loader

Die 20 besten Windows-Verbesserungen, die in Windows 7 noch funktionieren

Anonim

Windows 7 wird diese Woche veröffentlicht, und es ist ein großes Upgrade von früheren Windows-Versionen. Die große Frage für uns Geeks ist jedoch: "Werden alle meine Lieblings-Tweaks noch funktionieren?"

Diese Liste ist keinesfalls umfassend. Wenn Sie eine Lieblingsoptimierung haben, die Sie gerne verwenden, lassen Sie uns einen Kommentar und wir werden sehen, wie sie der Liste hinzugefügt wird.

Defrag zum Rechtsklick-Menü hinzufügen

Möchten Sie ein Laufwerk schnell defragmentieren können, wann immer Sie möchten? Sie können mit einem kleinen Hack die Defragmentierungsoption zum Kontextmenü für jedes Laufwerk hinzufügen. Es öffnet sich die Eingabeaufforderung und der Defragmentierungsvorgang wird gestartet.

Defragmentierung zum Rechtsklick-Menü für ein Laufwerk hinzufügen

Erstellen Sie Verknüpfungen zum Sperren des Bildschirms, Herunterfahren, Neustart

Es spielt keine Rolle, wo Microsoft die Schaltflächen zum Herunterfahren einstellt, die Leute scheinen trotzdem eine andere Möglichkeit zu haben. Die gute Nachricht ist, dass alle Tastenkombinationen, die in früheren Windows-Versionen verwendet wurden, auch in Windows 7 funktionieren.

Erstellen Sie eine Verknüpfung zum Sperren des Computerbildschirms in Windows 7 oder Vista

Erstellen Sie Symbole zum Herunterfahren / Neustart / Sperren in Windows 7 oder Vista

Erstellen Sie eine Verknüpfung zum Umschalten der Desktopsymbole

Natürlich können Sie problemlos in das Desktop-Kontextmenü wechseln, um die Symbole ein- oder auszuschalten. Die Verwendung eines Hotkeys oder das Einfügen eines Symbols in die Schnellstartleiste (die Sie mit einem kleinen Trick unter Windows 7 wieder herstellen können) ist jedoch viel einfacher ). In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie ein kleines Hilfsprogramm verwenden, mit dem Sie die Symbole umschalten können.

Erstellen Sie eine Verknüpfung oder einen Hotkey, um die Desktopsymbole ein- oder auszuschalten

Aero deaktivieren (um einige Videospiele zu beschleunigen)

Wenn Sie Ihren Computer nur zum Spielen verwenden, ist es Ihnen vielleicht gar nicht wichtig, Aero zu verwenden. Ich weiß nicht, warum Sie Windows 7 oder Vista ohne Aero ausführen möchten. Aber wenn Sie möchten, ist das einfach genug.

Deaktivieren Sie Aero unter Windows 7 oder Vista

Mounten Sie ein ISO

Dies ist also weniger eine Verbesserung als eine zusätzliche Software - aber wenn Sie viel geeky Sachen auf Ihrem PC machen, müssen Sie ein ISO-Image mounten können. Mein Lieblingswerkzeug ist bei weitem VirtualCloneDrive - es ist nur das einfachste mögliche Dienstprogramm, das Sie erhalten können. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Doppelklick auf ein ISO, um es zu aktivieren.

Stellen Sie ein ISO-Image in Windows 7 oder Vista bereit

Deaktiviere diese dummen Gadgets

Windows 7 verschiebt die Gadgets auf den Desktop, anstatt sie wie Vista in einer Seitenleiste zu haben. Der Nettoeffekt ist jedoch derselbe: alles sinnlos! Sie können sie problemlos in Windows 7 deaktivieren, genau wie in Windows Vista.

Deaktivieren Sie Sidebar / Desktop-Gadgets unter Windows 7

Aktivieren Sie die Zuordnung zu ausgeblendeten Freigaben

Wenn Sie in früheren Versionen von Windows viele Netzwerke hergestellt haben, wissen Sie wahrscheinlich über die C $ -Freigabe, über die Sie auf das gesamte Laufwerk zugreifen können. Leider funktionieren diese Freigaben nicht seit Vista, zumindest standardmäßig. Es gibt eine einfache Optimierung, die Sie tun können, um sie für das Geschäft wieder zu aktivieren.

Aktivieren Sie die Zuordnung zu \\ Hostname \ C $ -Freigabe unter Windows 7 oder Vista

Windows automatisch anmelden

Wenn Sie der einzige Computer sind, der Ihren Computer in Ihrem Haus verwendet, kann das Anmelden wirklich ein Ziehen sein. Glücklicherweise haben Sie mit jeder Windows-Version eine einfache Optimierung vorgenommen, damit sich Windows automatisch für Sie anmeldet. Stellen Sie nur sicher, dass Ihre Tür abgeschlossen ist.

Automatische Anmeldung von Windows 7 oder Vista

Kompatibilitätsmodus verwenden

Hat Ihre Lieblings-XP-Anwendung Probleme mit Windows 7? Sie können sie häufig trotzdem zum Laufen bringen, indem Sie den Kompatibilitätsmodus verwenden, um die Anwendung dazu zu bringen, dass sie auf einer früheren Windows-Version ausgeführt wird. Tipp: Dies ist wirklich hilfreich, wenn Sie versuchen, ein Videospiel zum Laufen zu bringen.

Verwenden des Windows 7- oder Vista-Kompatibilitätsmodus

Fügen Sie Ihrer Taskleiste einen beliebigen Ordner hinzu

In jeder Windows-Version können Sie Ordner an die Taskleiste anheften. Sie können denselben Trick auch in Windows 7 verwenden. Sie können festlegen, dass nur Symbole verwendet werden, Text angezeigt wird oder nicht, oder Sie können mit diesem Trick auch den Schnellstartordner hinzufügen zurück zu Windows 7.

Fügen Sie Ihrer Windows 7 / Vista-Taskleiste „Arbeitsplatz“ hinzu

Fügen Sie dem Kontextmenü "Besitz übernehmen" hinzu

Dies ist einer der nützlichsten Optimierungen für den ernsthaften Geek-Tweaker. Sie können sich mit diesem Registry-Hack, der das Menü "Take Ownership" ("Besitz übernehmen") zum Menü hinzufügt, problemlos Berechtigungen für jede Datei erteilen. Sobald Sie den Besitz einer Datei erworben haben, können Sie sie leicht löschen, umbenennen usw.

Fügen Sie dem Explorer-Rechtsklick-Menü in Windows 7 oder Vista "Besitz übernehmen" hinzu

Add Copy / Move zum Kontextmenü

Dies ist nach wie vor einer der am meisten verbreiteten Optimierungen für Windows. Sie können nur einen einfachen Registrierungs-Hack ausführen, um die Option "Kopieren in Ordner" und "Verschieben in Ordner" zum Kontextmenü hinzuzufügen.

Kopieren unter / Verschieben nach unter Windows 7 oder Vista Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Menü

Verknüpfungssymbolpfeile deaktivieren

Der Vista Shortcut Overlay Remover funktioniert immer noch einwandfrei in Windows 7 und beseitigt die unansehnlichen Verknüpfungspfeile, die Sie normalerweise nicht benötigen. Es gibt viele andere Hacks, die du verwenden kannst, aber dieser funktioniert wirklich gut und lässt dich niemals mit diesen "Black Boxes" auf deinen Icons.

Deaktivieren Sie das Verknüpfungssymbol Pfeilüberlagerung in Windows 7 oder Vista

Deaktivieren Sie die Feststelltaste

Ich habe noch nie die Feststelltaste für irgendetwas benutzt. Wenn Sie wie ich sind, haben Sie wahrscheinlich auch nichts und es ist viel einfacher, es loszuwerden. Sie können einen Registry-Hack verwenden, um ihn zu entfernen, oder Sie können jeden Schlüssel mithilfe eines einfachen Freeware-Dienstprogramms jedem Schlüssel zuordnen.

Deaktivieren Sie die Feststelltaste in Windows 7 oder Vista

Ordnen Sie jedem Schlüssel unter Windows 7 / XP / Vista einen beliebigen Schlüssel zu

Beenden Sie Windows Update am automatischen Neustart Ihres PCs

Ich hasse die in Windows Update integrierte Funktion zum automatischen Neustart. Während ich diesen Artikel schrieb, trat er in mir auf und führte einen Neustart durch (ich habe vergessen, diesen Tweak auf meinem neuen Laptop anzuwenden). Sie können den automatischen Neustart immer vorübergehend deaktivieren, aber es gibt einen Registrierungs-Hack, der verhindert, dass er überhaupt erst ausgeführt wird.

Verhindern Sie, dass Windows Update Ihren Computer zwangsweise neu startet

Beenden Sie das Verlieren der Schaltfläche "Ruhezustand / Herunterfahren" an Windows Update

Haben Sie jemals schnell auf die Schaltfläche zum Herunterfahren geklickt, nur um herauszufinden, dass Windows mit der Installation von Updates begonnen hat und das Herunterfahren für immer dauern wird? Sie können Windows anweisen, den Hijacking-Button mit einem anderen Registry-Hack zu stoppen.

Beenden Sie Windows Update von der Hijacking-Schaltfläche "Ruhezustand"

Aktivieren Sie Remote Desktop

Wenn Sie die Pro-, Ultimate- oder Business-Version von Windows verwenden, können Sie Remote Desktop verwenden. Dies ist bei weitem die beste Methode, um sich mit einem anderen Windows-PC zu verbinden, insbesondere da Windows Vista oder Windows 7 es Ihnen ermöglichen, Aero während der Sitzung auszuführen.

Aktivieren Sie Remote Desktop in Windows 7 oder Vista

Deaktivieren Sie Sticky / Filtertasten-Dialoge

Haben Sie schon einmal etwas gemacht, wie ein Spiel gespielt, und haben Sie den unangenehmen Sticky Keys-Dialog geöffnet? Sie antworten mit Nein und es geht weg.

und erscheint dann am nächsten Tag wieder. So können Sie es für immer verschwinden lassen.

Deaktivieren Sie die Popup-Dialogfelder für irritierende Sticky / Filtertasten

Windows Explorer deaktivieren Klicken Sie auf Sounds

Die Windows Explorer-Klickgeräusche reichen aus, um Sie nach einer Weile verrückt zu machen. Sie würden denken, dass die Konfigurationsoption zum Deaktivieren der Optionen ein Kontrollkästchen mit der Aufschrift "Stop Annoying Me" sein soll. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Windows Explorer deaktivieren Klicken Sie auf Sounds in Windows 7 oder Vista

Deaktivieren Sie die lästigen Eingabeaufforderungen der Benutzerkontensteuerung

Dies ist der Bereich, in dem Windows 7 es so viel einfacher macht, diese lästigen Eingabeaufforderungen zu beseitigen. Ziehen Sie einfach den Schieberegler, und passen Sie die UAC-Einstellungen an. Wenn Sie die Benutzerkontensteuerung nicht deaktivieren möchten, können Sie immer Verknüpfungen erstellen, die die Eingabeaufforderungen der Benutzerkontensteuerung mit einem einfachen Trick für den Taskplaner umgehen.

Deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung auf einfache Weise unter Windows 7 oder Vista

Was sind deine Lieblings-Windows-Optimierungen? Sie können Ihre Kommentare hier hinterlassen oder an der Diskussion bei Lifehacker teilnehmen.

Tipp Der Redaktion