Die besten PDF-Reader für Windows

Anonim

Einen guten PDF-Viewer zu erhalten ist einfacher als je zuvor. Moderne Webbrowser wie Google Chrome, Mozilla Firefox und Microsoft Edge können PDF-Dateien sofort lesen, so dass Sie möglicherweise nicht einmal eines benötigen. Wenn Sie jedoch einen separaten PDF-Viewer wünschen, möglicherweise für die erweiterten PDF-Funktionen, die einige Dokumente erfordern, haben wir einige Optionen.

Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge: Ihr Browser behandelt die Grundlagen

Moderne Webbrowser verfügen über integrierte PDF-Reader. Sie müssen nicht einmal einen separaten PDF-Viewer mehr installieren. Browser-PDF-Reader funktionieren gut und bieten ein schnelles Erlebnis ohne zusätzliche Ladezeiten und Unordnung. Da Ihr Browser den integrierten PDF-Reader automatisch aktualisiert, sind die neuesten Sicherheitsupdates immer auf dem neuesten Stand.

Google Chrome, Mozilla Firefox und Microsoft Edge verfügen alle über integrierte PDF-Reader. Wenn Sie eine PDF-Datei im Internet gefunden haben, klicken Sie darauf. Sie wird direkt in Ihrem Webbrowser geöffnet. PDFs werden wie andere Webseiten behandelt. Wenn Sie fertig sind, können Sie einfach die Zurück-Taste drücken und weiter browsen.

Sie können PDF-Dateien auf Ihrer Festplatte auch in Ihrem bevorzugten Webbrowser öffnen. Angenommen, Sie möchten PDF-Dateien in Chrome öffnen. Suchen Sie einfach eine .PDF-Datei auf Ihrem Computer, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Öffnen mit> Eine andere App auswählen.

Wählen Sie in der Liste Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge aus, aktivieren Sie die Option "Zum Öffnen von PDF-Dateien immer diese App verwenden" und klicken Sie auf "OK". Der von Ihnen gewählte Browser wird zum Standard-PDF-Reader und wird verwendet, wenn Sie auf eine PDF-Datei doppelklicken.

Wenn Ihr bevorzugter Browser hier nicht angezeigt wird, scrollen Sie in der Liste nach unten, wählen Sie Mehr Apps> Nach einer anderen App auf diesem PC suchen, und zeigen Sie auf die .exe-Datei des Browsers in Ihrem Ordner Programme.

Sumatra PDF: Ein schneller, leichter PDF-Viewer außerhalb Ihres Browsers

Wenn Sie ein separates PDF-Leseprogramm wünschen, empfehlen wir Sumatra PDF. Sumatra ist ein Open-Source-PDF-Viewer, der auch andere Dokumenttypen unterstützt, darunter ePub- und Mobi-eBooks, XPS-Dokumente und CBZ- und CBR-Comic-Bücher.

Sumatra PDF ist klein, leicht und schnell. Es funktioniert vollständig außerhalb Ihres Browsers, so dass PDFs in einem separaten Fenster geöffnet werden. Es ist sogar als tragbare Anwendung verfügbar, sodass Sie es mitnehmen und auf jedem PC verwenden können, auch wenn Sie keine Software auf diesem PC installieren können.

Die Verwendung dieser Anwendung über Ihren Webbrowser ist nur dann von Vorteil, wenn Sie eine separate Anwendung möchten. Es sollte genauso gut wie Ihr Browser funktionieren, ohne große Zusatzfunktionen. Wenn Sie PDFs jedoch lieber in einem separaten Fenster anzeigen möchten, ist Sumatra PDF Ihre beste Wahl.

Adobe Acrobat Reader DC: Langsamer, unterstützt jedoch erweiterte PDF-Funktionen

Wir empfehlen Ihnen, die meiste Zeit bei Ihrem Webbrowser oder einem leichtgewichtigen PDF-Reader wie Sumatra PDF zu bleiben. Die meisten PDF-Dokumente, auf die Sie stoßen, sind nicht kompliziert und funktionieren mit diesen vereinfachten PDF-Readern sehr gut und schnell.

Hin und wieder stoßen Sie jedoch möglicherweise auf ein PDF-Dokument, das zusätzliche Funktionen benötigt. Beispielsweise haben wir offizielle PDF-Dateien der Regierung gesehen, die komplexe auszufüllende Formulare enthalten, die im normalen PDF-Viewer nicht funktionieren. PDF-Dokumente können auch 3D-Modelle und andere Rich Media-Objekte enthalten. Diese funktionieren in Ihrem Browser oder Sumatra nicht.

Wenn Sie auf ein PDF stoßen, das in Ihrem typischen PDF-Reader nicht richtig funktioniert, empfehlen wir die offizielle Adobe Acrobat Reader DC-Anwendung von Adobe. Es ist im Vergleich zu einfachen PDF-Alternativen unnötig schwer, aber es wird in der Lage sein, alle obskuren PDF-Funktionen zu verarbeiten, auf die Sie wahrscheinlich stoßen werden. Wenn Sie regelmäßig PDF-Dateien öffnen müssen, für die erweiterte Funktionen erforderlich sind, sollten Sie Adobe Acrobat Reader DC als Haupt-Viewer für PDF-Dateien verwenden, so sehr es uns schmerzt.

Der Adobe Acrobat Reader hatte in der Vergangenheit regelmäßig Sicherheitslücken, was wahrscheinlich auf alle zusätzlichen Funktionen zurückzuführen ist, die er unterstützen muss. Moderne Versionen von Adobe Acrobat Reader DC werden mit den neuesten Sicherheitspatches automatisch auf dem neuesten Stand gehalten. Machen Sie sich keine Sorgen, automatische Updates zu aktivieren - automatische Updates sind standardmäßig aktiviert und können normalerweise nicht deaktiviert werden.

Warnung : In den neuesten Versionen des Adobe Acrobat Reader werden Sie automatisch aufgefordert, eine Chrome-Erweiterung zu installieren, die Informationen zu Ihrem Webbrowser an Adobe meldet. Wenn Sie aufgefordert werden, eine Adobe Acrobat-Erweiterung in Chrome zu installieren, klicken Sie auf „Aus Chrome entfernen“. Es gibt keinen Grund, diese Erweiterung zu aktivieren.

Tipp Der Redaktion