indem Sie die Alt-Taste drücken, um auf die Menüleiste zuzugreifen, und dann Symbolleisten | auswählen Favoritenleiste aus dem Menü Ansicht.

Es gibt auch ein "Favoritencenter", über das Sie schnell auf Ihre Favoriten, Feeds und Verlauf zugreifen können. Sie können auf dieses Zentrum zugreifen, indem Sie auf das Sternsymbol oben rechts im IE-Fenster klicken. Dadurch wird vorübergehend das Favoritencenter auf der rechten Seite des Fensters angezeigt. Sobald Sie einen Favoriten auswählen, wird das Favoritencenter wieder ausgeblendet. Wenn Sie möchten, dass das Favoritencenter jederzeit verfügbar ist, können Sie es an der linken Seite des Fensters anbringen. Klicken Sie dazu auf den grünen Pfeil, der nach links zeigt.

Das IE-Fenster ist jetzt in zwei Bereiche unterteilt, wobei sich der Bereich Favoritencenter auf der linken Seite befindet. Sie können auf Ihre Favoriten, Feeds oder den Verlauf zugreifen und Ihrer Favoritenliste Sites hinzufügen. Der Bereich bleibt verfügbar. Um das Favoritencenter zu schließen, klicken Sie auf das X in der oberen rechten Ecke des Bereichs. Wenn Sie das Favoriten-Center das nächste Mal öffnen, wird es vorübergehend wieder rechts angezeigt. Sie müssen erneut auf den grünen linken Pfeil klicken, um ihn links anzuheften.

HINWEIS: Sie können die Breite des fixierten Favoritenzentrums anpassen, indem Sie den Mauszeiger über den rechten Rand bewegen, bis er sich in einen Doppelpfeilzeiger verwandelt. Klicken Sie dann auf den rechten Rand und halten Sie ihn gedrückt. Ziehen Sie den Rand nach links oder rechts, um die Breite anzupassen. Lassen Sie die Maustaste los, wenn Sie die gewünschte Breite erreicht haben.

Koppeln Sie Websites an die Taskleiste, den Desktop und das Startmenü

Neben dem Anheften des Favoriten-Centers können Sie Websites auch an die Taskleiste, den Desktop und das Startmenü anfügen, sodass Sie schnell auf Ihre Favoriten-Sites zugreifen können, ohne zuerst den IE zu öffnen.

Um eine Website an die Taskleiste anzuheften, besuchen Sie einfach die Website, die Sie an die Taskleiste anheften möchten, und ziehen Sie das Favicon aus dem One-Box in die Taskleiste.

Sie sehen eine transparente Box mit der Anzeige des Favicons und eine Nachricht mit der Aufschrift Pin to Taskbar. Lassen Sie Ihre Maustaste los und die Site ist nun in Ihrer Taskleiste verfügbar.

Sie können auch jede Website an das Startmenü anheften, indem Sie das Favicon der Website auf die Startkugel ziehen. Die Website wird wie angeheftete Anwendungen oben im Startmenü hinzugefügt. Um eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen, ziehen Sie das Favicon auf den Desktop.

Wenn Sie eine Website über eine Verknüpfung mit der Taskleiste, dem Startmenü oder dem Desktop öffnen, wird ein spezielles IE-Fenster geöffnet. Der normale Home-Button wird durch einen speziellen Home-Button ersetzt, der Sie zu der von Ihnen gepinnten Website führt. Wenn Sie dieses spezielle Fenster schließen und ein IE-Fenster mit einer normalen IE-Verknüpfung öffnen, ist die normale Home-Schaltfläche wieder verfügbar.

Suchen Sie Ihre Favoriten

Wenn Sie viele Favoriten in IE haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie ganz einfach Ihre Favoriten durchsuchen können, um bestimmte Websites zu finden. Sie können Ihre Favoriten mit einem Add-On in IE durchsuchen oder eine Verknüpfung erstellen, um Ihren IE-Favoritenordner in Windows Explorer schnell zu durchsuchen.

HINWEIS: Der Artikel über das Durchsuchen Ihrer IE-Favoriten innerhalb eines IE mit einem Add-On wurde vor einiger Zeit verfasst. Das Add-On ist jedoch noch vorhanden und funktioniert im IE9. Wir haben es getestet und es wird in der Abbildung unten angezeigt.

Ändern Sie den Standardspeicherort für das Speichern von IE-Favoriten

In Windows 7 werden die Favoriten für Internet Explorer standardmäßig im Ordner C: \ Users \ [Benutzername] \ Favorites gespeichert. Möglicherweise möchten Sie sie jedoch an einem anderen Ort speichern, um sie leichter zu sichern oder sogar auf einem Laufwerk, auf dem Windows nicht installiert ist.

Abreißstreifen

Wenn Sie zwei Webseiten auf zwei verschiedenen Registerkarten in demselben IE-Fenster in Windows 7 haben und diese nebeneinander anzeigen müssen, können Sie dies ganz einfach tun, indem Sie die Registerkarten zu neuen IE-Fenstern abreißen und Aero verwenden Fangfunktion Lesen Sie dazu unseren Artikel zur Verwendung von Aero Snap mit IE9 in Windows 7. Sie sollten zwei separate IE-Fenster nebeneinander haben, ähnlich der Abbildung unten.

Zeigt Registerkarten in IE in einer separaten Zeile von der One Box an

Standardmäßig platziert IE die Tabulatorleiste in der gleichen Zeile wie One Box. Dies kann Ihnen etwas Bildschirmfläche für Ihre Webseiten ersparen, aber wenn Sie viele Registerkarten öffnen, bleibt für sie kein Platz. Es begrenzt auch die Größe der One Box. Sie können die Registerkarten jedoch auch in einer separaten Zeile anzeigen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkartenleiste klicken und im Popup-Menü die Option Registerkarten in einer separaten Zeile anzeigen auswählen.

Schnell einen neuen Tab öffnen

Um eine neue Registerkarte zu öffnen, müssen Sie normalerweise auf die kleine leere Registerkarte am Ende der Registerkartenleiste klicken. Wenn Sie jedoch rechts neben den geöffneten Registerkarten Platz haben, können Sie auf diesen Bereich doppelklicken, um eine neue Registerkarte zu öffnen.

Schneller Zugriff auf Ihre bevorzugten Websites über die neue Registerkarte

Neben der Favoritenleiste, dem Favoritencenter und dem Festlegen Ihrer bevorzugten Websites an die Taskleiste, das Startmenü oder den Desktop können Sie auch auf der Seite "Neues Tab" auf Ihre Favoriten zugreifen. Die von Ihnen besuchten Websites werden von der Seite "Neuer Tab" nachverfolgt (sofern Sie sich nicht in einer InPrivate-Browsersitzung befinden), sodass andere Websites vorgeschlagen werden können, die Ihnen gefallen könnten.

Auf der Seite "Neues Tab" können Sie auch die letzten 10 geschlossenen Tabs öffnen, den letzten Satz geöffneter Tabs öffnen, wenn der IE abstürzt, und eine InPrivate-Browsersitzung starten. Sie können die Sites auch auf der Seite "Neuer Tab" ausblenden oder anzeigen. Genauso wie Sie Sites von der One Box an die Taskleiste, das Startmenü oder den Desktop binden können, können Sie auch Sites über die Seite "Neuer Tab" ankoppeln.

Weitere Sites auf der neuen Registerkarte anzeigen

Auf der Seite "Neuer Tab" befinden sich standardmäßig zwei Zeilen mit Sites. Sie können jedoch bis zu fünf Zeilen anzeigen. Um weitere Zeilen anzuzeigen, öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie im Feld "Suchen" im Startmenü "regedit" (ohne Anführungszeichen) eingeben. Navigieren Sie zu folgendem Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Internet Explorer \ TabbedBrowsing \ NewTabPage

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel NewTabPage und wählen Sie Neu | DWORD (32-Bit) Wert aus dem Popup-Menü, um einen neuen Wert im rechten Bereich zu erstellen. Benennen Sie diesen neuen Wert in NumRows und setzen Sie den Wert auf eine Zahl zwischen 2 und 5.

HINWEIS: Dies kann auch mit einem kostenlosen Tool namens IE9 Tweaker Plus durchgeführt werden, auf das wir später in diesem Artikel eingehen.

Laden Sie Dateien in IE9 an benutzerdefinierte Speicherorte herunter

Standardmäßig werden die Dateien, die Sie mit IE9 herunterladen, in Ihrem Downloads-Verzeichnis gespeichert. Dieses Verzeichnis befindet sich normalerweise unter C: \ Users \\ Downloads in Windows 7 und Vista. Wenn Sie jedoch viele Dateien herunterladen, möchten Sie diese möglicherweise an benutzerdefinierten Speicherorten ablegen, indem Sie im Popup-Dialogfeld auf den Pfeil rechts neben Speichern klicken und dann in der angezeigten Dropdown-Liste Speichern unter wählen.

Zeigt die ausgeblendete Menüleiste temporär oder dauerhaft an

Die Menüleiste in IE9 ist jetzt standardmäßig ausgeblendet, aber immer noch vorhanden. Sie können schnell auf die Menüleiste zugreifen, indem Sie die Alt-Taste drücken. Wenn Sie jedoch ein Element aus einem Menü auswählen, wird die Menüleiste wieder ausgeblendet. Es gibt eine Möglichkeit, die Menüleiste und andere Symbolleisten immer anzuzeigen, indem Sie die Registrierung ändern.

Springen Sie schnell zu vorherigen Seiten zurück

Wenn Sie den Versuch unternommen haben, von einer Website zurückzukehren, bei der Sie nicht zurückblättern können, ist dieser Tipp hilfreich. Sie können zu einer bestimmten Seite zurückspringen, indem Sie auf den Zurückpfeil klicken und diesen gedrückt halten oder mit der rechten Maustaste auf den Zurückpfeil klicken und dann eine Seite aus der Dropdown-Liste auswählen.

Legen Sie in IE9 eine benutzerdefinierte Homepage-URL fest

Hier ist ein einfacher, aber nützlicher Tipp. Um eine benutzerdefinierte URL als Startseite in IE9 festzulegen, öffnen Sie Internet Explorer und navigieren Sie zur gewünschten Webseite. Klicken Sie auf die Schaltfläche Tools in der oberen rechten Ecke des IE-Fensters und wählen Sie Internetoptionen.

Um die aktuelle Webseite als Startseite zu verwenden, klicken Sie auf Aktuelle verwenden. Um eine leere Seite zu verwenden, klicken Sie auf Leere verwenden. Wenn Sie zur Standard-Homepage, der MSN-Site, zurückkehren möchten, klicken Sie auf Standard verwenden. Klicken Sie auf OK, um die Änderung zu akzeptieren.

Deaktivieren Sie die Vorschau von IE9-Miniaturansichten auf der Taskleiste in Windows 7

Wenn in IE9 mehrere Registerkarten geöffnet sind, werden diese als mehrere Miniaturansichten in der Taskleiste angezeigt, wenn die Aero-Miniaturansicht aktiviert ist. Dies kann viel Platz auf Ihrem Desktop beanspruchen. Sie können diese jedoch mit einer einfachen Änderung an einer Einstellung im Internet Explorer deaktivieren.

Hinweis: der Artikel bezieht sich auf IE8, aber die Einstellung ist weiterhin in IE9 verfügbar.

Ändern Sie den User Agent Ihres Browsers

Websites identifizieren Browser anhand ihrer Benutzeragenten. Sie können Ihren Browser als einen anderen Browser oder als Browser auf einem anderen Gerätetyp, z. B. einem Smartphone oder Tablet, anzeigen lassen, indem Sie den Benutzeragenten Ihres Browsers ändern.

Fixieren Sie den IE mithilfe eines kostenlosen Dienstprogramms

Wenn Sie Probleme mit dem IE haben, gibt es ein kostenloses Dienstprogramm, das etwa 89 DLL- und OCX-Dateien neu registriert, die für einen reibungslosen Ablauf des IE erforderlich sind.

Das Dienstprogramm muss nicht installiert werden. Laden Sie die ZIP-Datei einfach herunter, extrahieren Sie sie und führen Sie die EXE-Datei aus. Das Dienstprogramm wurde unter Windows 7 und Vista auf IE9 (sowie IE7 und IE8) getestet.

HINWEIS: Stellen Sie vor dem Ausführen des Dienstprogramms sicher, dass alle IE-Fenster geschlossen sind.

Löschen Sie Ihren Browserverlauf in IE9

Wenn Sie einen Computer gemeinsam nutzen und im IE etwas surfen, ohne in den InPrivate-Modus zu wechseln, können Sie das Webprotokoll ganz einfach löschen. Sie können dasselbe Dialogfeld auch verwenden, um andere Elemente wie temporäre Internetdateien, Cookies (siehe unten) und den Downloadverlauf zu löschen.

HINWEIS: In diesem Artikel wird auch erwähnt, wie Sie Ihr Webprotokoll in Firefox und Chrome löschen.

Löschen Sie alle Cookies oder nur Cookies für eine bestimmte Site in Internet Explorer 9

Sie können nicht nur alle Cookies mithilfe des oben abgebildeten Dialogfelds löschen, sondern auch Cookies für eine bestimmte Website löschen und Ihre anderen Cookies behalten. Möglicherweise möchten Sie dies tun, wenn Sie Anmeldeinformationen für andere Websites beibehalten möchten, jedoch eine Website besucht haben, die Sie nicht verfolgen möchten.

Um Cookies für eine bestimmte Website zu löschen, besuchen Sie diese Website in IE und drücken Sie F12, um die Entwicklerkonsole am unteren Rand des Fensters zu öffnen. Wählen Sie im Menü Cache die Option Cookies für Domäne löschen.

So entfernen Sie die abgelaufenen Cookies von IE9 von Windows 7 und Vista

Wenn Sie im Internet surfen, werden immer mehr Cookies auf Ihrem PC gespeichert. Jeder Cookie hat eine eigene Lebensdauer, die von einigen Sekunden bis zu mehreren Jahren reichen kann. Internet Explorer löscht jedoch keine abgelaufenen Cookies von Ihrem PC.

Dies kann dazu führen, dass im Laufe der Zeit hunderte oder sogar tausende ungenutzte, nutzlose Dateien auf Ihrem PC gesammelt werden. Wie bereits erwähnt, können Sie Cookies manuell von Ihrer Festplatte löschen. Wenn Sie jedoch nützliche Cookies aufbewahren möchten, um sich automatisch bei häufig verwendeten Websites anzumelden oder Ihre persönlichen Einstellungen beizubehalten, können Sie abgelaufene Cookies automatisch löschen oder optimieren.

Was bedeutet es, Cookies zu optimieren? Eine Cookie-Datei kann mehrere Cookies enthalten, die jeweils zu unterschiedlichen Zeitpunkten ablaufen können. Wenn nur einige Cookies in einer Cookie-Datei abgelaufen sind, werden diese Cookies gelöscht und die nicht abgelaufenen Cookies bleiben bestehen. Die Cookie-Datei wird dann als optimiert betrachtet.

Es gibt ein kostenloses Tool namens "Expired Cookies Cleaner", mit dem Sie abgelaufene Cookies aus Ihren Cookie-Dateien entfernen, Ihren PC beschleunigen und sogar Speicherplatz auf der Festplatte freigeben können (insbesondere auf FAT- und FAT32-Dateisystemen).

Melden Sie schädliche Websites in IE9

Wenn Sie auf eine scheinbar schädliche Website stoßen, die möglicherweise eine Phishing-Website ist oder Links zu schädlicher Software enthält, können Sie die Website über den SmartScreen-Filter in IE9 an Microsoft melden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zum Melden einer schädlichen Website mithilfe des SmartScreen-Filters.

Vermeiden Sie, im Internet verfolgt zu werden

Beim Besuch von Websites teilen Sie Informationen mit ihnen. Möglicherweise ist Ihnen dies jedoch nicht bewusst, Sie teilen jedoch Informationen mit mehr Websites als nur mit der in der Adressleiste angezeigten. Auf den Websites einer Person können Anzeigen geschaltet sein, die Ihre Online-Aktivitäten mithilfe von Cookies von Drittanbietern verfolgen. Sie können verhindern, dass diese Websites mithilfe der Tracking-Schutzliste in IE9 verfolgt werden.

HINWEIS: IE überwacht Ihr Surfverhalten und füllt Ihre personalisierte Liste mit gängigen Skripts. Sie müssen jedoch die Website besuchen, bevor der Anbieter der Inhalte auf eine schwarze Liste gesetzt werden kann. Microsoft bietet Drittanbietern außerdem die Möglichkeit, vordefinierte Listen zu erstellen, die Sie herunterladen können. Einige dieser Listen sind auf der IE9 Test Drive-Website verfügbar.

Verhindern Sie Drive-By-Viren in IE9

ActiveX-Steuerelemente sind bekannt für Sicherheitsprobleme. In IE9 können Sie jedoch die ActiveX-Filterung verwenden, um zu verhindern, dass ein Virus beim Surfen durch einen Virus missbraucht wird.

Öffnen Sie ganz einfach den InPrivate-Browsermodus von IE9

Im InPrivate-Browsermodus des IE9 können Sie im Internet surfen, ohne Spuren zu hinterlassen. Wenn Sie ein InPrivate-Durchsuchen-Fenster öffnen, speichert IE einige Informationen wie Cookies und temporäre Internetdateien, sodass die von Ihnen angezeigten Webseiten ordnungsgemäß funktionieren. Wenn Sie jedoch das Fenster schließen, um Ihre InPrivate-Browsersitzung zu beenden, werden diese Dateien gelöscht.

Um ein InPrivate-Browserfenster zu öffnen, müssen Sie normalerweise IE öffnen und Sicherheit | auswählen InPrivate Durchsuchen aus dem Zahnradmenü. Es gibt jedoch einige einfachere Möglichkeiten, ein InPrivate-Browserfenster zu öffnen. Sie können die Sprungliste auf dem IE-Symbol in der Taskleiste verwenden oder eine Verknüpfung für den Desktop erstellen, um ein InPrivate-Browserfenster direkt zu öffnen.

Deaktivieren Sie den Geo-Standort in IE9

IE9 enthält eine Geolocation-Funktion, die Ihre IP-Adresse verwendet, um Ihren Standort zu bestimmen. Auf diese Weise können Websites Inhalte bereitstellen, die auf Ihren geografischen Standort zugeschnitten sind. Wenn Sie nicht möchten, dass Websites Ihren Standort kennen, während Sie surfen, können Sie diese Funktion deaktivieren. Öffnen Sie dazu IE9 und klicken Sie auf das Zahnradsymbol oben rechts im Browserfenster. Wählen Sie im Dropdown-Menü Internetoptionen aus und klicken Sie im Dialogfeld auf die Registerkarte Datenschutz. Aktivieren Sie im Abschnitt Standort das Kontrollkästchen Websites niemals die Abfrage Ihres physischen Standorts zulassen, damit das Kontrollkästchen aktiviert ist. Klicken Sie auch auf Sites löschen, um die von Ihnen festgelegten Einstellungen zu löschen, z. B. Standortinformationen für bestimmte Sites immer zuzulassen oder immer zu verweigern.

Optimieren Sie IE9 für maximale Privatsphäre

In diesem Artikel haben wir die Datenschutzfunktionen von IE9 beschrieben, mit denen Sie beim Surfen im Internet geschützt werden, z. B. Tracking-Schutzlisten, der SmartScreen-Filter und Cookies. Weitere Informationen zu diesen Funktionen und Informationen zu Suchvorschlägen finden Sie in unserem Artikel zur Optimierung des IE9 für maximalen Datenschutz.

Passen Sie die Befehlsleiste in IE9 an

Die Symbolleisten in IE9 sind nicht so anpassbar wie in anderen Browsern wie Firefox. Sie können jedoch auswählen, welche Schaltflächen Sie hinzufügen möchten und in welcher Reihenfolge sie in der Befehlsleiste angezeigt werden. Klicken Sie zum Anzeigen der Befehlsleiste mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle in der Symbolleiste oder auf der Registerkartenleiste, und wählen Sie im Popup-Menü die Option Befehlsleiste aus. Sie können auch die Menüleiste aktivieren (drücken Sie die Alt-Taste) und wählen Sie Symbolleisten | Befehlsleiste aus dem Menü Ansicht.

Klicken Sie in der Befehlsleiste auf die Schaltfläche Extras und wählen Sie Symbolleisten | Anpassen aus dem Dropdown-Menü.

HINWEIS: Die Option Anpassen ist nur im Untermenü Symbolleisten verfügbar, wenn sie über die Schaltfläche Extras in der Befehlsleiste ausgewählt wird. Das Untermenü Symbolleisten im Menü Ansicht der Menüleiste hat diese Option nicht.

Im Dialogfeld Symbolleiste anpassen können Sie Elemente in der Liste Verfügbare Symbolleistenschaltflächen auf der linken Seite auswählen und auf Hinzufügen klicken, um sie der Befehlsleiste hinzuzufügen, und Elemente in den Schaltflächen Aktuelle Symbolleisten auf der rechten Seite auswählen und auf Entfernen klicken, um sie aus dem Befehl zu entfernen Bar. Verwenden Sie die Schaltflächen Nach oben und Nach unten der Elemente in der Liste der aktuellen Symbolleisten, um die Schaltflächen in der Befehlsleiste neu anzuordnen.

HINWEIS: Um zur Standardbefehlsleiste zurückzukehren, klicken Sie auf Zurücksetzen.

Klicken Sie auf Schließen, wenn Sie mit Ihren Änderungen fertig sind.

Verschieben Sie die Stopp- und Aktualisierungsschaltflächen in der Adressleiste

Standardmäßig befinden sich die Schaltflächen Anhalten und Aktualisieren in IE9 auf der rechten Seite der Adressleiste (One Box).

Wenn Sie sich mit den Links auf der linken Seite wohler fühlen, können Sie sie leicht verschieben. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Schaltflächen rechts neben der Adressleiste und wählen Sie Stop and Refresh vor Adressleiste anzeigen.

Die Schaltflächen "Anhalten" und "Aktualisieren" befinden sich jetzt links von der Adressleiste oder einer Box.

Passen Sie Internet Explorer 9 ganz einfach mit dem IE9 Tweaker Plus an

Bisher haben wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten gezeigt, wie Sie IE9 manuell anpassen und anpassen. Es gibt auch ein kostenloses Tool namens IE Tweaker Plus, mit dem Sie viele Einstellungen im IE leicht anpassen, Verknüpfungen einrichten können, um eine InPrivate-Browsersitzung im IE9 zu öffnen, und sogar eine benutzerdefinierte Startseite erstellen, die Sie in anderen Browsern verwenden können, auch.

Nützliche Tastenkombinationen für IE9

Neben der Alt-Taste für den Zugriff auf die Menüleiste verfügt der IE9 über mehrere weitere Tastenkombinationen, um die Arbeit mit dem IE schneller und effizienter zu gestalten. Hier ist eine Liste einiger nützlicher Verknüpfungen:

  • Alt + Home - Gehen Sie zu Ihrer Startseite
  • Strg + L - Markieren Sie das eine Kästchen (oder Adressleiste).
  • Strg + D - Fügt die aktuelle Webseite zu Ihren Favoriten hinzu
  • Strg + B - Zeigt ein Dialogfeld zum Organisieren Ihrer Favoriten an
  • Alt + C - Rechts das Favoritencenter mit Ihren Favoriten, Feeds und Verlauf anzeigen. Sie können auch Strg + I (Buchstabe 'I') verwenden.
  • Strg + J - Öffnen Sie den Download-Manager
  • F11 - Umschalten zwischen Vollbildmodus und normalem Anzeigemodus
  • Alt + Rechtspfeil - Wechselt zur nächsten Seite auf derselben Registerkarte
  • Alt + Linkspfeil (oder Rücktaste) - Geht zur vorherigen Seite auf derselben Registerkarte
  • Strg + K - Aktuelle Registerkarte duplizieren
  • Strg + O (Buchstabe 'O') - Öffnet eine neue Website oder Seite
  • Strg + N - Öffnet ein neues Fenster
  • Strg + Umschalt + Löschen - Browserverlauf löschen
  • Strg + H - Öffnen Sie die Registerkarte "Verlauf" im Favoritencenter
  • Strg + Umschalttaste + T - Öffnet die zuletzt geschlossene Registerkarte
  • Strg + W - Schließt das aktuelle Fenster (wenn nur eine Registerkarte geöffnet ist)

Es gibt viele weitere Tastenkombinationen für IE9 auf der Microsoft-Website.

Wir hoffen, dass all diese Tipps und Tricks das Surfen mit IE9 zu einem erfreulicheren und produktiveren Erlebnis machen.

Tipp Der Redaktion